Rankgerüst für Beet und Hochbeet

Rankgerüst für Beet und Hochbeet
Rankgerüst für Beet und Hochbeet
74,90 €alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Vorrätig, Lieferung in 4-5 Werktagen
Hinweis: Bei dem Artikel handelt es sich um Sperrgut. Die Zustellung dieses Artikels kann wenige Tage länger dauern als angegeben. Sperrgutzuschlag beachten.

Allgemeine Informationen

Spart Platz. Gemüseleiter.

Beim Anbau von rankenden Gemüsen wie Gurke, Zucchini oder Bohnen lässt sich – zumal im Hochbeet – wertvoller Platz sparen, wenn die Pflanzen in die Höhe geleitet werden. Das folgende Gerüst wird wie eine einfache Holzleiter aus zwei Längsstangen und neun Querstangen zusammengesteckt, sodass der Abstand zwischen den tragenden Längsstangen variabel ist. Werkzeug wird dafür nicht benötigt, und für den Fall, dass dieses Rankgerüst außen an einem Hochbeetkasten befestigt werden soll, liegen die passenden Schrauben bereits bei und entsprechende Löcher sind in den Längsstangen vorgebohrt. Aus witterungsbeständigem und wenig nässeempfindlichen Lärchenholz gemacht, kann das Rankgerüst ebensogut direkt auf Gartenland stehen.

Produktinformation

Artikelnummer 14730

Zwei Längsstangen und neun Querstangen aus unbehandeltem Lärchenholz.
Höhe 166 cm, Breite 100 cm, Tiefe 5 cm. Gewicht 3,5 kg. Schrauben zur Befestigung an einem hölzernen Hochbeetkasten liegen bei (Löcher sind vorgebohrt).
Frage zum Produkt

Sie haben eine Frage zu diesem Produkt? Gerne können Sie die Frage hier stellen. Es öffnet sich Ihr E-Mail Programm.

Wir helfen gerne

Ob Beratung, Ersatzteile oder Sonderwünsche - all Ihre Fragen und Anliegen behandelt unser Kundenzentrum persönlich und fundiert.

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag unter der Nummer +49 (0)2309 939 050 oder jederzeit unter info@manufactum.de

Das Gartenjahr

Egal ob großer Garten oder kleiner Balkon – Antworten auf alle Fragen der Gartenarbeit finden Sie im Manufactum Gartenjahr. Nach Gartentyp und Jahreslauf gegliedert werden alle wichtigen Arbeiten leicht verständlich und Schritt für Schritt beschrieben.

Zum Gartenjahr
Menü