Manufactum LogoManufactum Logo
Gemüsesämereien & -pflanzen
Themen zu Gemüsesämereien & -pflanzen

Aussaat auf der Fensterbank. Gemüse vorziehen

Aussaatset Tomaten mit ZimmergewächshausAussaatset Tomaten mit Zimmergewächshaus

Für eine frühe Ernte. Im März läuten Aussaat und Vorzucht von Gemüse die Gartensaison ein. Für beides haben wir auf der folgenden Seite Nützliches versammelt: ein kleines Zimmergewächshaus, Spezialerde für die Aussaat, Quelltöpfchen aus Kokosfaser, eine Blumenbrause und ein Pikierholz zum Beispiel. Die Hauptrolle spielen aber natürlich unsere Sämereien – darunter altbewährte Tomatensorten und seltene Gemüse (auch für den Anbau auf dem Balkon) –, die Sie hier direkt bestellen können.
Aussaat unter Glas

Tomatenpflanzen. Für den Garten und für den Balkon

Tomaten alte Land- und HaussortenTomaten alte Land- und Haussorten

Die aus den peruanischen Anden stammende Tomate wurde 1498 von Kolumbus nach Europa gebracht, aber erst Mitte des 18. Jahrhunderts für den Verzehr angebaut – zuvor galt sie als ungenießbare Zierpflanze. Seitdem erfreut sie sich jedoch größter Beliebtheit, was sich in zahllosen, im Laufe der Zeit gezüchteten Sorten widerspiegelt. Diese Vielfalt ist jedoch bedroht, da fast nur noch in Form und Geschmack vereinheitlichte Sorten angebaut werden. Wer eine größere Vielfalt kennenlernen will, muß die bewährten Sorten also selbst anbauen. Wir bieten Ihnen solche schmackhaften Sorten an, nicht als Saatgut, sondern als sicher verpackte Jungpflanzen. Tomatenpflanzen

Waldpilze. Für Garten und Hinterhof

Waldpilzbrut KräuterseitlingWaldpilzbrut Kräuterseitling

Wer sich den Mühen des Sammelns nichts aussetzen möchte oder in einer Gegend ohne nennenswerte Wildbestände wohnt, kann auch gut selbst Pilze anbauen. In der Regel beschränkt sich das Angebot dann allerdings auf sogenannte Fertigkulturen – meist von Champignons, die in substratgefüllten Kisten wachsen. Häufig stehen diese im Keller und werden solange beerntet, bis das Substrat völlig ausgelaugt ist und mitsamt der Kiste entsorgt werden muß. Alternativen zu dieser Art der kurzfristigen Pilzkultur finden Sie hier.
Waldpilze

Kontakt

Bestellung, Service & Beratung

+49 2309 939 050

(Montag bis Freitag 8:00 - 19:00 Uhr)

Newsletter

Hier können Sie den wöchentlichen Manufactum Newsletter bestellen. Mit dem Newsletter erhalten Sie unsere Angebote schon vor Erscheinen der gedruckten Kataloge und bisweilen auch spezielle Sonderangebote.

Lieferung & Zahlung

  • Rechnung
  • Bankeinzug
  • Vorkasse
  • Kreditkarte Visa Mastercard
  • Sonderbestellungen
  • Ersatzteilservice
  • Persönliche Produktberatung
Manufactum Deutschland - Hiberniastraße 5 - D-45731 Waltrop - Telefon +49 2309 939 050 - Fax +49 2309 939 800