Rollcontainer Stahlblech

Frei wählbare RAL-Farbe
Rollcontainer Stahlblech Frei wählbare RAL-Farbe
Rollcontainer Stahlblech
Frei wählbare RAL-Farbe
Frei wählbare RAL-Farbe
1.150,00 €alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferbar in 1-2 Monaten, Jetzt bestellbar

Allgemeine Informationen

Ein Kastenmöbel als kompaktes Büro. Der Rollcontainer.

Wahlweise mit drei Schubladen oder mit einer Schublade und einem Hängeregistraturauszug ausgestattet, stellt der Rollcontainer ein funktional-kompaktes Büromöbel dar, das die Utensilien und Unterlagen bzw. die Hängeregistraturmappen der täglichen Arbeit aufnimmt. Insbesondere bietet er sich als frei stehendes bzw. beigestelltes Arbeitsmöbel an, das mit seiner Ablagefläche zugleich die Funktion eines kleinen Tisches erfüllen kann. Im Bedarfsfall ist er auch als Untertischcontainer für Arbeitstische, die nicht mit einer Kastenkomponente ausgestattet sind, zu verwenden. Mit seinen vier Lenkrollen (die vorderen sind feststellbar) ist er außerdem mobil und kann jederzeit einer anderen Funktion im Raum zugeführt werden – falls Sie ihn in diesem Augenblick unter dem Schreibtisch, einen Moment später aber lieber daneben oder frei im Raum stehend nutzen möchten. Und in der Manufactum Ausführung belegt Müller in Augsburg die Deckplatten der Rollcontainer mit widerstandsfähigem Linoleum statt mit dem üblichen Laminat.

Über das Büro hinaus.

Gestaltung ist bei weitem nicht das Maß der (guten) Dinge. Das Vergnügen täglicher Denk- und Büroarbeit aber wächst unweigerlich, wenn das Möbel nicht nur im Büro, sondern zugleich als ansprechender Einrichtungsgegenstand einsetzbar ist. Blickt man mit diesem Anspruch über die Funktionalität des Rollcontainers im Arbeitsumfeld hinaus, so offenbart sich ein weiterer Vorzug seiner sachlich-klaren Formgebung: Auch in anderen Räumen beweist er sich als vielseitig verwendbares Möbel, das zudem gestaltende Qualität besitzt – beispielsweise im Wohnzimmer als Beistelltisch, im Bad als Schränkchen für Tuben, Tiegel und sonstigen Kleinkram oder im Flur als Ablagefläche für Schlüssel und Co.

Neue Sachlichkeit in Stahlblech.

Die Arztpraxis war bis Anfang des 20. Jahrhunderts vor allem der repräsentative Wirkungsraum eines medizinischen Gelehrten, der durch schwere Eichenmöbel, eine ehrfurchtgebietende Bibliothek mitsamt anatomischem Großmodell und womöglich einem Schädel als Schreibtischschmuck beeindruckte. Das änderte sich radikal, als Robert Koch und andere immer mehr Einblick in die Welt der Mikroben gewannen und eine moderne Arztpraxis dem Anspruch weitestmöglicher Keimfreiheit genügen musste.
Praxismobiliar sollte nun abwaschbar und desinfizierbar sein; dekorative, schwer zugängliche Winkel und Kanten waren zu vermeiden. Das brachte eine völlig neue Art von Praxismöbeln hervor: hygienische Schränke und Kommoden aus rundkantigem Stahlblech, die zugleich in ihrer nüchternen, ergonomischen Sachlichkeit die damit einhergehende Gestaltungsrevolution vorwegnahmen, die wenig später in Konzepten wie dem der Frankfurter Küche und der Bauhausmöbel mündete.

Handwerk nach Wunsch: Einzelfertigung.

Die Stahlblechmöbel werden bei Müller auftragsbezogen gefertigt, Sie können daher nahezu alle Komponenten frei wählen und variabel zusammenstellen – und das nicht notwendigerweise gegen Aufpreis. Dies betrifft die Ausstattung der Schreibtischcontainer (mit Schubladen, Hängeregistratur, Fachböden oder Türen), Vitrinen (mit Glas- oder Metalltüren, Innenbeleuchtung und Einlegeböden) und Halbschränke (mit Schubladen, Einlegeböden und Türen) ebenso wie die Farben aller lackierten Oberflächen (RAL-Töne bekommen Sie ohne Aufpreis) und der Linoleumfarben. Wenden Sie sich einfach an unsere Sonderbestellabteilung. Dort berät man Sie gern und hilft Ihnen, die perfekt Ihren Bedürfnissen entsprechenden Möbel zusammenzustellen.

Müller in Augsburg.

Über viele Jahrzehnte hinweg war eine ganze Reihe von deutschen Herstellern von solchen Praxismöbeln prominent am Markt vertreten und ist es zum Teil noch. Ihre Sortimente haben sich jedoch von ihren Anfängen in den 1920er bis 1950er Jahren weit entfernt. Unsere Schreibtische, Vitrinen und Halbschränke stammen von Müller in Augsburg, wo man sich seit 1996 der Herstellung von Stahlmöbeln widmet – und dies ausdrücklich von „klassischen“ Modellen inspiriert. Der handwerkliche Aufwand ist enorm: 1-3 mm starkes Stahlblech wird geschnitten, gepresst, gekantet, gestanzt und von Hand Stück für Stück zusammengeschweißt; Schweißnähte und Unebenheiten werden manuell entfernt. Für die hochglänzenden Oberflächen kommen hochwertige Acryllacke aus der Kraftfahrzeugindustrie zum Einsatz.

Lieferung frei Bordsteinkante.

Produktinformation

Artikelnummer 66400

Rollcontainer aus 1 mm starkem, in frei wählbarer RAL-Farbe lackiertem Stahlblech, mit Zentralverriegelung. Vier Lenkrollen, die beiden vorderen feststellbar. Deckplatte Tischlerplatte mit Linoleumbelag. Farbe Weiß, mit schwarzer Deckplatte. Mit drei Schubladen. Hergestellt in Deutschland.
Höhe 60,5 cm, Breite 51,5 cm, Tiefe 63 cm. Gewicht 27 kg. Lieferung ohne Dekoration.
Frage zum Produkt

Sie haben eine Frage zu diesem Produkt? Gerne können Sie die Frage hier stellen. Es öffnet sich Ihr E-Mail Programm.

Wir helfen gerne

Ob Beratung, Ersatzteile oder Sonderwünsche - all Ihre Fragen und Anliegen behandelt unser Kundenzentrum persönlich und fundiert.

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag unter der Nummer +49 (0)2309 939 050 oder jederzeit unter info@manufactum.de

Warengutscheine

Einer für alle(s): Mit unseren Warengutscheinen verschenken Sie die volle Auswahl des Manufactum Sortiments. Wählen Sie den Warengutschein mit Karte oder den PDF-Warengutschein zum sofortigen Einsatz. Jeweils verschiedene Motive verfügbar.

Gutscheine kaufen
Menü