Kreis Fettledergürtel Natur

Braun
Kreis Fettledergürtel Natur Braun
Kreis Fettledergürtel Natur
Braun
Braun
169,00 €alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Vorrätig, Lieferung in 2-3 Werktagen
Expresslieferung möglich

Allgemeine Informationen

Gesotten – und nicht nur für Kühe.

Seine Farbe und vor allem seine Geschmeidigkeit erhält dieser Rindledergürtel durch eine Einbrennfettung: Das Leder wird in heißem Fett gesotten und durchtränkt, so dass es ein Leben lang elastisch bleibt. Der natürliche beigebraune Ton ist nicht komplett deckend sondern „mehrfarbig“ und leicht changierend; an beanspruchten Stellen, die unter Spannung geraten, wie rund um das benutzte Gürtelloch, wird er etwas heller, dunkelt aber wieder nach, sobald die Zugbelastung nachlässt. Aus vergleichbarem Leder werden übrigens bis heute Kuhglockenbänder gefertigt, die Wind und Wetter und heftigem Scheuern dauernd standhalten müssen – dies mag Beweis genug für die Robustheit sein.

Die Leder. Überlegen im Gebrauch. Optisch wie haptisch überzeugend.

Funktionale Aspekte bestimmen neben der Haptik und Optik die Auswahl der Leder für Gürtel, Taschen und Kleinlederwaren. Dabei finden unvergleichlich festes und widerstandsfähiges Ochsenleder, klassisches, hochwertiges Rindleder, äußerst feinporiges Kalbleder, gleichermaßen robustes wie weiches Elchleder und ewig haltbares, dabei jedoch sehr feines und glänzendes Pferdeleder Verwendung; ebenso das weiche Leder von Ziege und Hirsch.

Gürtel: ein- bis dreilagig aufgebaut.

Die einlagigen Gürtel bestehen aus einem zugeschnittenen Lederstreifen mit geschliffenen oder polierten und passend eingefärbten Kanten. Bei ihnen kommt es besonders auf das Leder an, dessen Oberfläche außen wie innen sichtbar bleibt. Die mehrlagigen Gürtel wirken durch die Kombination aus Ober- und Futterleder vom Schnitt und der Verarbeitung her eleganter. Neben der Qualität des Leders ist bei ihnen auch die Verarbeitung von Bedeutung – so sind unsere Gürtel sämtlich genäht und nicht etwa geklebt. Zweilagige Gürtel bestehen aus einem miteinander vernähten Ober- und Futterleder.
Dreilagige Gürtel besitzen darüber hinaus eine zusätzliche Einlage. Durch sie wirkt das Oberleder aufgewölbt, man spricht von bombierten Gürteln. Die Einlage ist bei besonders hochwertigen Gürteln aus Leder, sie kann aber auch aus einem speziell dafür entwickelten haltbaren Fasermaterial bestehen.

Hinweis:

Die Gürtellänge bezeichnet die Länge von der Innenkante der Gürtelschließe bis zum mittleren Gürtelloch. Diese Länge sollte der Bundweite der Hose entsprechen.

Produktinformation

Artikelnummer 86105

Zweilagig. Rindleder, grubengegerbt und einbrenngefettet, Herkunft Deutschland. Mit Kontraststepp. Ungefärbtes Futterleder, ebenfalls grubengegerbt. Versilberte Messingschließe. Hergestellt in Deutschland. Breite 4 cm.
Frage zum Produkt

Sie haben eine Frage zu diesem Produkt? Gerne können Sie die Frage hier stellen. Es öffnet sich Ihr E-Mail Programm.

Wir helfen gerne

Ob Beratung, Ersatzteile oder Sonderwünsche - all Ihre Fragen und Anliegen behandelt unser Kundenzentrum persönlich und fundiert.

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag unter der Nummer +49 (0)2309 939 050 oder jederzeit unter info@manufactum.de

Warengutscheine

Einer für alle(s): Mit unseren Warengutscheinen verschenken Sie die volle Auswahl des Manufactum Sortiments. Wählen Sie den Warengutschein mit Karte oder den PDF-Warengutschein zum sofortigen Einsatz. Jeweils verschiedene Motive verfügbar.

Gutscheine kaufen
Menü