Manufactum LogoManufactum Logo

Exquisite Gartenmöbel. Für ein entspanntes Leben im Freien

„Hast du einen Garten und eine Bibliothek, dann hast du alles, was du brauchst“, stellte Marcus Tullius Cicero bereits einige Jahrzehnte vor Christi Geburt fest. Woran der römische Philosoph und Staatsmann allerdings nicht gedacht hatte, waren die passenden Gartenmöbel... Weiterlesen
1 von 4

Exquisite Gartenmöbel. Für ein entspanntes Leben im Freien

„Hast du einen Garten und eine Bibliothek, dann hast du alles, was du brauchst“, stellte Marcus Tullius Cicero bereits einige Jahrzehnte vor Christi Geburt fest. Woran der römische Philosoph und Staatsmann allerdings nicht gedacht hatte, waren die passenden Gartenmöbel, um die geistbelebende Literatur im Schatten eines Olivenhains und umweht von einem lauen und blütenduftschweren Sommerlüftchen auch bequem genießen zu können. Aber vielleicht waren Aussagen zu Einrichtungsfragen für die damals bereits am Esstisch liegende römische Oberschicht auch einfach zu banal, um sie extra zu erwähnen. Nun sind seither über 2.000 Sommer ins Land gegangen und spätestens die Mitte des letzten Jahrhunderts aufkeimende Freizeitgesellschaft hat dazu geführt, dass es sich heute auch für den nicht adeligen Teil der Gartenbesitzer lohnt, sich Gedanken über passendes Mobiliar zu machen. Denn endlich sind genug unbeschränkt nutzbare Stunden vorhanden, die man mit Freunden und Familie an der frischen Luft verbringen kann. Der Garten hat sich vom Ort der puren Nahrungsmittelproduktion zum „grünen Wohnzimmer“ weiterentwickelt – zum eigenen kleinen Naherholungsraum. Und als solcher wird er von seinen Besitzern heute oft mit viel Liebe und Kreativität gestaltet.

Mit unserem Sortiment an hochwertigen Gartenmöbeln verwandelt sich auch Ihr Garten mit Leichtigkeit in eine einladende Oase. Neben Tischen, Stühlen, Bänken und praktischen Aufbewahrungsmöglichkeiten finden Sie hier auch Rankgitter, Pflanzgefäße und wetterfeste Beleuchtungssysteme, mit deren Hilfe Sie den Außenbereich Ihres Hauses ganz nach Ihren Wünschen konzipieren können – egal, ob Sie Ihren Garten bevorzugt zum Entspannen oder für sommerliche Grillabende nutzen wollen. Dabei liegt der Fokus unseres Produktangebots im Besonderen auf der Beschaffenheit des Materials: Die von uns angebotenen Produkte haben sich in der Regel bereits über Jahre im professionellen Bereich bewährt und es ist ein großes Verdienst unserer kreativen Einkäufer, dass wir sie Ihnen jetzt auch für den Privatgebrauch anbieten können. Robuste und natürliche Werkstoffe wie feuerverzinkter Stahl, pulverbeschichtetes Aluminium und wetterbeständige Hölzer aus heimischem Anbau garantieren nicht nur eine ansprechende Optik, sondern bei entsprechender Pflege auch ein langes Leben. Die Essayistin Aba Assa hat einmal geschrieben: „Wer einen Garten hat, lebt schon im Paradies.“ Und haben Sie es sich in Ihrem persönlichen Garten Eden erst einmal richtig gemütlich gemacht, werden Sie es wahrscheinlich auch verschmerzen können, wenn Ihnen die passende Bibliothek dazu vielleicht noch fehlt.

Platz, Pflege und Funktion. Gedanken vor dem Gartenmöbelkauf.

Die Auswahl an Gartenmöbeln auf dem Markt ist riesig. Und doch kennt wohl jeder die verwaisten Gartenecken, in denen die herumstehenden Gartenmöbel nicht so recht ins Bild passen wollen. Nicht selten sorgt in solchen Fällen ein zu großer Stilbruch mit der Umgebung, ein schlichtes „Zuviel“ an Möbelstücken auf zu engem Raum oder einfach eine ungünstige Farb- oder Materialwahl für eine derart ungemütliche Wirkung, dass sich dort niemand mehr entspannt niederlassen möchte. Mit ein paar einfachen Fragen umgehen Sie solche gartenplanerischen Untiefen, machen sich Ihre Bedürfnisse bewusst und erleichtern sich die Auswahl beim Kauf von Gartenmobiliar:

  • Wie viel Platz haben Sie? Und für wie viel Personen wollen Sie planen? Nicht jeder hat einen großen Garten, der Platz für lange Bänke oder gar eine Freiluftküche bietet. Gerade bei der Möblierung innerstädtischer Terrassen und Balkone muss man nicht selten eher minimalistisch planen und bei der Möblierung Kompromisse schließen. Und auch an die Größe der Möbel selbst lohnt es sich zu denken. Gartenmöbel können je nach Design und Funktion ganz unterschiedliche Höhen und Größen haben. Wenn Sie sie also nicht direkt als Set zusammen kaufen, lohnt es sich, die angegebenen Maße zu überprüfen, damit sie in Tisch- und Sitzhöhe zusammenpassen.
  • Benötigen Sie bestimmte Funktionen? Welche Präferenzen haben Sie im Blick auf Ihr Gartenmobiliar? Stühle und Bänke mit breiten, tiefen Sitzflächen eignen sich gut zum Lesen und Entspannen, Exemplare mit geringer Tiefe und gerader Rückenlehne dagegen eher für den Einsatz am Gartentisch. Stapel-, klappbare und leicht zu transportierende Möbel lassen sich bei Bedarf schnell hervorholen und später ebenso rasch wieder verstauen. Das ist perfekt, wenn Sie zum sommerlichen Gartenfest viele Gäste erwarten, aber Sie müssen natürlich für den Rest der Zeit auch über den nötigen Stauraum zur Unterbringung verfügen. Schweres Mobiliar ist perfekt für einen festen saisonalen Standort – zum Beispiel an Ihrem Lieblingsplatz. Bedenken Sie hier aber die lange Lebensdauer von hochwertigem Gartenmobiliar und dass Sie es auch in fünfzehn oder zwanzig Jahren gegebenenfalls noch für den Winter in Ihr Gartenhäuschen tragen müssen.
  • Wie pflegeintensiv dürfen Ihre Gartenmöbel sein? Dass Möbel für den Außenbereich robust sein müssen, um gegen Wind und Wetter zu bestehen, dürfte ein offenes Geheimnis sein. Doch selbst wenn sie den Winter über eingelagert werden, sind sie doch den Rest des Jahres über hohen Belastungen ausgesetzt. Denn nicht nur Eis und Kälte, sondern auch Regenwasser, Wind und die UV-Strahlung des Sonnenlichts können Gartenmöbeln zusetzen und, je nach verwendetem Material, unschöne Folgen haben, die sich nur mit dem entsprechenden Pflegeaufwand vermeiden lassen.

Gartenmöbel klug gewählt. Eine kleine Materialkunde.

Ein hochwertiger Werkstoff als Basis für das daraus gefertigte Produkt ist naturgemäß für alle Möbel wünschenswert. Gerade im Außenbereich ist die gute Qualität des Materials allerdings besonders wichtig, denn sie bestimmt nicht nur das Aussehen und die Stabilität der einzelnen Möbelstücke, sondern auch deren Witterungsbeständigkeit, den damit verbundenen Pflegeaufwand und nicht zuletzt auch das Gewicht, das bei Gartenmöbeln ebenfalls eine nicht zu unterschätzende Rolle spielt. Im Folgenden haben wir die Charakteristika und Eignungen der von uns angebotenen Materialien kurz für Sie zusammengefasst.

Robuste Naturalisten. Gartenmöbel aus Holz.

Als reines Naturprodukt sind Vollholzmöbel die Klassiker im Gartenbereich. Durch ihre warme Farbgebung, deren Skala je nach verwendeter Baumart von honiggelben bis hin zu mittelbraunen Tönen reicht, und ihre schöne Struktur sorgen Möbel aus Holz fast in jeder Gartenlandschaft für eine einladende und gemütliche Atmosphäre. Sind sie groß und wuchtig, machen sie sich beispielsweise gut in rustikal anmutenden Landhausgärten – eher feiner und modern gestaltet, entpuppen sie sich als zeitlose Alleskönner. Unbehandelt bilden fast alle Holzarten mit der Zeit eine charakteristische silbergraue Patina aus. Stört sie, kann sie durch eine Behandlung mit pflegendem Öl ausgeglichen oder durch Abschleifen beseitigt werden. Flecken lassen sich mit lauwarmem Wasser oder gegebenenfalls einem speziellen Holzreiniger entfernen. Die von uns angebotenen ausnahmslos heimischen Holzarten, zum Beispiel Lärche, Eiche oder Robinie, haben sich schon längst im Außenbereich bewährt und halten in der Regel sowohl den über das Jahr herrschenden Witterungen als auch Angriffen von Pilzen oder Insekten stand, ohne einen zusätzlichen Oberflächenschutz zu benötigen. Ein paar zusätzliche Pflegetipps haben wir auf der Seite Holzoberflächen und deren Pflege für Sie zusammengefasst.

Exotisches Material für Umweltbewusste. Rattan.

Als Schlingpflanze gedeiht die Rotangpalme im feucht-warmen Klima der indonesischen Regenwälder. Dort winden sich ihre Triebe die Bäume hinauf und erreichen Längen von bis zu zweihundert Metern. Einmal geerntet, sind sie bereits fünf bis sieben Jahre später nachgewachsen – eine Eigenschaft, die Rattan zu einem der nachhaltigsten Materialien macht, das man zum Bau von Möbeln verwenden kann. Dabei besitzt es die gleiche Stabilität wie Holz, ist jedoch strapazierfähiger, elastischer und vor allem deutlich leichter – ein Ergebnis der porösen Struktur und geringen Dichte in ihrem Inneren. Rattanmöbel können also ohne viel Aufwand verrückt und umgestellt werden. Wie alle Korbwaren werden auch Gartenmöbel aus Rattan in Handarbeit hergestellt – jedes einzelne Stück ist ein echtes Unikat. Durch ihre lebendige Farb- und Formgebung machen sie sich gut in mediterranen oder asiatisch gestalteten Gärten. Da das unbehandelte Material jedoch weder wetter- noch pilzfest ist und durch seine kiesel- bzw. wachshaltige Außenhaut auch keine holzübliche Oberflächenbehandlung erlaubt, sollte es bei schlechter Witterung abgedeckt und den Winter über eingelagert werden. Zur Reinigung empfiehlt sich das Abwischen mit einem feuchten Tuch und eventuell etwas Spülmittel. Keinesfalls sollte feuchtes Rattan jedoch mit Metall in Berührung kommen, da es sich durch die in ihm enthaltenen Gerbstoffe schnell grau-schwarz verfärben kann. Zur Pflege benutzen Kenner gern ein leichtes Lederpflegemittel, um die pflanzlichen Fasern geschmeidig zu halten.

Die Unverwüstlichen im Garten. Stahlmöbel.

Stahl wirkt elegant, ist sehr stabil und jeder Witterung gewachsen, besonders dann, wenn es zusätzlich noch, wie bei unserem Sortiment üblich, durch eine Verzinkung geschützt ist. Denn Zink schirmt das Metall nicht nur passiv vor Wind und Wetter ab, es bietet noch dazu einen aktiven Korrosionsschutz. Als sogenannte „Opferanode“ zwingt es die am Oxidationsprozess beteiligten Sauerstoffmoleküle dazu, mit den eigenen Atomen zu reagieren anstatt mit denen des zu schützenden Metalls. Stahl kann sehr fein und filigran verarbeitet werden, was viel Varianz bei der Möbelgestaltung erlaubt. Kombiniert mit Materialien wie Glas oder Beton passt er gut zu modernen und minimalistisch gestalteten Gärten. Verspielte Stahl-Holz-Kombinationen dagegen passen auch gut zu einem mediterranen oder klassischen Ambiente. Bedenken Sie aber, dass Stahlmöbel, selbst wenn sie aus Rohren gefertigt werden, keinesfalls zu den Leichtgewichten gehören und Auflagen benötigen, da sich das Material wie alle Metalle in der Sonne stark aufheizt. Zudem neigt Edelstahl, je nach Ausführung, zu Fingerabdrücken oder Fettflecken, die ab und an mithilfe von Edelstahlreiniger beseitigt werden müssen – mattgebürstetes Material ist hier aber deutlich weniger anfällig. Entscheidet man sich direkt für Stahlmöbel mit einer farbigen Pulverbeschichtung, reicht zur Reinigung in der Regel das Abbrausen mit dem Gartenschlauch.

Die Klassiker unter freiem Himmel. Eisenmöbel.

Eisen zählt neben Holz zu den ältesten im Außenbereich verwendeten Materialien. Gerade in der Gastronomie hat es sich über die Jahre tausendfach bewährt. Durch ihren oft historisch anmutenden Charakter machen sich gusseiserne Gartenmöbel gut in klassischen oder verspielt gestalteten Gärten, denen sie einen Hauch von Romantik verleihen können. Da Eisen zwar ein sehr massives, aber doch rostanfälliges Material ist, benötigt es unbedingt einen Oberflächenschutz und darf nicht mit Scheuermitteln gereinigt werden. Die von uns angebotenen Eisenmöbel sind daher mit einem speziellen Lack beschichtet, der einen Anteil an Rostschutzmittel enthält. Da Stellen, an denen die Lackschicht beschädigt ist, schnell ausgebessert werden sollten, legen wir Ihnen bei jeder Lieferung ein Fläschchen dieses Lackes bei. So geschützt können Eisenmöbel ohne Probleme ganzjährig im Freien stehen, was bei dem Gewicht solch massiven Mobiliars durchaus von Vorteil ist. Aber auch hier gilt, dass sie beim Einsatz in der prallen Sonne mit Polstern bestückt werden sollten, damit sich niemand aus Versehen verbrennt.

Sommerliche Leichtgewichte. Möbel aus Aluminium.

Gartenmöbel aus Aluminium bestechen durch ihre Leichtigkeit und Robustheit und sind erste Wahl, wenn beispielsweise Gartenstühle und Tische aufgrund vieler Gäste flexibel auf- oder abgebaut werden sollen. In der Regel können sie zudem platzsparend und gestapelt gelagert werden. Da das Material zwar von Natur aus gegen Rost gefeit ist, aber dennoch bei Feuchtigkeit eine unschöne Optik entwickeln kann, können sie mithilfe einer aufwendigen elektrostatisch aufgebrachten Pulverbeschichtung und anschließender kathodischer Tauchlackierung behandelt werden, die sie praktisch unverwüstlich werden lässt – selbst wenn sie den gesamten Winter über im Freien verbringen. Sie sind leicht zu reinigen und selbst kleine Kratzer können mit einem entsprechenden Lackstift schnell ausgebessert werden. Funktional designt und in vielen Farben zu haben, passt Aluminiummobiliar gut in moderne, zeitlos gestaltete Gärten. Doch auch hier gilt es wie bei allen Metallen die mögliche Erhitzung durch etwaige Sonneneinstrahlung zu beachten. Zudem sollte man Aluminiummöbel, wenn sie eingelagert werden sollen, in einem trockenen Raum lagern und nicht abdecken.

Über Manufactum

Besonders

Seit mehr als 30 Jahren stehen wir für die Idee einer bewussten Nutzung hochwertiger Produkte, die Ihren Alltag bereichern und Freude schenken können.

Ausgewählt

Als kompetenter Partner finden wir gute Dinge, die Ihren Wünschen nach Funktion und Qualität entsprechen, und präsentieren sie Ihnen in Katalog, Webshop und App.

Konsequent

Unsere Produktauswahl basiert auf den Prinzipien von Reparierbarkeit, langer Lebensdauer sowie einer ressourcenschonenden und sozialverträglichen Produktion.

Erlebbar

Nehmen Sie unsere Produkte in einem unserer zehn Warenhäuser selbst in die Hand und erfahren Sie ihre Geschichten. Unser fachkundiges Personal berät Sie gerne.

Kontakt

Bestellung, Service & Beratung +49 (0)2309 939 050(Montag bis Freitag 8:00 - 19:00 Uhr)

Newsletter abonnieren und 5€-Gutschein sichern*

Hier können Sie den wöchentlichen Manufactum Newsletter bestellen. Mit dem Newsletter erhalten Sie unsere Angebote schon vor Erscheinen der gedruckten Kataloge und bisweilen auch spezielle Sonderangebote.

Lieferung & Zahlung

  • Rechnung
  • Bankeinzug
  • Vorkasse
  • Kreditkarte Visa Mastercard
  • Paypal Paypal
  • Sonderbestellungen
  • Ersatzteilservice
  • Persönliche Produktberatung
Besuchen Sie uns:FacebookInstagram
Manufactum Deutschland - Hiberniastraße 5 - D-45731 Waltrop - Telefon +49 (0)2309 939 050 - Fax +49 (0)2309 939 800
  1. Der Gutschein ist bis zum 31.12.2018 und ab einem Kaufwert von € 50,00 gültig. Jeder Gutschein ist einmalig einlösbar. Pro Kunde und Bestellung kann nur ein Gutschein eingelöst werden. Der Aktionsgutschein kann nicht zum Kauf eines Warengutscheins verwendet werden. Die Veröffentlichung und kommerzielle Weitergabe der Gutscheincodes ist nicht gestattet. Der Gutschein ist nicht mit anderen Aktionen kombinierbar. Eine Barauszahlung sowie eine Rückvergütung auf bereits getätigte Käufe sind nicht möglich.

Menü