Rosenhof Schultheis

Ramblerrose 'Guirlande d`Amour®'

(Rosa-Moschata-Hybride)
Rosenhof Schultheis
Ramblerrose 'Guirlande d`Amour®'
(Rosa-Moschata-Hybride)
    19,90 €alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
    Lieferbar ab Ende Oktober (während der Pflanzsaison), Jetzt bestellbar

    Allgemeine Informationen

    Eigenschaften und Verwendung:

    • Reiche, üppige Blüte, ununterbrochen von Juni bis Oktober. 

    • Guter Duft.

    • Gut winterhart, robust und ausgesprochen gesund; auch für den Halbschatten geeignet.

    • Sehr gute Anfängerrose.

    • Mit eher schwachem, buschigem Wuchs nur etwa 2,5 m hoch werdend, daher sehr gut für kleine Gärten geeignet; zur Berankung von Rosenbögen, Obelisken und anderen freistehenden Pyramiden.

    Schnitt:

    • Im Freistand nicht notwendig.

    • Wenn die Pflanze an Rankgerüsten zu groß wird, lange Triebe zurück- und mehrjährige ganz herausschneiden.

    Rankende Rosen: Rambler

    Im Gegensatz zu den eigentlichen Kletterrosen haben die Rambler weiche und elastische Triebe und können klettern, ohne hochgebunden werden zu müssen. Sie erreichen dabei beachtliche Höhen (wenn man sie beispielsweise in einen Baum wachsen lässt) und müssen kaum geschnitten werden. Sie blühen am zweijährigen Holz und können – in Ermangelung einer Kletterhilfe – ebenso gut kriechend den Boden bedecken. Obwohl Ramblerrosen bereits im frühen 19. Jahrhundert gezüchtet wurden, sind sie heute nur wenig bekannt. Ihrer zahlreichen Vorzüge wegen und weil wir meinen, dass diese Rosen mehr Beachtung verdienen, bieten wir ein kleines Sortiment an.

    Rosen selbst vermehren. Mit Steckhölzern

    Rosen werden nicht nur durch Veredelung (Okulation) vermehrt – eine Methode, die einige Erfahrung voraussetzt –, sondern sie lassen sich auch recht einfach durch Steckhölzer vermehren. Im Oktober und November ist dafür die ideale Zeit; sehr gut geeignet für diese Art der Vermehrung sind Wildrosen und die historischen Sorten von Strauch- und Kletterrosen. Es werden gut ausgereifte, bleistiftstarke, 15–20 cm lange Triebstücke mit je einer Triebknospe („Auge“) am oberen und unteren Ende geschnitten und in lockeren Gartenboden gesteckt – an einem feuchten Platz im Freiland oder im Frühbeetkasten. So tief stecken, daß ein Auge aus dem Boden schaut, und über den Winter mit Fichtenreisig oder einer Strohmatte abdecken. Ab Ende April des Folgejahrs, wenn die Steckhölzer anfangen auszutreiben, muß der Boden gleichmäßig feucht gehalten werden. Im Herbst kann die Pflanze dann an den endgültigen Standort gesetzt werden.

    Lieferhinweis:

    Unsere Rosen und Gehölze werden zum Teil wurzelnackt, zum Teil im Topf oder mit Ballen geliefert. Falls Sie nach der Anlieferung nicht gleich pflanzen können, nehmen Sie Ihre Pflanze(n) aus dem Karton und stellen Sie sie an einem kühlen, schattigen, luftfeuchten Ort auf; möglichst draußen (auch bei Frost). So können die Gewächse noch einige Zeit gelagert werden, denn ihre Wurzeln sind gut verpackt. Pflanzen im Topf sollten Sie gegebenenfalls mit Wasser versorgen.

    Pflanzanleitung

    Produktinformation

    Artikelnummer 28665

      Eine der schönsten weiß blühenden Ramblerrosen mit locker gefüllten, reinweißen, gut duftenden Blüten in üppigen Dolden, die unermüdlich vom Sommer bis zum Herbst gebildet werden. Das schöne, satt grüne Laub ist sehr gesund.
      Wir versenden von Ende März bis Mitte Mai sowie von Anfang Oktober bis Mitte November. Beachten Sie bitte, dass sich die jeweilige Pflanzsaison witterungsbedingt verschieben oder kürzer ausfallen kann.
      Weitere Artikel des Herstellers:
      Frage zum Produkt

      Sie haben eine Frage zu diesem Produkt? Gerne können Sie die Frage hier stellen. Es öffnet sich Ihr E-Mail-Programm.

      Customer Service

      Ob Beratung, Ersatzteile oder Sonderwünsche - all Ihre Fragen und Anliegen behandelt unser Customer Service persönlich und fundiert.

      Sie erreichen uns von Montag bis Freitag unter der Nummer 02309 939050 oder jederzeit unter info@manufactum.de

      Das Gartenjahr

      Egal ob großer Garten oder kleiner Balkon – Antworten auf alle Fragen der Gartenarbeit finden Sie im Manufactum Gartenjahr. Nach Gartentyp und Jahreslauf gegliedert werden alle wichtigen Arbeiten leicht verständlich und Schritt für Schritt beschrieben.

      Zum Gartenjahr