Fermob Französischer Bistrostuhl

Fermob Französischer Bistrostuhl
Fermob Französischer Bistrostuhl
79,90 €alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Vorrätig, Lieferung in 2-3 Werktagen
Expresslieferung möglich

Allgemeine Informationen

So alt wie der Eiffelturm. Fermobs Bistrostuhl.

Dieser Stuhl ist die Fortführung eines Modells, das in Frankreich 1889 zum Patent angemeldet wurde. Das zierliche, doch robuste, klappbare Modell „Simplex“ verhalf seinerzeit den Limonadenverkäufern entlang der Seine in Paris zu gesteigerten Einnahmen, denn durch die mobile Bestuhlung konnten sie sich die Gewerbesteuerausgaben sparen, die sie sonst für eine bewirtschaftete Außenterrasse hätten zahlen müssen. Heute ist der Bistrostuhl mit der schmalen Silhouette ein begehrtes Balkon- und Gartenmöbel. Abgeflachte Verdrehungen im Gestell unterhalb der Rückenlehne stabilisieren die Konstruktion, die Traverse – das bei der Betätigung des Klappmechanismus meistbeanspruchte Teil – ist aus einem Stück gefertigt und in einer Weise befestigt, die Schweißnähte, Niete oder Verschraubungen (mögliche Schwachstellen also) überflüssig macht. Die Latten von Sitzfläche und Rückenlehne sind leicht gewölbt und ermöglichen komfortables Sitzen, die vier Füße sind zum Schutz vor Lackschäden und Verkratzen mit Kunststoffkäppchen versehen.

Fermob. Französische Gartenmöbel par excellence.

Viele Firmen rühmen sich, unter ihrem Dach Tradition und Fortschritt zu vereinen, doch nur wenige haben die Geschichte und das Potential dazu. Eine davon ist Fermob in Frankreich, die seit 1889 Möbel für den Außenbereich fertigt – für Parks, Gärten und Restaurants. Ihr berühmtes Bistromobiliar etwa hat seit über 100 Jahren fast keine Veränderung erlebt, andererseits war man in Sachen Technik, Verfahren und Materialien immer auf der Höhe der Zeit. Zum Beispiel bei der Lackierung, da Fermob in zig Arbeitsschritten für einen möglichst umfassenden Rost- und Farbschutz sorgt. Der Gedanke dabei: Was Automobilen jahrelangen Rostschutz gewährt, sollte auch bei Möbeln wirkungsvoll sein. Fermob benutzt deshalb nur Stahl und Aluminium erstklassiger Qualität und sorgt mit einer Hochschutzbehandlung dafür, dass daraus gefertigtes Mobiliar im Gebrauch nicht überstrichen werden muss. Während 13 Schritten eines selbstentwickelten Verfahrens wird das Metall gegen Korrosion behandelt. Anschließend wird ein spezieller Puder elektrostatisch aufgetragen, der selbst in kleinste Ritzen eindringt und die frischen Farben UV-beständig macht; danach wird bei sehr hohen Temperaturen ofengebrannt. Eine sogenannte Kataphoresebehandlung (eine kathodische Tauchlackierung) schließt den Prozess ab. Derart verarbeitet, können Fermob-Möbel ohne Probleme draußen überwintern und benötigen keinen zusätzlichen Schutz.

Hinweis:

Bitte beachten Sie, dass die Möbel auf keinen Fall mit Kunststoff abgedeckt werden dürfen. Zum Säubern genügt es, sie mit Wasser und Seife abzuwaschen.

Produktinformation

Artikelnummer 22146

Gestell aus Stahldraht und Stahlblech, pulverlackiert mit UV-beständiger Lackfarbe. Hergestellt in Frankreich.
Höhe 82 cm, Breite 42 cm, Tiefe 45 cm. Sitzfläche 38 x 32 cm, Sitzhöhe 45 cm. Klappmaße 93 x 42 x 9 cm. Gewicht 5 kg.
Hersteller:
Frage zum Produkt

Sie haben eine Frage zu diesem Produkt? Gerne können Sie die Frage hier stellen. Es öffnet sich Ihr E-Mail Programm.

Wir helfen gerne

Ob Beratung, Ersatzteile oder Sonderwünsche - all Ihre Fragen und Anliegen behandelt unser Kundenzentrum persönlich und fundiert.

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag unter der Nummer +49 (0)2309 939 050 oder jederzeit unter info@manufactum.de

Warengutscheine

Einer für alle(s): Mit unseren Warengutscheinen verschenken Sie die volle Auswahl des Manufactum Sortiments. Wählen Sie den Warengutschein mit Karte oder den PDF-Warengutschein zum sofortigen Einsatz. Jeweils verschiedene Motive verfügbar.

Gutscheine kaufen
Menü