Hersteller

Senger Naturwelt. Tierpuppen mit ökologischem Anspruch

Mit einer Mäusefamilie fing 1985 alles an. Ist die Vielfalt der Senger-Tierpuppen um Hase, Bär, Gans, Giraffe, Zebra, Igel und viele andere gewachsen, sind Volker und Sabine Senger ihrer anfänglichen Überzeugung bis heute treu geblieben: Sie stellen Spielzeug her, das gut verarbeitet und von langer Lebensdauer ist. Gefertigt werden die Senger-Tierpuppen allesamt in Deutschland in Handarbeit. Großen Wert legen die Besitzer der Plüschtier-Manufaktur mit Sitz in der unterfränkischen Gemeinde Obersinn auch auf die Verwendung umweltfreundlicher Materialien ohne chemische Zusätze und Schadstoffe: Für das in Oberfranken gewebte Plüschfell der Tiere etwa kommt ausnahmslos zertifizierte kbA-Baumwolle zum Einsatz. Für dieses ökologische Engagement wurde die Manufaktur Senger schon vielfach ausgezeichnet.

Menü