Astschere mit kurzem Griff

Astschere mit kurzem Griff
Neu
Astschere mit kurzem Griff
84,90 €alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Vorrätig, Lieferung in 2-3 Werktagen
Expresslieferung möglich

Allgemeine Informationen

Auslichten und Stutzen. Mit Leichtigkeit.

Es gibt Gelegenheiten, da bleibt dem/der Gärtner*in doch nichts erspart – auch nicht, sich mit dem Kopf voran und mitten hinein ins Unterholz zu stürzen. Wenn in Ihrem Garten alte, dicht gewachsene und vielleicht schon etwas knorrige Büsche und Sträucher stehen, wissen Sie, wovon die Rede ist. Mit der großen Baumschnittschere ist da kaum ein Durchkommen, und mit der kleinen Gartenschere gerät das Auslichten der verwachsenen Gewächse schnell zur reinen Sisyphosarbeit. An dieser Stelle kommt die folgende Astschere vom Spezialisten Berger in Wuppertal ins Spiel, deren Vorzüge in solchen eingewachsenen, krummen und schiefen Strauchartigen perfekt zur Geltung kommen. Die verkürzten Griffe ermöglichen auch an unübersichtlichen Stellen eine kontrollierte Führung des Werkzeugs und erlauben, da sie aus stabilem Aluminiumrohr gefertigt sind, dennoch ein kraftvolles Zupacken. Der starke Scherenkopf wird aus Qualitätsstahl geschmiedet. Die Innenseiten beider Klingen verfügen sogar über ein eingeschmiedetes Ölreservoir, und um das Schnittgut jederzeit in der optimalen Schneidposition halten zu können, ist die Gegenklinge mit Fixierkerben ausgestattet.

Schneidewerkzeuge. Für ein gutes Abschneiden: Kleine Scherenkunde.

Für die Auswahl der richtigen Gartenschere ist zunächst die Beantwortung der Frage entscheidend, was geschnitten werden soll. Unsere Scheren unterscheiden sich in Material, Größe, Gewicht und Ausstattung, sodass jeder ein bestimmtes Aufgabengebiet zukommt. Grundsätzlich unterscheidet man zwei Scherentypen: Bei der Bypassschere gleiten zwei Klingen aneinander vorbei und hinterlassen eine saubere, glatte Schnittstelle; bei der Ambossschere hingegen trifft eine scharfe Klinge auf den feststehenden Amboss. Bypassscheren eignen sich vor allem für wenig Kraft erfordernde, präzise Schnitte an dünnerem Schnittgut – wie Rosen, Sträucher oder Stauden –, während mit der Ambossschere kraftvolle Schnitte an stärkeren Ästen möglich sind; sie eignet sich damit vor allem für den Gehölzschnitt. In unserem Sortiment finden Sie dann beispielsweise Spezialisten für den Formschnitt oder das Auslichten, für eine besonders handschonende Arbeitsweise oder einen extrastarken Schnitt für besonders dicke Äste.

Produktinformation

Artikelnummer 207284

Bypass-Astschere, für Äste bis Ø 35 mm. Hochwertig veredelter Schneidkopf mit antihaftbeschichteten Klingen aus Stahl. Gegenklinge mit eingeschmiedeten Fixierkerben. Gelenkschonener Schnittdämpfer. Griffrohre aus hochfestem Aluminium mit Handschutz. Länge 46 cm. Gewicht 740 g.
Hersteller:
Frage zum Produkt

Sie haben eine Frage zu diesem Produkt? Gerne können Sie die Frage hier stellen. Es öffnet sich Ihr E-Mail Programm.

Wir helfen gerne

Ob Beratung, Ersatzteile oder Sonderwünsche - all Ihre Fragen und Anliegen behandelt unser Kundenzentrum persönlich und fundiert.

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag unter der Nummer +49 (0)2309 939 050 oder jederzeit unter info@manufactum.de

Das Gartenjahr

Egal ob großer Garten oder kleiner Balkon – Antworten auf alle Fragen der Gartenarbeit finden Sie im Manufactum Gartenjahr. Nach Gartentyp und Jahreslauf gegliedert werden alle wichtigen Arbeiten leicht verständlich und Schritt für Schritt beschrieben.

Zum Gartenjahr
Menü