Menü

Reporterblock Spiralbindung

Punktraster
Reporterblock Spiralbindung
Punktraster
13,90 €alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zur Zeit nicht lieferbar

Allgemeine Informationen

Für rasende Reporter. Und schnelle Notizen.

Einst klassisches Werkzeug der Journalisten und Reporter, hat der deswegen nach ihnen benannte Notizblock im typischen kleinen Hochformat längst alle Lebensbereiche erobert. Der Reporterblock liegt mit 20 × 10,5 cm Größe gut in der Hand. Zwischen den stabilen Deckeln mit solider Spiralbindung finden 100 Blatt zartweißen Naturpapiers Platz. Ein Gummiband hält geschlossen alles im Verbund oder bei geöffnetem Notizblock das Blatt an Ort und Stelle. So lässt sich zur Not auch bei Wind und Sturm gut notieren, was verewigt werden soll. Der Reporterblock ist mit drei Lineaturen erhältlich: blanko (blauer Deckel), randabfallend liniert (schwarzer Deckel) oder mit Punktraster (grauer Deckel).

Repräsentativ im Alltag. Schreibwaren aus Japan und Südkorea

Das hohe Niveau japanischer Schreibwaren – von dem unsere Kataloge seit vielen Jahren profitieren – hat auch damit zu tun, dass die japanische Schrift die Mechanisierung durch Schreibmaschinen erschwerte. Zwar gab es schon zu Beginn des letzten Jahrhunderts erste Schreibmaschinenmodelle – wollte man jedoch nicht nur die japanische Silbenschrift, sondern auch die in Japan geläufigen chinesischen Schriftzeichen („Kanji“) nutzen, erwiesen sie sich als ausgesprochen umständlich in der Handhabung. So war es im Grunde noch bis zur Einführung des Büro-Computers üblich, selbst Geschäftsbriefe handschriftlich zu verfassen, und man griff dabei schon aus Repräsentationsgründen auf hochwertiges Schreibmaterial zurück.
Die Passion dafür hat sich in Japan bis heute gehalten, selbst wenn es nicht um repräsentative Korrespondenz, sondern vielmehr um alltägliche Notizen geht. Und auch andernorts im ostasiatischen Raum ist weiterhin eine besondere Affinität zu ausgewählten Schreibwaren zu erkennen. Oftmals kennzeichnen sich diese durch feine, glatte Naturpapiere mit dezenten Lineaturen – geschuldet ist dies der immer noch sehr verbreiteten Verwendung von Feinminenstiften, die sich hinsichtlich der Erkennbarkeit der komplexen Schriftzeichen bewährt haben.
Für unser Büro-Sortiment haben wir einige solcher hochwertigen Notizbücher, -hefte und -blöcke sowie Kalendarien aus Japan und Südkorea zusammengetragen.

Produktinformation

Artikelnummer 203188

Hochformatiger Reporterblock mit Spiralbindung aus vermessingtem Stahl und Gummiband. 100 Blatt (200 Seiten) zartweißes Naturpapier (80 g/qm). Mit verschiedenen Lineaturen: blanko, randabfallend liniert (Linienabstand 8 mm) und Punktraster (Punktabstand 5 mm). Hergestellt in Südkorea.
20 × 10,5 cm.
Frage zum Produkt

Sie haben eine Frage zu diesem Produkt? Gerne können Sie die Frage hier stellen. Es öffnet sich Ihr E-Mail-Programm.

Wir helfen gerne

Ob Beratung, Ersatzteile oder Sonderwünsche - all Ihre Fragen und Anliegen behandelt unser Kundenzentrum persönlich und fundiert.

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag unter der Nummer +49 (0)2309 939 050 oder jederzeit unter info@manufactum.de

Warengutscheine

Einer für alle(s): Mit unseren Warengutscheinen verschenken Sie die volle Auswahl des Manufactum Sortiments. Wählen Sie den Warengutschein mit Karte oder den PDF-Warengutschein zum sofortigen Einsatz. Jeweils verschiedene Motive verfügbar.

Gutscheine kaufen
Menü