Küchengeräte

Bei der Auswahl unserer Produkte achten wir auf leistungsstarke Motoren und reibungslose Mechaniken, gute Reparierbarkeit (vielfach erhalten Sie Ersatzteile auch direkt über uns), wählen zum Teil Geräte, die bereits seit Jahren in der Gastronomie ... Weiterlesen

Ratgeber

Hochwertige Küchengeräte. Schwer auf Zack

MilanToast KontaktgrillMilanToast Kontaktgrill

Bei der Auswahl unserer Produkte achten wir auf leistungsstarke Motoren und reibungslose Mechaniken, gute Reparierbarkeit (vielfach erhalten Sie Ersatzteile auch direkt über uns), wählen zum Teil Geräte, die bereits seit Jahren in der Gastronomie überzeugen, und bevorzugen solche Modelle, die sich durch hochwertige Materialwahl in allen Belangen auszeichnen – innen und außen. Die sprichwörtliche „schwere Qualität“ kommt schließlich nicht von ungefähr. Robust und unanfällig sollen unsere Küchengeräte sein – und das auf lange Sicht.

Lebenslänglich? – Über die Haltbarkeit von Küchengeräten.

Der Griff zu qualitativ hervorragend gearbeiteten Produkten lohnt sich in jedem Fall – das ist unsere Grundüberzeugung. Im Bereich der Küchengeräte gilt jedoch darüber hinaus: Je komplexer der Aufbau, desto eher macht sich die Entscheidung für ein hochwertiges Modell bezahlt. Günstige Preise sind hier ein deutliches Zeichen für sparsamen Umgang mit Material und teils auch für mangelnde Verarbeitung. Das Ergebnis: eine kürzere Haltbarkeit.

Ein viel diskutierter Umstand, der immer wieder im Raum steht, wenn es um die Haltbarkeit von Gerätschaften geht, ist die „Geplante Obsoleszenz“. Dem Hersteller wird hierbei eine absichtliche, aber nicht kommunizierte Verkürzung der Lebensdauer der Produkte unterstellt. Das vermeintliche Ziel: Nach Ablauf der Garantiezeit versagt das Gerät seinen Dienst und der Kunde sieht sich zu einer Neuanschaffung gezwungen. Zwar haben etliche Untersuchungen ein solches Vorgehen bisher nicht beweisen können, klar ist jedoch, dass viele günstige Produkte – in der Annahme einer ohnehin kurzen Nutzungsdauer – von vornherein auf eine geringe Lebensdauer ausgelegt werden. Zwar greift auch hier meist ein Rad ins andere, aber wenn eines davon aus Kunststoff und ein anderes aus Metall ist, ist der Verschleiß quasi vorprogrammiert. Es ist ein Leichtes, den Kunden eine gelebte Wegwerfmentalität zu unterstellen, wir gehen jedoch lieber davon aus, dass unsere Käufer Langlebigkeit zu schätzen wissen und ökologisch verantwortungsvoll handeln. Die Haltbarkeit der Küchengeräte ist daher für uns ein wesentliches Argument.

Zitruspresse The JuicerZitruspresse The Juicer

Frischekick auf Knopfdruck

Milan Toast Kontaktgrill ElektrischMilan Toast Kontaktgrill Elektrisch

Aus der Caffèbar in die Küche

Menü