Menü

Halsreif Tahiti-Zuchtperle

Anthrazit
Halsreif Tahiti-Zuchtperle Anthrazit
Neu
Halsreif Tahiti-Zuchtperle
Anthrazit
Anthrazit
249,00 €alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Vorrätig, Lieferung in 2-3 Werktagen

Allgemeine Informationen

Aus dunklem Perlmutt. Einzelne Tahitiperle

Aus Französisch-Polynesien stammen die Tahiti-Zuchtperlen für diesen Halsreif. Sie entstehen in der „Te ufi“ wie dort die schwarzlippige Perlmuschel (Pinctada margaritifera cumingii) genannt wird. Das Perlmutt der „Te ufi“ ist an der Schale silbergrau, zum Rand hin anthrazitfarben, manches Mal bis rauchbraun und schwarz. Typisch für die einzelnen, großen Perlen von ca. 10 mm Durchmesser ist ein ausgeprägt irisierendes Farbspiel, das je nach Lichteinfall und Lichtintensität Überfarben in Grün- und Rosatönen zeigen kann. Ein zart ausgedrehter Edelstahlreif ist mit 42 cm Länge so abgestimmt, dass die Perle in der kleinen Vertiefung zwischen den Schlüsselbeinen, der sogenannten Drosselgrube, zu liegen kommt. Durch die zurückhaltende Gestaltung des Reifs scheint die einzelne Tahitiperle dort fast frei auf der Haut zu schweben. Zuverlässig und unauffällig verriegelt ein besonders fein gearbeiteter Bajonettverschluss den Reif.

Ménard. Zeitlos schön und nachhaltig gut

Als Gisela und Detlef Menard 1981 ihr eigenes Unternehmen gründeten, lag der Schwerpunkt noch auf dem Vertrieb von Schmuck im antiken Stil. Längst ist daraus ein etablierter Familienbetrieb geworden, der für zeitloses Design, hohe Qualität und Langlebigkeit steht. Um dies zu erreichen, führte Ménard handwerkliche, funktionale und gestalterische Aspekte harmonisch zusammen. So sind etwa die Schließen der Colliers und Armbänder nicht nur ein notwendiges konstruktives Übel, sondern in ihrer zugleich schlichten und wirkungsvollen Ausformung teilweise Schmuckstücke für sich. Kein Wunder, dass Ménard sie musterrechtlich geschützt hat. Fast schon ein Markenzeichen sind die Colliers und Armbänder aus den farbenprächtigen Muranoglasperlen, die von der für ihre Glaskunst berühmten Laguneninsel bei Venedig kommen. Und natürlich verarbeitet Ménard auch klassische Schmuckmaterialien wie Perlen.

Der Nachhaltigkeitsgedanke spielt bei Ménard ebenfalls eine tragende Rolle. So setzt man aufgrund der hohen Arbeits- und Sozialstandards, der kurzen Transportwege und der fachlichen Kompetenz auf den Standort Deutschland: Die Silberschließen kommen aus der Goldstadt Pforzheim, Steine werden in der Edelsteinstadt Idar-Oberstein verarbeitet. Bemerkenswert ist, dass Ménard bei den Edelmetallen ganz gezielt mit Scheideanstalten zusammenarbeitet, die ausschließlich recyceltes Silber und Gold verwenden. Umweltfreundliches Verpackungsmaterial rundet das ganzheitliche Konzept ab.

Produktinformation

Artikelnummer 208666

Edelstahlreif Ø 0,6 mm, Länge 42 cm. Tahiti-Perle Ø 10 mm. Gewicht 2 g.
Weitere Artikel des Herstellers:
Frage zum Produkt

Sie haben eine Frage zu diesem Produkt? Gerne können Sie die Frage hier stellen. Es öffnet sich Ihr E-Mail-Programm.

Wir helfen gerne

Ob Beratung, Ersatzteile oder Sonderwünsche - all Ihre Fragen und Anliegen behandelt unser Kundenzentrum persönlich und fundiert.

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag unter der Nummer +49 (0)2309 939 050 oder jederzeit unter info@manufactum.de

Warengutscheine

Einer für alle(s): Mit unseren Warengutscheinen verschenken Sie die volle Auswahl des Manufactum Sortiments. Wählen Sie den Warengutschein mit Karte oder den PDF-Warengutschein zum sofortigen Einsatz. Jeweils verschiedene Motive verfügbar.

Gutscheine kaufen
Menü