Bartbürste

Besatz aus schwarzer Wildschweinborste
Bartbürste Besatz aus schwarzer Wildschweinborste
Bartbürste
Besatz aus schwarzer Wildschweinborste
Besatz aus schwarzer Wildschweinborste
12,90 €alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Vorrätig, Lieferung in 2-3 Werktagen
Expresslieferung möglich

Allgemeine Informationen

Der geordnete Bart.

Ob sich Ihr Bart nach dem Waschen oder des Morgens besser mit einem Kamm oder einer Bürste bändigen und in Form bringen lässt, probieren Sie am besten selbst aus. Oder Sie wählen nach Materialien aus: Neben einem Kamm aus Holz bietet sich auch eine Bartbürste mit einem Besatz aus Naturhaar (Wildschweinborste) an.

Die hohe Kunst der Bartpflege.

Egal wie lang der Bart ist, Pflege braucht er. Waschen, Stutzen und Trimmen, Konturen rasieren, mit Pflegeöl geschmeidig halten oder mit Wachs in Form bringen. Damit Sie die gesamte Klaviatur der Barbierkunst auch zuhause spielen können, bieten wir nicht nur die Software in Form von Pflegeprodukten, sondern auch die Hardware: von der Schere bis zu Kamm und Bürste.

Reine Handarbeit und beste Eigenschaften. Kämme und Bürsten von Groetsch.

Beim fränkischen Kammmacher ­Groetsch fertigt man seit 1848 Kämme und Bürsten in Handarbeit. Der nunmehr in vierter Generation geführte Familienbetrieb verarbeitet ausschließlich Naturmaterialien, die mit Ausnahme des Horns aus der Region kommen. Und weil die Pegnitz direkt durch das Grundstück verläuft, kann sogar der Strom vor Ort gewonnen werden.
Die Kämme werden eigens für Manufactum aus zwei elastischen Holzsorten gefertigt: dem Holz des Speierlings und der Elsbeere. Beide gehören die zu den Rosengewächsen und sind mit dem Birnbaum verwandt. Das Holz ist feinporig, deswegen relativ wasserfest, und es ist flexibel. Bis auf den eher kurzen Lockenkamm sind die Kämme am Rücken mit einer stabilisierenden Leiste aus dem sehr zähen Holz der Buche ausgestattet. Die Zähne werden einzeln eingesägt und über die gesamte Oberfläche, also auch in den Zwischenräumen, wo es am wichtigsten ist, spiegelblank poliert. Der Zahngrund ist sorgfältig gerundet, die Zahnspitzen sind glatt wie Porzellan. So wird die Kopfhaut wohltuend massiert und nicht etwa angeritzt. Durch das sorgfältige Polieren kommt das Holz ohne weitere Oberflächenbehandlung aus und erhält im Gebrauch eine pflegende Patina.
Auch für die Bürsten wird heimisches Holz – in der Regel hartes Birnbaum- oder Buchenholz – verwendet, das von Hand bearbeitet, lediglich geölt und schließlich mit Naturmaterialien wie Wildschweinborsten, weichem Ziegenhaar oder Kaktusfasern besetzt wird.

Produktinformation

Artikelnummer 70044

Die Bartbürste ist mit reiner Wildschweinborste besetzt, Besatzhöhe 1,5 cm. Für den Korpus wird Birnbaumholz fein geschliffen und geölt. Länge 13,5 cm. Gewicht 20 g. Hergestellt im Schwarzwald.
Frage zum Produkt

Sie haben eine Frage zu diesem Produkt? Gerne können Sie die Frage hier stellen. Es öffnet sich Ihr E-Mail Programm.

Wir helfen gerne

Ob Beratung, Ersatzteile oder Sonderwünsche - all Ihre Fragen und Anliegen behandelt unser Kundenzentrum persönlich und fundiert.

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag unter der Nummer +49 (0)2309 939 050 oder jederzeit unter info@manufactum.de

Warengutscheine

Einer für alle(s): Mit unseren Warengutscheinen verschenken Sie die volle Auswahl des Manufactum Sortiments. Wählen Sie den Warengutschein mit Karte oder den PDF-Warengutschein zum sofortigen Einsatz. Jeweils verschiedene Motive verfügbar.

Gutscheine kaufen
Menü