Schreibtisch Eichenholz

Schreibtisch Eichenholz
Neu
Schreibtisch Eichenholz
999,00 €alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Vorrätig, Lieferung in 4-5 Werktagen
Jetzt versandkostenfrei bestellen. Bis zum 24.10.2021 sparen Sie die Versandkosten von 5,95 EUR bei jeder Bestellung (ausgenommen sind Speditionsartikel und der Sperrgutzuschlag).
Hinweis: Bei dem Artikel handelt es sich um Sperrgut. Die Zustellung dieses Artikels kann wenige Tage länger dauern als angegeben. Sperrgutzuschlag beachten.

Allgemeine Informationen

Kompakt, filigran und mehr als ein Schreibtisch.

Die wahre Größe dieses auf den ersten Blick unscheinbaren kleinen Schreibtisches entpuppt sich wie so oft im Gebrauch. Denn: Wir nennen ihn zwar Schreibtisch, seine Verwendungsmöglichkeiten gehen jedoch weit über den Einsatz für die Büroarbeit hinaus. Als Esstisch in der Küche beispielsweise oder als Konsoltisch im Flur ist er ebenso nützlich wie ansehnlich. Dabei lässt er sich einerseits aufgrund seiner kompakten Maße (B 120 × T 60 × H 73 cm) auch in kleinen Ecken oder Nischen in Wohnzimmer, Schlafzimmer oder Diele unterbringen – in Zeiten von Homeoffice & Co. ein unschätzbarer Vorteil.
Weiterer Pluspunkt: Bei der Wahl des Platzes müssen Sie nicht einmal auf die Position der Schublade Rücksicht nehmen, denn diese kann von beiden Längsseiten eingeführt werden. Ob Sie die Schublade also links oder rechts platzieren möchten (oder müssen), können Sie somit frei wählen und drehen dann den Tisch entsprechend. Das vergrößert den Einsatzbereich des Schreibtisches erheblich, da er quasi überall in der Wohnung aufgestellt werden kann.

Massive Bauart. Funktionales Design.

2020 von Johannes Foersom und Peter Hiort-Lorenzen entworfen, gehört der vielseitige, nur 1,20 m breite Schreibtisch zu den jüngeren Möbeln von FDB Møbler. Seine Konstruktion zeichnet sich neben der flexibel platzierbaren Schublade durch eine weitere Besonderheit aus: Er wird aus massivem, klar lackiertem Eichenholz hergestellt und kommt dabei ohne Holzwerkstoffe und mit Ausnahme der Schraubverbindungen ganz ohne Beschläge aus. Die Platte ist aus massiven, durchgehenden Eichenholzleisten gemacht, die Schublade mit gezinkten Kanten wird auf Holzleisten geführt.
Der Schreibtisch wird teilmontiert geliefert, ist aber schnell aufgebaut: Sie müssen lediglich die Beine anbringen, was über Schrauben mit Maschinengewinde und in die Platte eingelassene Gewindehülsen schnell getan ist. Dies bietet zudem den Vorteil, dass sich der Tisch auch jederzeit auf- und abbauen lässt, ohne Schaden zu nehmen.

FDB Møbler. Stilprägend im skandinavischen Möbeldesign.

Viele Möbel der dänischen Kooperative FDB Møbler (FDB steht für Forenede Danske Brugsforeninger, was so viel heißt wie Verband dänischer Konsumgenossenschaften) zählen heute zu den Klassikern des dänischen Möbeldesigns. Dabei hatte sich die FDB bei ihrer Gründung 1942 das Ziel gesetzt, preisgünstige, das heißt für jeden erschwingliche, dennoch ästhetisch hochstehende Möbel zu produzieren. Als Gegenentwurf zum schweren Mobiliar jener Zeit sollten sie alltagstauglich sein, sich dem Menschen anpassen und ihm Platz schaffen – nicht umgekehrt. Dass sie in den folgenden Jahren gleich auch den Stil des dänischen Möbeldesigns mitprägen würden, vermutete damals niemand. Vielmehr kämpfte FDB Møbler mit der Lücke zwischen Anspruch und Wirklichkeit.
Zum einen war der Anspruch an Material und Verarbeitung sehr hoch und damit kostspielig, denn man orientierte sich eher an Københavns Snedkerlaugs Møbeludstilling – einer zwischen 1927 und 1966 regelmäßig stattfindenden Leistungschau des dänischen Möbeldesigns und -handwerks – und damit an recht hohen Maßstäben. Zum anderen hatte der Großteil der dänischen Bevölkerung noch immer eine ausgeprägte Affinität zu ebenjenem klassischen Mobiliar, das FDB Møbler erklärtermaßen hinter sich lassen wollte. So fanden die FDB-Møbler-Produkte schließlich primär in der gehobenen Mittelschicht Anklang.

Dänische Klassiker. Neu aufgelegt.

Aufgrund einer allgemeinen Krise der dänischen Möbelindustrie in den späten 1960er Jahren geriet auch FDB Møbler in schweres Fahrwasser und schloss 1980 die Tore, allerdings nicht ohne in seinen Blütejahren einige Klassiker des dänischen Möbeldesigns in die Welt gesetzt zu haben, wie den Stuhl J52B von Børge Mogensen oder die Klavierbank J163 von Jørgen Bækmark. Im Zuge der wachsenden Popularität skandinavischen Möbeldesigns besann sich 2013 die immer noch existierende, mittlerweile umbenannte Forenede Danske Brugsforeninger auf ihren einstigen Möbelableger und nahm die Produktion einiger Klassiker aus den Anfangsjahren wieder auf. Produziert wird nun in Lettland, auf nach wie vor hohem handwerklichem Niveau, doch fokussiert sich FDB Møbler vor allem auf die Nachhaltigkeit seiner Produkte und der verwendeten Materialien: Verarbeitet werden ausschließlich zertifizierte Hölzer und Textilien mit OEKO-TEX-Zertifizierung.

Produktinformation

Artikelnummer 206345

Eichenholz, klar lackiert (Herkunft Litauen). Schublade B 35 × T 55 × H 9 cm. Beine mit Filzgleitern zum Schutz empfindlicher Böden. Die Lieferung erfolgt teilmontiert, Schrauben und Sechskantschlüssel zur Montage der Beine liegen bei. Hergestellt in Litauen.
Länge 120 cm, Tiefe 60 cm, Höhe 73 cm. Gewicht 16,5 kg. max. Belastungsgewicht 220 kg.
Hersteller:
Frage zum Produkt

Sie haben eine Frage zu diesem Produkt? Gerne können Sie die Frage hier stellen. Es öffnet sich Ihr E-Mail Programm.

Wir helfen gerne

Ob Beratung, Ersatzteile oder Sonderwünsche - all Ihre Fragen und Anliegen behandelt unser Kundenzentrum persönlich und fundiert.

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag unter der Nummer +49 (0)2309 939 050 oder jederzeit unter info@manufactum.de

Warengutscheine

Einer für alle(s): Mit unseren Warengutscheinen verschenken Sie die volle Auswahl des Manufactum Sortiments. Wählen Sie den Warengutschein mit Karte oder den PDF-Warengutschein zum sofortigen Einsatz. Jeweils verschiedene Motive verfügbar.

Gutscheine kaufen
Menü