Menü

Herbstapfel 'Apfelberger Zuckeräpfelchen'

Herbstapfel 'Apfelberger Zuckeräpfelchen'
Herbstapfel 'Apfelberger Zuckeräpfelchen'
44,90 €alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferbar ab Mitte Oktober (während der Pflanzsaison), Jetzt bestellbar
Hinweis: Bei dem Artikel handelt es sich um Sperrgut. Die Zustellung dieses Artikels kann wenige Tage länger dauern als angegeben. Sperrgutzuschlag beachten.

Allgemeine Informationen

Entdecken Sie eine Reihe guter Produkte, die exklusiv von Manufactum entworfen und nach unseren Vorgaben eigens für uns angefertigt worden sind – Sie finden diese Produkte ausschließlich bei Manufactum.

Frucht:
Kleine, glänzende, rote Äpfel ab September. Weißes Fleisch mit roter Aderung, süß, saftig, spritzig, zum Direktverzehr frisch vom Baum.

Baum:
Mäßiger, strauchartiger Wuchs bis 6–8 m Höhe, daher gut zu be­ernten. Im Alter bildet sich ein kurzer Stamm; ein Schnitt ist nicht notwendig. Wird von allen anderen Apfelbäumen in maximal 200 m Abstand ­bestäubt.

Ansprüche an Standort und Klima:
Gering; wächst auf jedem nicht zu stark verdichteten Boden in sonniger Lage. Widerstandsfähig gegen Krankheiten, Nährstoffmangel, Trockenheit und Frost.

Besondere Hinweise:
Sehr gesund und vital und mit kompaktem Wuchs auch gut für kleinere Gärten geeignet.

Äpfel (Malus domestica)

Unsere heutigen Sorten des Kulturapfels Malus domestica stammen vermutlich direkt vom Asiatischen Kulturapfel Malus sieversii ab. Hierzulande wurde der Apfel ab dem Mittelalter züchterisch bearbeitet; im 19. Jahrhundert kam dann die Sortenkunde (Pomologie) zu ihrer Blüte. Vor allem in Deutschland und Frankreich entstanden umfangreiche Bücher, darunter reich bebilderte, kunstvolle Werke. Die Autoren (Pomologen) züchteten auch selbst, beurteilten und selektierten und widmeten sich der Systematik und Namensgebung. Heute sind viele der historischen Sorten vom Markt verschwunden, da sie den EU-Normen nicht entsprechen, obwohl sie sich ausgezeichnet für den Hausgarten eignen und von hervorragendem Geschmack sind. Einige bieten wir in unserem Sortiment an. Die Bäume werden etwa 5 m hoch.

Lieferhinweis:

Die Gehölze werden ohne Erde (Containerpflanzen mit Erde) in Kartons verpackt und die Wurzeln mit feuchtem Stroh vor dem Austrocknen geschützt. Die Bäume können nach der Lieferung bei kühlem Wetter noch einige Tage in der geöffneten Verpackung bleiben; besser ist es, sie in Erde einzuschlagen. Bitte beachten Sie, dass das empfindliche Feinwurzelwerk auf keinen Fall austrocknen darf. Die Hochstämme kommen in einer Umverpackung aus Pappe und Folie; die Wurzeln sind in feuchtes Stroh eingeschlagen.
Jeder Lieferung liegt eine ausführliche Pflanzanleitung bei.

Pflanzanleitung

Produktinformation

Artikelnummer 42463

Dieser hübsche und ungewöhnlich schmackhafte Apfel ist ein Wildfund aus dem Taubergau. Eine spontan in der Natur entstandene, hoch aroma­tische Wildobstform, die besonders robust, gesund und am rich­tigen Standort so gut wie pflegefrei ist.

Kräftiger, einjähriger Baum, kultiviert im 2-l-Topf.
Höhe bei Lieferung 60–100 cm.

Wir versenden von Anfang Februar bis Ende November. Beachten Sie bitte, dass sich die Pflanzsaison witterungsbedingt verschieben oder kürzer ausfallen kann.
Weitere Artikel des Herstellers:
Frage zum Produkt

Sie haben eine Frage zu diesem Produkt? Gerne können Sie die Frage hier stellen. Es öffnet sich Ihr E-Mail Programm.

Wir helfen gerne

Ob Beratung, Ersatzteile oder Sonderwünsche - all Ihre Fragen und Anliegen behandelt unser Kundenzentrum persönlich und fundiert.

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag unter der Nummer +49 (0)2309 939 050 oder jederzeit unter info@manufactum.de

Manufactum

Erleben Sie Produkte, die wir in Eigenregie für Sie entwickelt haben – gute Dinge, die wir uns selbst schon lange auf dem Markt gewünscht haben, bisher aber nirgends in der Qualität finden konnten, die wir Ihnen, unseren Kunden, anbieten möchten.

Alle Manufactum-Produkte
Menü