Gartenjahr

Blütenzweige für die Vase schneiden

Blütenzweige für die Vase schneidenBlütenzweige für die Vase schneiden

Frühjahrsblühende Sträucher wie Forsythie, (Zier-)Kirsche, Flieder, Kornelkirsche oder Ranunkelstrauch haben ihre Knospen schon im vergangenen Sommer gebildet. Werden von diesen Sträuchern nun Zweige geschnitten und in die Wohnung gestellt, öffnen sich schon bald die ersten Knospen.

Es wird benötigt:
Werkzeug und Zubehör: Bypass-Schere mit kurzen Klingen, hohe (Boden-)Vase.

Anleitung

  • Zweige mit möglichst vielen Knospen wählen und mit einer scharfen Schere sauber abschneiden.
  • Die Vase mit warmem Wasser füllen; dann öffnen sich die Knospen schneller.

Hinweis

Auch Apfelbäume eignen sich zum Antreiben in der Vase. Die erblühenden Knospen haben in diesem Fall aber nicht nur eine zierende „Funktion“, sondern aus Menge und Zustand der Blüten lassen sich Rückschlüsse auf den diesjährigen zu erwartenden Ertrag ziehen, derer sich die Obstgärtner früher häufig bedient haben. (Dies ist vor allem bei alternierenden Apfelsorten wichtig zu wissen, da hier die Ertragsmenge von Jahr zu Jahr stark schwankt.) Wenig Blüten zeigen ein Jahr mit geringem Ertrag an; sind die Äste dagegen über und über mit intakten Knospen besetzt, ist ein Hochertragsjahr zu erwarten, und der Gärtner kann mit Schnitt und Ausdünnung regulierend eingreifen. Generell zeigt der Blütenschmuck in der Vase auch an, ob und in welchem Maße Blatt- und Blütenknospen unter winterlichen Frösten gelitten haben.

Zweige mit möglichst vielen Knospen wählenZweige mit möglichst vielen Knospen wählen

Zweige mit möglichst vielen Knospen wählen...

Zweige mit einer Amboss-Schere schneidenZweige mit einer Amboss-Schere schneiden

...und mit einer Amboss-Schere schneiden

Blühende KirschbaumzweigeBlühende Kirschbaumzweige

Blühende Kirschbaumzweige

Menü