Martin Müller Baumschulen

Erdbeer-Probierpaket No. 1

(4 Sorten) (Fragaria × ananassa)
Martin Müller Baumschulen
Erdbeer-Probierpaket No. 1
(4 Sorten) (Fragaria × ananassa)
  • Gedeihen im Freiland ebenso wie auf dem Balkon in Gefäßen
  • Mannigfaltige Geschmackserlebnisse: 4 Sorten
  • Lange Ernteperiode dank unterschiedlicher Tragzeiten
44,90 €alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferbar ab Anfang April (während der Pflanzsaison), Jetzt bestellbar

Allgemeine Informationen

Geschmacksvielfalt. Erdbeer-Probierpakete

Wir haben von unserer Baumschule zwei verschiedene Erdbeerpakete zusammenstellen lassen. Sie bestehen aus jeweils vier Sorten (à je 6 Pflanzen), die Ihnen mannigfaltige Geschmackserlebnisse und – dank der unterschiedlichen Tragzeiten – eine lange Ernteperiode ermöglichen.

In diesem Paket sind enthalten:

'Mara des Bois'
Diese französische Sorte überzeugt mit starkem (Walderdbeer-)Aroma und fruchtiger Süße, vor allem aber mit ihrer enorm langen Tragzeit von Juni bis Oktober. Die mittelgroßen, kegelförmigen Früchte sind leicht pflückbar. 'Mara des Bois' ist eine selbstbefruchtende Sorte; sie stellt keine besonderen Bodenansprüche und ist kaum anfällig für Frucht- und Wurzelfäule.

'Mieze Schindler'
Seit einiger Zeit wird eine vergessene Erdbeersorte wiederentdeckt, die nur in Ostdeutschland überlebt hat und deren kleine, zarte Früchte alle üblichen, auf Fruchtgröße gezüchteten neuen Sorten geschmacklich weit hinter sich lassen: 'Mieze Schindler' ist eine Züchtung, die im Jahre 1925 dem ersten Direktor der Pillnitzer Lehranstalt für Pflanzenzüchtung, Prof. Otto Schindler, gelang und die er nach seiner Frau benannte. Im Garten spielen die Beeren ihre geschmacklichen Trümpfe voll aus: Das Aroma geht stark in Richtung Walderdbeere, starker Duft und feine Säure sind mit Süße harmonisch gepaart und ergeben den besonderen Geschmack. Die tiefdunkelroten Früchte haben sehr weiches Fleisch und sind daher kaum transportier- und lagerbar. Reifezeit von Ende Juni bis Mitte Juli. Die Sorte bildet ausschließlich weibliche Blüten und muß deshalb zusammen mit einer passenden Befruchtersorte gepflanzt werden.

'Korona'
Mittelfrühe Sorte mit dunkelroten, großen, auch innen ausgefärbten Früchten mit reichem Aroma, das von süßen und fruchtigen Komponenten geprägt ist. Die Sorte ist selbstfruchtbar, liefert einen hohen Ertrag und schmeckt am besten direkt aus dem Garten, zu Eis oder auf Kuchen; auch zum Einfrieren und für Marmelade ist sie geeignet.

'Florence'
Englische spätreifende Neuzüchtung mit großen, dunkelroten, aromatischen Früchten, sehr fruchtiger, frischsäuerlicher Geschmack. Sie bringt einen guten Ertrag und ist – was neben dem Geschmack das zweite Zuchtziel war – sehr robust und kaum anfällig für Krankheiten. Die selbstfruchtbare Sorte ist zugleich ein sehr guter Befruchter für 'Mieze Schindler'. Für den Direktverzehr und für Marmelade.

Schmackhafte Erdbeeren

Auch bei den Erdbeeren gilt es, alte, fast vergessene Sorten wiederzuentdecken – und damit auch die großen Geschmackserlebnisse. Die Pflanzen können sowohl ins Gartenland als auch in Blumenkasten oder Erdbeertopf gepflanzt werden. Die Ausläufer der Mutterpflanzen kann man ebenfalls einpflanzen und so den Bestand vergrößern; nach drei bis vier Jahren sollte die ganze Pflanzung allerdings erneuert werden, da dann die Qualität der Früchte deutlich nachlässt.

Beerenobst

Beerenobst-Sträucher dürfen in keinem Garten fehlen, sind sie doch recht unkompliziert im Anbau und nehmen nur wenig Platz in Anspruch. Vor allem aber liefern sie ungemein schmackhafte Früchte, die sich vielfältig verarbeiten lassen (zu Konfitüre, Gelee, Saft, Kompott oder Kuchen) und die – frisch vom Strauch gepflückt und verzehrt – den Gang durch den sommerlichen Garten zu einem kulinarischen Erlebnis machen. Beeren gehören zudem zu den gesündesten Nahrungsmitteln, denn sie enthalten eine Fülle wertvoller Inhaltsstoffe wie Vitamine, Mineralstoffe oder Spurenelemente. Und dies umso mehr, wenn sie nicht um die halbe Welt transportiert wurden, sondern aus dem eigenen Garten stammen.

Lieferhinweis:

Unsere Gehölze werden zum Teil wurzelnackt, zum Teil im Topf oder mit Ballen geliefert. Falls Sie nach der Anlieferung nicht gleich pflanzen können, nehmen Sie Ihre Pflanze(n) aus dem Karton und stellen Sie sie an einem kühlen, schattigen, luftfeuchten Ort auf; möglichst draußen (auch bei Frost). So können die Gewächse noch einige Zeit gelagert werden, denn ihre Wurzeln sind gut verpackt. Pflanzen im Topf sollten Sie gegebenenfalls mit Wasser versorgen.

Pflanzanleitung

Produktinformation

Artikelnummer 84472

  • Gedeihen im Freiland ebenso wie auf dem Balkon in Gefäßen
  • Mannigfaltige Geschmackserlebnisse: 4 Sorten
  • Lange Ernteperiode dank unterschiedlicher Tragzeiten
Besteht aus den Sorten ’Mara des Bois‘, ’Mieze Schindler‘, ’Korona‘ und ’Florence‘.
24 Pflanzen, 6 Stück von jeder hier beschriebenen Sorte.

Wir versenden von Ende März bis Mitte Mai sowie von Anfang Juli bis Mitte August. Beachten Sie bitte, dass sich die jeweilige Pflanzsaison witterungsbedingt verschieben oder kürzer ausfallen kann.
Weitere Artikel des Herstellers:
Frage zum Produkt

Sie haben eine Frage zu diesem Produkt? Gerne können Sie die Frage hier stellen. Es öffnet sich Ihr E-Mail-Programm.

Customer Service

Ob Beratung, Ersatzteile oder Sonderwünsche - all Ihre Fragen und Anliegen behandelt unser Customer Service persönlich und fundiert.

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag unter der Nummer 02309 939050 oder jederzeit unter info@manufactum.de

Das Gartenjahr

Egal ob großer Garten oder kleiner Balkon – Antworten auf alle Fragen der Gartenarbeit finden Sie im Manufactum Gartenjahr. Nach Gartentyp und Jahreslauf gegliedert werden alle wichtigen Arbeiten leicht verständlich und Schritt für Schritt beschrieben.

Zum Gartenjahr