Manufactum LogoManufactum Logo

Aktuelle Veranstaltungen

Die Dinge selbst in die Hand nehmen – das ist die grundlegende Idee nicht nur hinter unseren Warenhäusern, sondern auch hinter allen Veranstaltungen, die wir vor Ort regional und saisonal variierend anbieten. Wir laden herzlich ein: Werden Sie aktiv und erwerben Sie neue Kenntnisse, fühlen, riechen und kosten Sie, kommen Sie mit Herstellern ins Gespräch und lernen Sie die Produkte, ihre Geschichten und Anwendungsmöglichkeiten (noch besser) kennen.


Berlin



Samstag, 10. November, 11:00 –17:00 Uhr

VERKOSTUNG

Knalle Popkornditorei.
Zwischen Snack und Feinkost.

Die Berliner Popkornditorei Knalle hat sich auf herausragendes Popcorn spezialisiert: Gentechnikfreier, französischer Mais wird klassisch aufgepoppt, dann mit einem besonderen Karamell, zum Beispiel Tahiti- Vanille, Malabar-Pfeffer Meersalz oder Barbecue Rauchmandel, veredelt und schließlich nochmals im Ofen geröstet.

Produkte entdecken

Bremen



Samstag, 27. Oktober, 11:00 – 18:00 Uhr

Vorführung

Hochwertige Verarbeitung.
Ledermanufaktur Kreis.

Bekannt ist der hessische Traditionsbetrieb vor allem für seine handgemachten, teils noch dreilagigen Gürtel. Wir lassen dort jedoch auch viele andere Lederartikel fertigen, die allesamt haltbar wie funktional sind. Inhaber Bernd Kreis stellt das Sortiment vor, beantwortet Fragen und nimmt Sonderbestellungen für Gürtel entgegen.

Produkte entdecken

Düsseldorf



Samstag, 20. Oktober, 10:00 – 18:00 Uhr

Vorführung

Aromaverstärker.
Espressomaschinen von ECM.

Pre-Infusions-Kolbensystem und patentierte Brühgruppe. Wie es dazu kommt, dass die Maschinen aus dem Hause ECM in Neckargemünd einen geschmacklich so perfekten Kaffee liefern, erklärt Ihnen gern Herr Bauer von ECM und führt alle Geräte – auch die Mühlen – vor. Lassen sie sich bei einer Tasse Espresso überzeugen!

Produkte entdecken
Samstag, 3. November, 11:00 – 18:00 Uhr

VORFÜHRUNG

Taschen aus Olivenleder® – von Ackermann.

Wet-green® hat ein umweltfreundliches Gerbverfahren entwickelt, das die Bitterstoffe der Olivenblätter nutzt, die in großer Menge anfallen und üblicherweise verbrannt werden. Die Feintäschnerei Ackermann bringt das Olivenleder® in eine zeitlos schöne und funktionale Form. Mitarbeiter beider Firmen stellen Ihnen Fertigung und Produkte vor.

Produkte entdecken




Samstag, 10. November, 12:00 –15:00 Uhr
Ausgebucht

SEMINAR

Messer richtig schleifen.
Ein Seminar.

Die Windmühlenmesser von Robert Herder sind weit über ihre Heimat Solingen hinaus bekannt. In diesem Seminar zeigt Ihnen Yunus Turgut von der Messermanufaktur Herder, wie Sie Klingen richtig wetzen und schärfen. Bitte bringen Sie eigene Küchenmesser mit, die Sie bei dieser Gelegenheit bei uns im Warenhaus fachgerecht nachschärfen können. Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt. Die Teilnahmegebühr für das Seminar beträgt pro Person € 50,00. Sollte das Seminar bereits ausgebucht sein, setzten wir Sie gerne auf die Warteliste. Wenden Sie sich dazu bitte direkt an unser Warenhaus: duesseldorf@manufactum.de



Frankfurt



Freitag, 19. Oktober, 14:00 – 19:00 Uhr

Verkostung

Whisky von der Alb.
finch®.

finch®, die größte Whiskybrennerei Deutschlands, destilliert in einer eigens dafür konstruierten Pot-Still-Anlage mit zusätzlicher Kolonne. Verwendet werden nur eigene Getreide von der Schwäbischen Alb, die Destillate reifen in ausgesuchten, gebrauchten Fässern. Andrea Mozer, Repräsentantin der Brennerei, stellt die finch®-Whiskys vor.

Produkte entdecken




Samstag, 20. Oktober, 11:00 – 17:00 Uhr

Vorführung

Design und Enagement.
Side by Side.

Side by Side steht für Gestaltung und soziales Engagement. In der Schreinerei der Wendelsteiner Werkstätten im bayerischen Voralpenland setzen Handwerker mit Handicap die Entwürfe verschiedener Designer um. Sabine Meyer und Brigitte Schneider berichten über die Entwicklung der Produkte aus dem MAGAZIN®-Sortiment.

Produkte entdecken




Samstag, 20. Oktober, 12:00 – 15:00 Uhr

SEMINAR

Messer richtig schleifen.
Ein Seminar.




Die Windmühlenmesser von Robert Herder sind weit über ihre Heimat Solingen hinaus bekannt. In diesem Seminar zeigt Ihnen Lothar Madl von der Messermanufaktur Herder, wie Sie Klingen richtig wetzen und schärfen. Bitte bringen Sie eigene Küchenmesser mit, die Sie bei dieser Gelegenheit bei uns im Warenhaus fachgerecht nachschärfen können. Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt. Die Teilnahmegebühr für das Seminar beträgt pro Person € 50,00. Sollte das Seminar bereits ausgebucht sein, setzten wir Sie gerne auf die Warteliste. Wenden Sie sich dazu bitte direkt an unser Warenhaus: frankfurt@manufactum.de
Samstag 27. Oktober, 11:00 – 17:00 Uhr

Vorführung

Mit Feingefühl gefertigt.
Bürsten von Iris Hantverk.

Für die Bürstenherstellung braucht es Tastsinn und viel Gefühl, deswegen können auch Handwerker mit Sehbeeinträchtigung bei Iris Handverk arbeiten. Richard Sparrenhök und ein blinder Mitarbeiter stellen den vom schwedischen Blindenverband gegründeten Betrieb vor und zeigen mit einer speziellen Maschine den Arbeitsprozess.

Produkte entdecken
Samstag, 3. November, 14:00 – 16:00 Uhr Ausgebucht

SEMINAR

Seminar zur Schuhpflege.
Professionell Schuhe putzen




Thomas Ganick, professioneller Schuhputzer, unterweist Sie in der sachgerechten Schuhpflege und hat Antworten auf alle Fragen zum Thema. In der Teilnahmegebühr von € 49,00 ist eine Dose Siegol®- Schuhpflege enthalten. Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt, eine Anmeldung daher erforderlich. Bitte bringen Sie eigene Schuhe mit.

Anmeldung im Warenhaus



Samstag, 10. November, 11:00 –18:00 Uhr

Vorführung

Hochwertige Verarbeitung.
Ledermanufaktur Kreis.

Bekannt ist der hessische Traditionsbetrieb vor allem für seine handgemachten, teils noch dreilagigen Gürtel. Wir lassen dort jedoch auch viele andere Lederartikel fertigen, die allesamt haltbar wie funktional sind. Inhaber Bernd Kreis stellt das Sortiment vor, beantwortet Fragen und nimmt Sonderbestellungen für Gürtel entgegen.

Produkte entdecken

Hamburg



ab Montag, 10. September bis 17. Dezember
jeweils Montags von 12:00 – 16:00 Uhr


VERKOSTUNG

Apfelmarkt am Chilehaus.
Mit selten gewordenen Sorten.




Eckart Brandt steht wieder mit seinem Apfelstand am Eingang zum Manufactum Warenhaus an der Fischertwiete. Bis Ende Dezember lädt der bekannte Obstbauer aus Großenwörden jeden Montag zu Verkostung und Erwerb von Äpfeln alter, selten gewordener Sorten ein. Die Früchte stammen von seinen Obstwiesen im Alten Land.
Samstag, 27. Oktober

VERKOSTUNG

Köstlicher Espresso.
Frisch ausgebrüht.

Die Espressomaschinen von Olympia Express spielen in der Extraklasse – dank Perfektion und Materialversessenheit bis ins letzte Detail, die Zuverlässigkeit, Langlebigkeit und Reparierbarkeit der Geräte garantieren. Im Warenhaus stellt Ihnen der Schweizer Hersteller die Geräte vor, erläutert ihre Handhabung, Reinigung und Pflege und lädt Sie ein, den frisch aufgebrühten Espresso und Cappuccino zu probieren.

Thema erkunden




Donnerstag, 1. November, 19:00 – 22:00 Uhr
Ausgebucht

SEMINAR

Messer richtig schleifen.
Ein Seminar.




Die Windmühlenmesser von Robert Herder sind weit über ihre Heimat Solingen hinaus bekannt. In diesem Seminar zeigt Ihnen Matthias van Reimersdahl von der Messermanufaktur Herder, wie Sie Klingen richtig wetzen und schärfen. Bitte bringen Sie eigene Küchenmesser mit, die Sie bei dieser Gelegenheit bei uns im Warenhaus fachgerecht nachschärfen können. Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt. Die Teilnahmegebühr für das Seminar beträgt pro Person € 50,00. Wir bitten um rechtzeitige Voranmeldung und Bezahlung hier bei uns im Warenhaus.
Samstag, 8. November, 18:00 – 19:00 Uhr

VERKOSTUNG

Fassreifung vor Ort.
Hamburger Bazic-Vodka.




Seit dem 15. Mai steht ein Fass mit bestem Bazic-Vodka aus Weizen in unserem Warenhaus. Bis Ende Oktober reift sein Inhalt hier vor Ort, danach wird er in Flaschen abgefüllt. Sie können den Bazic Barrique-Vodka während der Reifung an drei Tagen verkosten. Vorbestellungen für die Sonderabfüllung nehmen wir gern entgegen.

Vorbestellung im Warenhaus

Produkt entdecken

Köln



Freitag, 19. Oktober, 11:00 – 18:00 Uhr

Vorführung

Aromaverstärker.
Espressomaschinen von ECM.

Pre-Infusions-Kolbensystem und patentierte Brühgruppe. Wie es dazu kommt, dass die Maschinen aus dem Hause ECM in Neckargemünd einen geschmacklich so perfekten Kaffee liefern, erklärt Ihnen gern Herr Bauer von ECM und führt alle Geräte – auch die Mühlen – vor. Lassen sie sich bei einer Tasse Espresso überzeugen!

Produkte entdecken
Samstag, 20.Oktober, 11:00 - 18:00 Uhr

Verkostung

Scharf, fruchtig, frisch.
Köstlichkeiten von Inge Ingwer.

Frischer Ingwer, Orangen und Zitronen sind der Hauptbestandteil von Sirup, Likör und Fruchtaufstrich, die in der Giesinger Manufaktur Inge® hergestellt werden. Probieren Sie die harmonische Kombination aus fruchtigen und scharfen Aromen. Ein Mitarbeiter der Manufaktur erläutert Herstellung und verrät Rezepte für Mixgetränke mit und ohne Alkohol.

Produkte entdecken
Freitag, 2. November, 11:00-18:00 Uhr
Samstag, 3.November, 11:00-18:00 Uhr


VERKOSTUNG

Würziger Chai als Sirup.
Von Black Sense im Rheinland.

Chai bezeichnet gesüßten Gewürztee, ursprünglich aus Indien. Hier kommt er in Sirupform, was den Gebrauch denkbar einfach macht: Eine kleine Portion in ein Glas geben und mit heißer (Pflanzen-) Milch auffüllen, die aufgeschäumt sein kann, aber nicht muss. Mitgründerin Eva Zukunft verkostet den Sirup mit Ihnen und stellt weitere Verwendungsarten vor.

Produkt entdecken




München



Freitag, 19. Oktober, 9:30 – 19:00 Uhr

Verkostung

Regionen erschmecken.
Schokolade von Bonnat.

Bonnat importiert im Bewusstsein um die Bedeutung der regionalen Anbaubedingungen Kakaobohnen von ausgesuchten, nur 3 bis 10 Hektar großen Plantagen. Die Bohnen werden sortenrein weiterverarbeitet – ein vergleichendes Probieren lohnt sich. Bonnat-Repräsentant Fernand Halter steht Ihnen dabei für alle Fragen zur Verfügung.

Produkte entdecken
Samstag, 20. Oktober, 10:00 – 19:00 Uhr

VORFÜHRUNG

Merz beim Schwanen.
Tradition wiederbelebt.

Seit 1911 hatte es die Trikotagenfabrik Merz beim Schwanen auf der Schwäbischen Alb, einst traditionelle Textilregion, gegeben. Diese Tradition – und damit viele interessante Trikotagen – wurde vor einigen Jahren durch die Berliner Gitta und Peter Plotnicki wiederbelebt, die nun erneut den originalen Standort nutzen. In unserem Warenhaus stellen sie Ihnen vor, wie und was heute auf der Alb produziert wird.

Thema erkunden



Samstag, 27. Oktober, 10:00 – 18:00 Uhr

Vorführung

Die Vereinigung von Klinge und Griff.
Handwerk erleben.

Messerklingen und -griffe müssen der Vielfalt von Schneidgut und Zweck entsprechen. Lothar Madl von Herder in Solingen demonstriert die Montage von Klinge und Griff der „Buckelsklinge“ sowie die Ausformung der Griffe des Tafelmessers. Zudem können Sie sich ein Exemplar mit individueller Griffvariante fertigen lassen.

Thema erkunden



Samstag, 27. Oktober, 10:00 – 18:00 Uhr

Vorführung

Luftig-leichtes Frottier.
Aus dem Waldviertel.

Die österreichische Traditionsweberei Framsohn ist Spezialist für Bad- und Frottierwaren. Neben üppigen Handtüchern gehören auch diese leichten Badtextilien aus einseitigem Frottier zum Programm. Was es damit auf sich hat und noch mehr Interessantes zu Fertigung und Hersteller erläutert Ihnen eine Mitarbeiterin von Framsohn.

Produkte entdecken
Freitag, 2. November, 10:00 – 18:00 Uhr
Samstag, 3. November, 10:00 – 18:00 Uhr

VORFÜHRUNG

Schweizer Präzision.
Die Cuboro Murmelbahn.

Beinahe unzählig sind die Kombinationen, mit denen man bei den Cuboro-Baukästen die Spielkugeln auf ihre Bahn schicken kann. Geschickte Tüftler können ihrer Phantasie dabei freien Lauf lassen – Grenzen setzen ausschließlich die Gesetze der Physik. Ein Warenhaus-Mitarbeiter erklärt Ihnen anhand von Baubeispielen das System: Versuchen Sie sich, kombinieren Sie die Elemente und erleben Sie die Murmelbahn aus unbehandeltem Buchenholz in Aktion.

Produkte entdecken
Samstag, 10. November, 10:00 –18:00 Uhr

VORFÜHRUNG

Zeha Sportschuhe.
Wiederbelebte Tradition.

Schon bei der Berliner Bohème der 1930er Jahre waren die Modelle der Marke Zeha beliebt, und in der DDR war der Sportschuh mit den charakteristischen Doppelstreifen sogar Teil der Ausstattung der Olympioniken. Dass die Zeha-Schuhe wieder produziert werden, ist dem Berliner Alexander Barré zu verdanken, der über die wechselvolle Geschichte dieser Schuh-Marke Interessantes zu berichten weiß.

Produkte entdecken

Stuttgart



Samstag, 20. Oktober, 10:00 – 17:00 Uhr

VORFÜHRUNG

Handgemacht in Bio-Qualität.
Pflege für den Bart.

Mit dem eigenen Bart wuchs auch Bastian Beyers Interesse an der Pflege von Haut und Haar. Ergebnis der Auseinandersetzung mit Inhaltsstoffen und Wirkung war die eigene Pflegeserie – handgemacht aus natürlichen Rohstoffen. Bastian Beyer erläutert Ihnen die Anwendung der Produkte und gibt hilfreiche Tipps zur Bartpflege.

Produkte entdecken




Samstag, 27. Oktober, 10:00 – 18:00 Uhr

Verkostung

Königsberger Marzipan.
Frisch aus dem Ofen.

Sein ausgeprägter Mandelgeschmack und die saftige Struktur zeichnen das Königsberger Marzipan aus. Verantwortlich dafür ist das unveränderte Originalrezept von 1809, nach dem der Sinsheimer Hersteller Liedtke es anfertigt: mit Mittelmeermandeln, Zucker und etwas Rosenwasser. Probieren Sie es selbst.

Produkte entdecken




Samstag. 3. November, 12:00 - 17:00 Uhr

VERKOSTUNG

Knalle Popkornditorei.
Zwischen Snack und Feinkost.

Die Berliner Popkornditorei Knalle hat sich auf herausragendes Popcorn spezialisiert: Gentechnikfreier, französischer Mais wird klassisch aufgepoppt, dann mit einem besonderen Karamell, zum Beispiel Tahiti- Vanille, Malabar-Pfeffer Meersalz oder Barbecue Rauchmandel, veredelt und schließlich nochmals im Ofen geröstet.

Produkte entdecken
Samstag, 17. November, 13:00 – 16:00 Uhr

SEMINAR

Messer richtig schleifen.
Ein Seminar.

Die Windmühlenmesser von Robert Herder sind weit über ihre Heimat Solingen hinaus bekannt. In diesem Seminar zeigt Ihnen Yunus Turgut von der Messermanufaktur Herder, wie Sie Klingen richtig wetzen und schärfen. Bitte bringen Sie eigene Küchenmesser mit, die Sie bei dieser Gelegenheit bei uns im Warenhaus fachgerecht nachschärfen können. Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt. Die Teilnahmegebühr für das Seminar beträgt pro Person € 50,00. Wir bitten um rechtzeitige Voranmeldung und Bezahlung hier bei uns im Warenhaus

Anmeldung im Warenhaus




Waltrop



Freitag, 19. Oktober, 11:00 – 19:00 Uhr
Samstag, 20. Oktober, 10:00 – 18:00 Uhr


Herbstmarkt

Zur richtigen (Pflanz-)Zeit.
Die Manufactum Herbsttage mit Sonderverkauf.




Herbstzeit ist Pflanzzeit, und so steht auch in diesem Jahr auf den Herbsttagen wieder das Grüne im Mittelpunkt. Obstgehölze, Blumenzwiebeln und Kräuter werden zum Verkauf angeboten. Ein Pomologe bestimmt für Sie die Sorten von Äpfeln aus Ihrem Garten. Für das kulinarische i-Tüpfelchen sorgen die „Lohnhalle“ und manche Spezialität aus unserem Lebensmittelsortiment bei brot&butter.

mehr erfahren
Freitag, 2. November, 12:00 – 18:00 Uhr
Samstag, 3. November, 11:00 – 17:00 Uhr


Vorführung

Vorfahren und Nachfahren.
Manufactum Familienchronik.

Die Manufactum Familienchronik gibt nicht nur einen Überblick über vorangegangene Generationen, sondern ermöglicht auch, die Gegenwart festzuhalten. Dadurch entsteht eine Sammlung, die einen tiefen Einblick ins Familienleben gibt und Nachfahren anspornt, diese fortzusetzen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Chronik am besten nutzen.

Thema erkunden




Weitere Themen für Sie

Frisch auf den Tisch

Duftende Backwaren, Milchprodukte von Kühen mit Weidegang und Wurst und Schinken von alten Nutztierrassen – auch frische Lebensmittel bieten unsere Warenhäuser.

So schmeckt Manufactum

Nehmen Sie die Dinge in die Hand

Drehen, wenden und aus erster Hand beurteilen – in unseren Warenhäusern werden aus zweidimensionalen Bildern dreidimensionale Produkte.

Unsere Warenhäuser

Warengutscheine

Mit unseren Warengutscheinen verschenken Sie die volle Auswahl des Manufactum Sortiments. Wählen Sie zwischen drei Varianten: vom Warengutschein im Geschenkkarton bis zum PDF-Warengutschein.

Gutscheine kaufen

Über Manufactum

Besonders

Seit mehr als 30 Jahren stehen wir für die Idee einer bewussten Nutzung hochwertiger Produkte, die Ihren Alltag bereichern und Freude schenken können.

Ausgewählt

Als kompetenter Partner finden wir gute Dinge, die Ihren Wünschen an Funktion und Qualität entsprechen und präsentieren sie Ihnen in Katalog, Webshop und App.

Konsequent

Unsere Produktauswahl basiert auf den Prinzipien von Reparierbarkeit, langer Lebensdauer sowie einer ressourcenschonenden und sozialverträglichen Produktion.

Erlebbar

Nehmen Sie unsere Produkte in einem unserer zehn Warenhäuser selbst in die Hand und erfahren Sie ihre Geschichten. Unser fachkundiges Personal berät Sie gerne.

Kontakt

Bestellung, Service & Beratung +49 (0)2309 939 050(Montag bis Freitag 8:00 - 19:00 Uhr)

Newsletter abonnieren und 5€-Gutschein sichern*

Hier können Sie den wöchentlichen Manufactum Newsletter bestellen. Mit dem Newsletter erhalten Sie unsere Angebote schon vor Erscheinen der gedruckten Kataloge und bisweilen auch spezielle Sonderangebote.

Lieferung & Zahlung

  • Rechnung
  • Bankeinzug
  • Vorkasse
  • Kreditkarte Visa Mastercard
  • Paypal Paypal
  • Sonderbestellungen
  • Ersatzteilservice
  • Persönliche Produktberatung
Besuchen Sie uns:FacebookInstagram
Manufactum Deutschland - Hiberniastraße 5 - D-45731 Waltrop - Telefon +49 (0)2309 939 050 - Fax +49 (0)2309 939 800
  1. Der Gutschein ist bis zum 31.10.2018 und ab einem Kaufwert von € 50,00 gültig. Jeder Gutschein ist einmalig einlösbar. Pro Kunde und Bestellung kann nur ein Gutschein eingelöst werden. Der Aktionsgutschein kann nicht zum Kauf eines Warengutscheins verwendet werden. Die Veröffentlichung und kommerzielle Weitergabe der Gutscheincodes ist nicht gestattet. Der Gutschein ist nicht mit anderen Aktionen kombinierbar. Eine Barauszahlung sowie eine Rückvergütung auf bereits getätigte Käufe sind nicht möglich.

Menü