Menü

Blumenzwiebeln Duftende Zwiebelblumen

(76 Stück)
Blumenzwiebeln Duftende Zwiebelblumen
(76 Stück)
  • Mischung aus 6 duftenden Blumen
  • Blüte von Frühjahr bis Sommer
  • Aus kontrollierter gärtnerischer Vermehrung
47,90 €alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Ausverkauft, Nicht mehr lieferbar

Allgemeine Informationen

Dieses Paket enthält:

3 Stück Königslilie
(Lilium regale)

Unklar ist, ob der köstliche Duft oder die prachtvolle Blüte dieser Lilie zu ihrem Namen verhalf. Fest steht, dass sie dazu noch eine sehr gartenwillige und robuste Lilie ist. Der schwere Duft der reinweißen, trichterförmigen Blüten erinnert an Vanille und verteilt sich den ganzen Juli über weit im Garten. Die Höhe variiert zwischen 80 und 140 cm.
Sortierung 22/+.

5 Stück Iris ’Scent Sational‘
(Iris reticulata)

Diese recht neue Iriszüchtung überzeugt – der Name verrrät es – mit einem sensationellen Duft: süß, intensiv und an Veilchen erinnernd. Bevor die Blätter ganz entfaltet sind, öffnen sich im März die blauvioletten Blüten mit dem typischen gelben Fleck; Höhe etwa 15 cm.
Sortierung Größe I.

10 Stück Jonquilla-Narzisse ’Henriques‘
(Narcissus jonquilla var. henriquesii)

Diese nur 25 cm hohe Narzisse verströmt einen herrlichen Duft nach Orangenblüten, und das aus bis zu fünf leuchtend gelben Blüten pro Stengel. Die Blütezeit ist erfreulich lang: von Ende Februar bis Ende April.
Sortierung 9/+.

10 Stück Triumphtulpe ’Couleur Cardinal‘
(Tulipa-Hybride)

Diese ungefüllte Tulpe mit dem samtigen Schimmer ist seit 1845 in Kultur. Die duftenden Blüten haben eine starke Leuchtkraft, ohne aufdringlich zu wirken: ein warmes Scharlachrot mit bläulichem Hauch. Die Sorte ist langlebig und robust und inzwischen ein Klassiker. Höhe 35 cm, Blüte im Mai.
Sortierung 12/+.

20 Stück Winterling
(Eranthis cilicica)

Winterlinge verströmen den ersten starken Duft des Vorfrühlings: süß, frisch und weittragend. Diese 5 cm hohe Art hat feinere Blättchen und etwas größere, goldgelbe Blüten als der einfache Winterling. Ab März sind sie wichtige Nektarquelle für Bienen und Hummeln.
Sortierung 4/+.

20 Stück Frühlingsstern ’Alberto Castillo‘
(Ipheion uniflorum)

Diese wertvolle, anspruchslose Pflanze schmückt selbst ungünstige Gartenplätze. Über den frischgrünen, 15 cm hohen Blatthorsten öffnen sich von Mai bis Juni reinweiße Blütensterne, die einen lieblichen Honigduft verströmen.
Sortierung 5/+.

5 Stück Murillo-Tulpe ’Pieter Geraedts‘
(Tulipa-Hybride)

Murillo-Tulpen bestechen nicht nur mit stark gefüllten, opulenten Blüten, sondern auch mit einem intensiven Tulpenduft – der allerdings nur bei den älteren Züchtungen zu finden ist. Wie bei dieser Sorte von 1952, die im April in Feuerrot erblüht. Höhe 25–30 cm.
Sortierung 11/+.

3 Stück Maiglöckchen ’Vierländer Glockenspiel‘
(Convallaria majalis)

Maiglöckchen vertrömen den lieblichen Duft des Frühsommers im Garten. Diese Sorte wurde speziell für den Schnitt gezüchtet; sie weist daher besonders viele Glöckchen pro Stiel auf und wird mit 30 cm ungewöhnlich hoch.
Sortierung Größe I.

Farbenpracht das ganze Jahr. Mit Blumenzwiebeln

Wer an Blumenzwiebeln denkt, hat zumeist das farbenprächtige Feuerwerk von Tulpen, Hyazinthen und Narzissen im April und Mai vor Augen. Doch bringen Zwiebelgewächse nicht nur in diesem kurzen Zeitraum, sondern bereits von Ende Februar bis in den Sommer Farbe in den Garten und sind damit unverzichtbarer Bestandteil jeder gemischten Beetbepflanzung. Wir bieten Ihnen eine breitgefächerte Auswahl an, von niedrigem wie hohem Wuchs, in vielerlei Farben und Formen, für große Flächen und kleine Nischen und teils auch zum Gewinnen von Schnittblumen. Eine Vielheit von Pflanzen also, die über das weithin Verbreitete hinaus dafür sorgt, dass sich der Wunsch erfüllt, den „Staudenpapst“ Karl Foerster seinem Blumenzwiebelbuch zur Einleitung mitgab – dass Gartenfreunde endlich einmal neugierig durch Gartenzäune blicken können, ohne dass lediglich das alte Gefühl eintrete: „Ach, das hab ich ja auch in meinem Garten – blüht bei mir etwas später, steht hier an warmer Hauswand.“ Alle von uns angebotenen Zwiebeln stammen aus kontrollierter gärtnerischer Vermehrung und sind keine Entnahmen aus Wildbeständen.

Alle Zwiebeln sind ab Anfang September lieferbar, die Schmucklilien ab Ende September. Sie können gepflanzt werden, solange der Boden noch offen ist; etwa Mitte Dezember beenden wir den Versand. Wir bieten Ihnen die jeweils besten verfügbaren Qualitäten an. Alle notwendigen Angaben zu Pflanzung und Pflege finden Sie auf der Verpackung oder hier im Text.

Produktinformation

Artikelnummer 67246

  • Mischung aus 6 duftenden Blumen
  • Blüte von Frühjahr bis Sommer
  • Aus kontrollierter gärtnerischer Vermehrung
In dem folgenden Sortiment finden sich solche Zwiebelblumen, die mit ihrem besonderen Duft den Garten erfüllen – vom frühen Frühjahr bis zum Sommer.

76 Zwiebeln aus 8 Arten und Sorten; alle Angaben zu Pflanzung und Pflege finden sich auch auf der Verpackung.
Besonders schön wirken die meist eher zarten Zwiebelpflanzen in größeren Mengen – daher sind solche zu bevorzugen, die problemlos verwildern und bald größere Blütenteppiche bilden. Wir bieten hier eine Zusammenstellungen solchermaßen geeigneter Pflanzen an: Sie sind robust und unkompliziert und verwildern an den verschiedensten Standorten, beispielsweise in Wiesen, naturnahen Anlagen, Beeten und Rabatten.
Weitere Artikel des Herstellers:
Frage zum Produkt

Sie haben eine Frage zu diesem Produkt? Gerne können Sie die Frage hier stellen. Es öffnet sich Ihr E-Mail-Programm.

Wir helfen gerne

Ob Beratung, Ersatzteile oder Sonderwünsche - all Ihre Fragen und Anliegen behandelt unser Kundenzentrum persönlich und fundiert.

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag unter der Nummer 02309 939050 oder jederzeit unter info@manufactum.de

Das Gartenjahr

Egal ob großer Garten oder kleiner Balkon – Antworten auf alle Fragen der Gartenarbeit finden Sie im Manufactum Gartenjahr. Nach Gartentyp und Jahreslauf gegliedert werden alle wichtigen Arbeiten leicht verständlich und Schritt für Schritt beschrieben.

Zum Gartenjahr
Menü