Tischleuchte Kaiser idell 6556

Tischleuchte Kaiser idell 6556
Tischleuchte Kaiser idell 6556
499,00 €alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Vorrätig, Lieferung in 2-3 Werktagen
Jetzt versandkostenfrei bestellen. Bis zum 24.10.2021 sparen Sie die Versandkosten von 5,95 EUR bei jeder Bestellung (ausgenommen sind Speditionsartikel und der Sperrgutzuschlag).
Expresslieferung möglich

Allgemeine Informationen

Typ 6556: Leuchte für Tätige.

Diese jüngst wiederaufgelegte Tischleuchte – ein Entwurf der frühen 1930er Jahre – hätte man eigentlich als erste Neuauflage einer Kaiser Idell erwartet. Schließlich stand sie seinerzeit aufgrund ihrer Erschwinglichkeit auf den unzähligen Schreibtischen – was sich noch heute auf dem Markt für antiquarische Leuchten zeigt. Nun gibt es sie wieder, und obgleich sie unternehmenshierarchisch unter der 6631, der Leuchte für Leitende, steht, wird sie in der gleichen überlegenen Qualität produziert.

Klassiker. Kaiser idell.

Es gibt Bekanntschaften zweiter Hand, die einen mit dem melancholischen Gefühl durch das Wissen zurücklassen, dass man sie nie mehr machen wird. So schrieben wir im Hauptkatalog Nr. 9 über die bei Kennern berühmten, jedoch damals vom Markt verschwundenen Kaiser idell-Leuchten aus Neheim-Hüsten, deren kometenhafter Aufstieg in den 1920er Jahren begonnen hatte. In diesem Fall haben wir uns erfreulicherweise getäuscht, denn es gibt sie wieder: in der gleichen Gestaltung, Qualität und handwerklichen Herstellung, die sie so berühmt gemacht haben. Hinter der – nicht nur von uns langersehnten – Neuauflage des Originals stehen die Nachfahren des Gründers der Kaiserwerke sowie zwei ehemalige leitende Angestellte eines englischen Industrieleuchten-Herstellers, der Mitte der 1980er Jahre die Produktionsstätten der Kaiserwerke übernommen hat.

Der Arbeit zu Nutz, den Augen zum Schutz.

Eine technisch wohldurchdachte Lichtlenkung und Ergonomie, verbunden mit einer herausragenden Verarbeitung, war einst stilprägend für die Büro-, Werkstatt- und Haushaltsleuchten von Kaiser idell. Der gestaltende Kopf dahinter war Christian Dell, 1922–1925 Metallwerkmeister des Weimarer Bauhauses und 1926–1933 Leiter der Metallwerkstatt der Frankfurter Kunstschule. Seit einigen Jahren werden die Leuchten wieder hergestellt, teils nach den Originalentwürfen und teils als Neukonstruktionen. Gemeinsam ist ihnen allen der hohe Anspruch an Gestaltung, Qualität und handwerkliche Fertigung, der etwa an den sorgfältig von Hand nasslackierten und polierten Reflektorschirmen (und bei den Tischleuchten auch Füßen) ganz unmittelbar sichtbar wird.

Allgemeine Produktinformationen

Produktinformation

Artikelnummer 43566

Arm, Schirm (Ø 21,5 cm) und Fuß (Ø 18,5 cm) aus Stahlblech, von Hand schwarz nasslackiert. Innenlackierung weiß. Druckschalter, Stecker und Fassung (E27, max. 60 W) aus Duroplast. Schaltermanschette aus poliertem und verchromtem Messing.
Höhe 48 cm. Gewicht 2,5 kg. Schwarzes Textilkabel, Länge 1,7 m. Schutzkontaktstecker (Typ F). Lieferung ohne Leuchtmittel.
Hersteller:
Frage zum Produkt

Sie haben eine Frage zu diesem Produkt? Gerne können Sie die Frage hier stellen. Es öffnet sich Ihr E-Mail Programm.

Wir helfen gerne

Ob Beratung, Ersatzteile oder Sonderwünsche - all Ihre Fragen und Anliegen behandelt unser Kundenzentrum persönlich und fundiert.

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag unter der Nummer +49 (0)2309 939 050 oder jederzeit unter info@manufactum.de

Warengutscheine

Einer für alle(s): Mit unseren Warengutscheinen verschenken Sie die volle Auswahl des Manufactum Sortiments. Wählen Sie den Warengutschein mit Karte oder den PDF-Warengutschein zum sofortigen Einsatz. Jeweils verschiedene Motive verfügbar.

Gutscheine kaufen
Menü