Bienenkorbglocke

Ø 79 mm
Bienenkorbglocke Ø 79 mm
Bienenkorbglocke
Ø 79 mm
99,90 €alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Vorrätig, Lieferung in 2-3 Werktagen
Expresslieferung möglich

Allgemeine Informationen

Perfekter Klang. Reiner Ton.

Anders als Kirchenglocken, die in ihrer komplexen Gestalt auf einen harmonischen Mehrklang ausgelegt sind, erzeugt das Anschlagen einer Bienenkorbglocke nur einen, dafür besonders klaren und reinen, lang nachklingenden Ton – jedenfalls dann, wenn man bei ihrer Fertigung hohe Maßstäbe anlegt.

So greift der Hersteller auf reine Glockenbronze zurück, für die hochreines Zinn verwendet werden muss (üblicherweise Zinn mit einer Reinheit von 99,99%, was deutlich über den Industriestandards liegt). Der Guss erfolgt in einer Sandform, in die jede Glocke einzeln eingeformt wird. Ihren perfekten Klang erhält sie durch die sorgsame Nachbearbeitung des Rohlings, der zunächst um etwa einen halben Ton höher als der gewünschte gestimmt ist. Erst durch das "Abdrehen" von Hand – das Entfernen der Gusshaut auf der Außenseite der Glocke, im Inneren bleibt sie, wie sie ist – und durch das Polieren wird ihr Klang bei abnehmender Materialstärke um ein weniges tiefer und trifft so schließlich, gewissermaßen von Hand gestimmt, ihren endgültigen Ton.

Jede dieser Bienenkorbglocken ist ein Unikat und weist daher individuelle Obertonmixturen, einen einzigartigen Puls und Eigenschwingungen auf. Ihre Tonhöhe bzw. Frequenz selbst kann bis zu einer kleinen Terz nach oben oder unten variieren.

Handwerk mit Renommee.

Üblicherweise sind Bienenkorbglocken Musikinstrumente, die ihren Platz in größeren Sets und Glockenspielen finden. Die aus dem Mittelalter stammende Glockenform verdankt ihren Namen unübersehbar der Gestalt: Im Deutschen Bienenkorbglocke benannt, kennt man sie im Englischen als „Cup-Bell“, weil sie auch einem kopfstehenden Becher ähnelt.

Der Hersteller, von Haus Fachmann für historische Perkussion, erlernte im Erstberuf das Gießereihandwerk und konnte daher vor Jahren ein benötigtes Glockenspiel nach eigenen Vorstellungen gießen. Kurzerhand gründete er eine eigene Glockengießerei, spezialisierte sich auf mittelalterliche Glockenformen und beliefert mittlerweile renommierte Orchester und Ensembles sowie Privatpersonen, die sie als Hausglocke oder Taufgeschenk verwenden.

Produktinformation

Artikelnummer 89089

Glocke Bronzeguss (80% Kupfer und 20% hochreines Zinn), von Hand eingeformt, im Sandgussverfahren gegossen, entgratet, abgedreht und poliert. Aufhängung mittels 5 mm langen Buchschrauben (Messing) aus dem Buchbindereihandwerk. Lederschlaufe aus Rindleder, vegetabil gegerbt.
Ø 68 mm. Gesamthöhe 17 cm. Gewicht 300 g.
Ø 79 mm. Gesamthöhe 17 cm. Gewicht 440 g.
Ø 87 mm. Gesamthöhe 19 cm. Gewicht 560 g.
Hersteller:
Frage zum Produkt

Sie haben eine Frage zu diesem Produkt? Gerne können Sie die Frage hier stellen. Es öffnet sich Ihr E-Mail Programm.

Wir helfen gerne

Ob Beratung, Ersatzteile oder Sonderwünsche - all Ihre Fragen und Anliegen behandelt unser Kundenzentrum persönlich und fundiert.

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag unter der Nummer +49 (0)2309 939 050 oder jederzeit unter info@manufactum.de

Warengutscheine

Einer für alle(s): Mit unseren Warengutscheinen verschenken Sie die volle Auswahl des Manufactum Sortiments. Wählen Sie den Warengutschein mit Karte oder den PDF-Warengutschein zum sofortigen Einsatz. Jeweils verschiedene Motive verfügbar.

Gutscheine kaufen
Menü