Manufactum LogoManufactum Logo

Pfingstrosen teilen

Im August und September ist die beste Zeit, um Pfingstrosen (auch Päonien) zu teilen und zu verpflanzen. Dies sollte aber nur dann getan werden, wenn die Pflanzen am alten Standort an Vitalität und Blühwilligkeit nachlassen. Grundsätzlich sind es sehr langlebige Pflanzen, die lange am selben Platz stehen können. Auch Bartiris, Christrosen und Taglilien können jetzt geteilt werden.

Anleitung

  • Die Pflanze vorsichtig ausgraben; vorher eventuell noch vorhandenes Laub entfernen. Der Wurzelstock von Pfingstrosen besteht aus verdickten, rhizomartigen Speicherorganen, die sich in mehrere Teilstücke zerlegen lassen, die dann einzeln wieder aufgepflanzt werden.
  • Vor dem Teilen den Wurzelstock mit einem Wasserstrahl auswaschen. So lassen sich die Verzweigungen und Knospen besser erkennen und somit einfacher entscheiden, wo geschnitten wird.
  • Beim Teilen den unterschiedlichen Wuchs der verschiedenen Arten beachten: Bauernpfingstrosen (Paeonia officinalis) besitzen viele „schlafende Augen“ (unter der Rinde sitzende, kaum erkennbare Knospen, die bei einem starken Rückschnitt zum Austrieb angeregt werden), so daß sie im Prinzip aus jedem kräftigen Wurzelstück austreiben können. Edelpfingstrosen wie Paeonia lactiflora treiben dagegen nur aus den schon gut sichtbaren, meist rot gefärbten Augen aus. Beim Zerlegen des Wurzelstocks deshalb darauf achten, daß jedes Teilstück mindestens drei Knospen aufweist, damit die Pflanzen schon im nächsten Jahr mehrere Triebe bilden und sich kräftig entwickeln können.
  • Zum Teilen ein scharfes, sauberes Messer verwenden, um keine unsauberen, ausgefransten Schnitte oder Quetschungen an den Rhizomen zu verursachen. Die umliegende Rinde nicht beschädigen.
  • Beim Wiederaufpflanzen nicht zu tief setzen, sonst entwickeln sich keine Blüten, und die Pfingstrosen werden blühfaul – nach dem Teilen und Umpflanzen dauert es aber dennoch in der Regel zwei Jahre, bis die Pflanzen wieder in der gewohnten Üppigkeit blühen.
  • Sämtliche Hinweise und Angaben zur richtigen Pflanzung von Pfingstrosen (Standortansprüche, Pflanztiefe, weitere Pflegemaßnahmen) finden Sie in unserer „Pflanzanleitung für Stauden- und Strauchpfingstrosen“.

Nur noch spärlich blühender Pfingstrosenstrauch

Beim Teilen auf die Verteilung der Knospen achten

Vitale Pflanzen mit üppiger Blüte

Es wird benötigt:

Werkzeug und Zubehör: scharfes, sauberes Messer, Grabegabel zum Aufnehmen, Spaten zum Wiedereinpflanzen, Gießkanne oder Gartenschlauch mit Spritzdüse.


Über Manufactum

Besonders

Seit mehr als 30 Jahren stehen wir für die Idee einer bewussten Nutzung hochwertiger Produkte, die Ihren Alltag bereichern und Freude schenken können.

Ausgewählt

Als kompetenter Partner finden wir gute Dinge, die Ihren Wünschen nach Funktion und Qualität entsprechen, und präsentieren sie Ihnen in Katalog, Webshop und App.

Konsequent

Unsere Produktauswahl basiert auf den Prinzipien von Reparierbarkeit, langer Lebensdauer sowie einer ressourcenschonenden und sozialverträglichen Produktion.

Erlebbar

Nehmen Sie unsere Produkte in einem unserer zehn Warenhäuser selbst in die Hand und erfahren Sie ihre Geschichten. Unser fachkundiges Personal berät Sie gerne.

Kontakt

Bestellung, Service & Beratung +49 (0)2309 939 050(Montag bis Freitag 8:00 - 19:00 Uhr)

Newsletter abonnieren und 5€-Gutschein sichern*

Hier können Sie den wöchentlichen Manufactum Newsletter bestellen. Mit dem Newsletter erhalten Sie unsere Angebote schon vor Erscheinen der gedruckten Kataloge und bisweilen auch spezielle Sonderangebote.

Lieferung & Zahlung

  • Rechnung
  • Bankeinzug
  • Vorkasse
  • Kreditkarte Visa Mastercard
  • Paypal Paypal
  • Sonderbestellungen
  • Ersatzteilservice
  • Persönliche Produktberatung
Besuchen Sie uns:FacebookInstagram
Manufactum Deutschland - Hiberniastraße 5 - D-45731 Waltrop - Telefon +49 (0)2309 939 050 - Fax +49 (0)2309 939 800
  1. Der Gutschein ist bis zum 31.12.2018 und ab einem Kaufwert von € 50,00 gültig. Jeder Gutschein ist einmalig einlösbar. Pro Kunde und Bestellung kann nur ein Gutschein eingelöst werden. Der Aktionsgutschein kann nicht zum Kauf eines Warengutscheins verwendet werden. Die Veröffentlichung und kommerzielle Weitergabe der Gutscheincodes ist nicht gestattet. Der Gutschein ist nicht mit anderen Aktionen kombinierbar. Eine Barauszahlung sowie eine Rückvergütung auf bereits getätigte Käufe sind nicht möglich.

Menü