Menü

Wildobstgehölz Felsenbirne 'Prince William'

(Amelanchier canadensis)
Wildobstgehölz Felsenbirne 'Prince William'
Wildobstgehölz Felsenbirne 'Prince William'
(Amelanchier canadensis)
27,90 €alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Vorrätig, Lieferung in 7-8 Werktagen (während der Pflanzsaison)

Allgemeine Informationen

Frucht:
Blauschwarz, süß und aromatisch, im Geschmack heidelbeerähnlich. Ab Juli reif, vor allem für den Frischverzehr. Getrocknete Früchte wurden früher als Rosinenersatz verwendet. Von den Ureinwohnern Nordamerikas als Zutat des Pemmikan geschätzt.

Baum:
Aufrecht wachsender, mehrstämmiger, bis 2,5 m hoher Strauch. Überreiche weiße Blüte von April bis Mai vor dem Laubaustrieb. Bronzefarbener Laubaustrieb, prächtige, orangefarbene bis scharlachrote Herbstfärbung.

Ansprüche an Standort und Klima:
Recht anspruchslos. Liebt trockene, sonnig-warme, humusarme und kalkhaltige Standorte bis in große Höhenlagen. Empfindlich gegen verdichtete Böden.

Besondere Hinweise:
Ideales Obstgehölz mit malerischer Krone für kleinere Stadtgärten, auch für Gefäße geeignet. Vogelnähr- und Vogelschutzgehölz von hohem Zierwert. Zur Boden- und Böschungsbefestigung geeignet.

Alte Obstsorten und Wildobst

Wir wissen: Nicht jede moderne Obstsorte ist schlechter als eine alte, und nicht jede alte Sorte ist per se gut. Wenn jedoch heute im Handelseinerlei die Qualität einer Sorte an Transport- und Lagerfähigkeit oder auch Einförmigkeit der Früchte gemessen wird, möchten wir lieber Kriterien wie Geschmack, Vielfalt und Eignung zur Selbstversorgung anwenden. Bei uns finden Sie ein Sortiment alter, wohlschmeckender und bewährter Obstsorten, teils echte Raritäten, aber auch früher weitverbreitete und Kennern durchaus bekannte Sorten.

Ebenso bieten wir eine Auswahl heimischer Wildobstarten an. Diese robusten, in der Regel recht anspruchslosen Bäume und Sträucher liefern vielfältig nutzbare Früchte für zum Teil ungewöhnliche Geschmackserlebnisse. Darüber hinaus sind sie Bienenweide und Vogelnährgehölz und – wegen der meist überreichen Blütenfülle im Frühjahr – von hohem Zierwert.

Lieferhinweis:

Die Gehölze werden ohne Erde (Containerpflanzen mit Erde) in Kartons verpackt und die Wurzeln mit feuchtem Stroh vor dem Austrocknen geschützt. Die Bäume können nach der Lieferung bei kühlem Wetter noch einige Tage in der geöffneten Verpackung bleiben; besser ist es, sie in Erde einzuschlagen. Bitte beachten Sie, dass das empfindliche Feinwurzelwerk auf keinen Fall austrocknen darf. Die Hochstämme kommen in einer Umverpackung aus Pappe und Folie; die Wurzeln sind in feuchtes Stroh eingeschlagen.
Jeder Lieferung liegt eine ausführliche Pflanzanleitung bei.

Pflanzanleitung

Produktinformation

Artikelnummer 85861

Die Felsenbirne hat eine Vielzahl lokal geprägter Namen wie Edelweiß- oder Rosinenbaum, Gams- oder Klingelbeere und wird seit dem 16. Jahrhundert in Mitteleuropa als Obstgehölz angebaut. Wir bieten eine Sorte mit außerordentlich großen, schmackhaften Früchten und hohem Ertrag.

Kräftige, zweijährige Veredelung.
Höhe bei Lieferung 40–50 cm.

Wir versenden von Anfang Februar bis Ende April sowie von Mitte Oktober bis Ende November. Beachten Sie bitte, dass sich die jeweilige Pflanzsaison witterungsbedingt verschieben oder kürzer ausfallen kann.
Frage zum Produkt

Sie haben eine Frage zu diesem Produkt? Gerne können Sie die Frage hier stellen. Es öffnet sich Ihr E-Mail Programm.

Wir helfen gerne

Ob Beratung, Ersatzteile oder Sonderwünsche - all Ihre Fragen und Anliegen behandelt unser Kundenzentrum persönlich und fundiert.

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag unter der Nummer +49 (0)2309 939 050 oder jederzeit unter info@manufactum.de

Das Gartenjahr

Egal ob großer Garten oder kleiner Balkon – Antworten auf alle Fragen der Gartenarbeit finden Sie im Manufactum Gartenjahr. Nach Gartentyp und Jahreslauf gegliedert werden alle wichtigen Arbeiten leicht verständlich und Schritt für Schritt beschrieben.

Zum Gartenjahr
Menü