Manufactum LogoManufactum Logo

Ein Kulturgut. Die Weihnachts- oder Martinsgans

Die Gans gibt es landauf, landab jetzt wochenlang – und in guten Restaurants nur mit Voranmeldung. Eine Martins- oder (wie in Altbayern und Österreich) eine Martinigans am 11. November, dem Namenstag des Heiligen, zu essen ist ein alter, wiederbelebter Brauch. Früher war es das letzte Festmahl vor dem Advent. Ab dem 6. Jahrhundert war dies in der orthodoxen und katholischen Kirche eine 40-tägige Fastenzeit, die Gans ein Pendant zum Heringsschmaus vor der österlichen Bußzeit. Der Karnevalsbeginn am 11. November ist letztlich die Konterkarierung; „Fastnacht“ meint eigentlich nichts anders als „Die Nacht vor dem Fasten“. Die Weihnachts- oder Martinsgans

Kontakt

Bestellung, Service & Beratung +49 2309 939 050(Montag bis Freitag 8:00 - 19:00 Uhr)

Newsletter

Hier können Sie den wöchentlichen Manufactum Newsletter bestellen. Mit dem Newsletter erhalten Sie unsere Angebote schon vor Erscheinen der gedruckten Kataloge und bisweilen auch spezielle Sonderangebote.

Lieferung & Zahlung

  • Rechnung
  • Bankeinzug
  • Vorkasse
  • Kreditkarte Visa Mastercard
  • Sonderbestellungen
  • Ersatzteilservice
  • Persönliche Produktberatung
Manufactum Deutschland - Hiberniastraße 5 - D-45731 Waltrop - Telefon +49 2309 939 050 - Fax +49 2309 939 800