Martin Müller Baumschulen

Beerenstrauch Schwarze Johannisbeere 'Noir de Bourgogne'

(Ribes nigrum) (selbstfruchtbar)
Martin Müller Baumschulen
Beerenstrauch Schwarze Johannisbeere 'Noir de Bourgogne'
(Ribes nigrum) (selbstfruchtbar)
  • Alte französische Sorte: auch als 'Cassis de Dijon' bekannt
  • Ausgesprochen aromatisch: Reife ab Anfang Juli
  • Sehr gesund: wenig anfällig für Rost
19,90 €alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Vorrätig, Lieferung in 2-3 Wochen (während der Pflanzsaison)
Hinweis: Bei dem Artikel handelt es sich um Sperrgut. Bitte beachten Sie den Sperrgutzuschlag.

Allgemeine Informationen

Frucht:
Fest, mittelgroß, schwarz glänzend und gleichmäßig reifend. Würzig mit großer aromatischer Fülle und hohem Vitamin-C-Gehalt. Reife ab Anfang Juli. Ideale Sorte zur Verarbeitung, zum Beispiel für Gelee, Likör, Crème de Cassis und Kuchen.

Pflanze:
Mittelstarker, aufrechter Wuchs, etwa 1 m hoch werdend. Sehr gesund, wenig anfällig für Rost. Späte Blüte im April, daher kaum spätfrostgefährdet. Grundsätzlich selbstfruchtbar, eine zweite schwarze Johannisbeere erhöht aber den Ertrag deutlich.

Standortansprüche:
Für alle Bodentypen mit ausreichender Feuchte geeignet, bevorzugt humos und nährstoffreich. Für sonnige und halbschattige Standorte.

Schwarze Johannisbeeren (Ribes nigrum)

Diese Art wird auch Schwarze Träuble, Ahl- oder Wanzenbeere genannt. Der erste nachgewiesene Anbau der Schwarzen Johannisbeere ist auf 1460 datiert; lange Zeit wurde sie aber ausschließlich als Medizinalpflanze kultiviert und beschrieben. Unbestritten ist der hohe gesundheitliche Wert der schwarzen Beeren; über den herben Geschmack gehen die Meinungen aber immer schon weit auseinander.

Beerenobst

Beerenobst-Sträucher dürfen in keinem Garten fehlen, sind sie doch recht unkompliziert im Anbau und nehmen nur wenig Platz in Anspruch. Vor allem aber liefern sie ungemein schmackhafte Früchte, die sich vielfältig verarbeiten lassen (zu Konfitüre, Gelee, Saft, Kompott oder Kuchen) und die – frisch vom Strauch gepflückt und verzehrt – den Gang durch den sommerlichen Garten zu einem kulinarischen Erlebnis machen. Beeren gehören zudem zu den gesündesten Nahrungsmitteln, denn sie enthalten eine Fülle wertvoller Inhaltsstoffe wie Vitamine, Mineralstoffe oder Spurenelemente. Und dies umso mehr, wenn sie nicht um die halbe Welt transportiert wurden, sondern aus dem eigenen Garten stammen.

Produktinformation

Artikelnummer 209179

  • Alte französische Sorte: auch als 'Cassis de Dijon' bekannt
  • Ausgesprochen aromatisch: Reife ab Anfang Juli
  • Sehr gesund: wenig anfällig für Rost
Diese alte französische Sorte wird seit langem in Burgund angebaut und ist auch als ’Cassis de Dijon‘ bekannt. Das deutet schon auf ihre Besonderheit hin: Die selten angebotene Sorte ist ausgesprochen aromatisch sowie geschmacksstark und wird in Frankreich zur Herstellung von Cassis angebaut.
Zweijähriger Strauch, mindestens 3 Triebe. Höhe bei Lieferung etwa 60 cm.
Wir versenden von Anfang Februar bis Ende April sowie von Mitte Oktober bis Ende November. Beachten Sie bitte, dass sich die jeweilige Pflanzsaison witterungsbedingt verschieben oder kürzer ausfallen kann.
Weitere Artikel des Herstellers:
Frage zum Produkt

Sie haben eine Frage zu diesem Produkt? Gerne können Sie die Frage hier stellen. Es öffnet sich Ihr E-Mail-Programm.

Wir helfen gerne

Ob Beratung, Ersatzteile oder Sonderwünsche - all Ihre Fragen und Anliegen behandelt unser Kundenzentrum persönlich und fundiert.

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag unter der Nummer 02309 939050 oder jederzeit unter info@manufactum.de

Das Gartenjahr

Egal ob großer Garten oder kleiner Balkon – Antworten auf alle Fragen der Gartenarbeit finden Sie im Manufactum Gartenjahr. Nach Gartentyp und Jahreslauf gegliedert werden alle wichtigen Arbeiten leicht verständlich und Schritt für Schritt beschrieben.

Zum Gartenjahr