Warenkorb
Bitte aktivieren Sie die Cookies in Ihrem Browser,
da sonst keine Bestellung im Online-Shop möglich ist.

Schmiedeeiserne Bratpfanne


Bestellnummer:  79621

Preis:  26,00 €

alle Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit
vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen

Produktinformation

Schwere, unverwüstliche schmiedeeiserne Pfannen mit geschmiedetem, angeschweißtem Hakenstiel. Materialstärke 3,5 mm.

In 3 Größen lieferbar:
Klein: Boden 18 cm Ø, oben 24 cm Ø, Randhöhe 3 cm, Gesamtlänge 45,5 cm. Gewicht 1,1 kg.
Mittel: Boden 21 cm Ø, oben 28 cm Ø, Randhöhe 3 cm, Gesamtlänge 51 cm. Gewicht 1,7 kg.
Groß: Boden 25 cm Ø, oben 32 cm Ø, Randhöhe 3,5 cm, Gesamtlänge 61 cm. Gewicht 2 kg.

Allgemeine Informationen

Geschmiedetes Eisen.

Schmiedeeisen weist gegenüber gewalzten Eisenpfannen ein noch besseres Wärmeverhalten auf.

Gesenkgeschmiedet.

Diese Pfanne mit geschmiedetem, angeschweißtem Hakenstiel verdankt ihren Charakter ihrer Form ebenso wie dem Material, aus dem sie gemacht ist: schwer, unverwüstlich, rustikal und geeignet für „strengsten“ Gebrauch auf Elektroherden, Gasherden oder Induktion und dem offenen Feuer des Grills.

Gute Pfannen sind aus Eisen.

Eine Bratpfanne muß man sehr hoch erhitzen können, und sie muß die Hitze möglichst unvermindert an das Bratgut weitergeben. Kaum eine andere Pfanne reicht darin an die alte, naturbelassene Eisenpfanne heran. Profis haben sie deswegen immer bevorzugt. Geschmacklich und gesundheitlich sind Speisen, die in der unbeschichteten Eisenpfanne zubereitet werden, unübertrefflich. Eisenpfannen sind sehr lange haltbar. Sie sollten wissen: Eine rohe, schmiedeeiserne Pfanne muß eingearbeitet werden; dann wird sie richtig gut und gewinnt im Laufe der Zeit an Charakter.

Mehr als 150 Jahre Erfahrung.

Freiform-warmgeschmiedete Pfannen werden bei Turk in Westfalen seit 1857 hergestellt. Früher bezeichnete man solche Pfannen auch als „handgeschmiedet“ – obgleich dieser Begriff missverständlich aufgefasst werden kann, denn aktuelle technische Hilfsmittel kommen nichtsdestotrotz zum Einsatz. Der Pfannenrohling wird unter dem Hammer herausgeschmiedet, dann aber mittels einer Presse ausgestanzt mit dem Hammer nur noch einmal nachbearbeitet. Unebenheiten werden gegebenenfalls mit einem Laser ausgeglichen. Von beiden Maschinen – Stanze sowie Laser – können sich feine Spuren an Pfannenrand und -stiel befinden. Hauptabnehmer der Pfannen ist heute die Gastronomie, weil gelernte Köche die hervorragenden Brateigenschaften von Eisenpfannen zu schätzen wissen.

Reinigung:

Alle Reineisenpfannen sind zum Schutz vor Korrosion mit einem Ölfilm geschützt, den Sie vor dem ersten Gebrauch der Pfannen am besten mit der kalzinierten Soda aus unserem Haushaltspflegesortiment entfernen. Eisenpfannen gehören nicht in die Spülmaschine; eine gut eingebratene Pfanne läßt sich leicht und restlos auswischen.

Herdarten:

Das Material ist für alle Herdarten – Elektro, Gas, Induktion und selbst offenes Feuer – geeignet; für Glaskeramikkochflächen empfehlen wir die Pfannen jedoch nur bedingt, da die rauhe Oberfläche des ursprünglichen Materials ihre Spuren hinterlassen kann. Die Herdplatte sollte nicht kleiner als der Pfannenboden sein.

Allgemeine Informationen

Die Bewertung unserer Kunden – (16)

  • MMM 16.12.2015 anonym

    22 von 31 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Sehr gute Pfanne, aber.....

    Wir braten seit vielen Jahren fast ausschließlich mit diesen geschmiedeten Pfannen und die Ergebniss waren hervorragend. Bei beiden Pfannen stelle ich jedoch fest, dass sie sich in der Mitte leicht nach innen wölben. Da wir mittlerweile einen Induktionsherd haben (vorher Gas) fällt das natürlich besonders ins Gewicht. So macht es mittlerweile keinen Spaß mehr. Schade.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • MMMMM 05.09.2013 anonym

    19 von 22 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Solide und gut

    Diese Pfannen benutze ich seit Jahren, und sie werden immer besser, je länger sie in Gebrauch sind. Sehr gut für Kurzgebratenes wie Steaks, oder so wunderbar einfache Gerichte wie Bratkartoffeln, Pfannkuchen oder Omelett, nichts backt an, selbst Spiegeleier gleiten geschmeidig aus der Pfanne, wenn sie erstmal gut "eingebraten" ist. Und noch etwas ist mir aufgefallen: Auf jedem TV-Sender gibt es inzwischen Kochsendungen, mit oder ohne Promis, mit oder ohne Profis, mit oder ohne Werbeunterbrechung, aber in denen ohne Werbeunterbrechung benutzen die Köche vorzugsweise diese geschmiedete Pfannen...

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • MMMMM 07.08.2013 anonym

    15 von 15 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    absolut top

    kann mich den zahlreichen positiven bewertungen nur anschliessen, die Pfanne ist der hammer (nun seit ca. 4 monaten im einsatz), werde bestimmt noch andere grössen und formen kaufen. spiegeleier kleben weniger an (mit wenig butter oder öl, viel braucht es wirklich nicht) als in der beschichteten pfanne und schmecken hervorragend. die antihafteigenschaften der eingebratenen gefetteten pfanne sind wirklich erstaunlich, das hätte ich nie erwartet absolut ein ersatz für eine beschichtete pfanne in dieser hinsicht (wenn man nicht ganz auf öl verzichten will (mit öl schmeckt das essen eh viel besser), nur halt OHNE giftige dämpfe wie bei der teflonpfanne und mit nahezu unbeschränkter lebensdauer. und das zu einem preis der vergleichbar ist mit einer mittelteueren beschichteten pfanne. unbedigt ausprobieren! die reinigung ist je nach dem was man darin zubereitet mindestens so schnell wie bei einer beschichteten pfanne, einfach mit einem küchenpapiertuch auswischen, fertig. das einbraten hat problemlos geklappt, habe dazu olivenöl genommen, weil ich damals kein bio kokosfett gefunden habe.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • MMMMM 13.11.2012 anonym

    25 von 26 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Keine andere Pfanne mehr!

    Wir braten seit 12 Jahren unsere Gerichte in dieser Eisenpfanne. Ich kenne nichts Besseres. Haltbarer war bis jetzt keine andere Pfanne. Inzwischen haben wir uns noch verschiedene andere Größen angeschafft. Wirklich nur empfehlenswert.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • MMMMM 25.04.2012 anonym

    13 von 16 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Nur ein Stück Blech

    Aber dennoch: Da kann keine TurboRaumfahrttechnikXfach beschichtete Pfanne mithalten! Meine absolute Empfehlung!

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • MMMMM 16.08.2011 anonym

    10 von 10 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Einfach Toll

    Habe diese Pfanne letztens gekauft und bin sehr zufrieden kein anbrennen nur knusprig gebratener Speck, Fleisch mit toller Kruste auf offnem Feuer der absolute Hit. Werde wohl noch die einte oder Andere kaufen.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • MMMMM 18.12.2010 anonym

    15 von 18 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Fantastisches Gerät

    Diese Pfanne ist einfach klasse. Weg mit dem Teflon-Mist! Hier brennt gar nix an, alles schmeckt gut, richtig lecker z.B. Bratkartoffeln, Schnitzel, Reibekuchen. Das Reinigen ist nicht sehr aufwändig. Die Pfanne ist zwar "gewichtig", aber man hat was richtig Gutes in der Hand.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • MMMMM 16.10.2010 anonym

    15 von 16 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Beste Ergebnisse

    Pfanne seit gut 5 Monaten im Einsatz. Eine feine Patina ermöglicht mittlerweile beste Bratergebnisse (auch Fisch!).

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • MMMMM 08.10.2010 anonym

    11 von 13 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Seit elf Jahren im Einsatz...

    Jeden Tag besser.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • MMMM 31.08.2010 anonym

    25 von 30 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Eine qualitativ hochwertige Pfanne

    Die Pfanne liefert sehr gute Ergebnisse ab. Das Bratgut schmeckt definitiv besser, als in Teflonpfannen. Allerdings ist sie viel schwerer, als andere Pfannen. Für schwächere Personen kann ich daher nur die kleine oder die mittlere Größe empfehlen. In den ersten Wochen färbte die Pfanne jedes Bratgut gräulich, obwohl ich sie exakt wie empfohlen vor dem ersten Gebrauch reinigte. Danach habe ich den Boden immer wieder gründlichst gereinigt, aber die Abfärbung ließ tatsächlich erst nach den ersten Wochen nach. Dies war sehr störend. Die graue Farbe geht nicht mit dem Braten von ein paar Kartoffelscheiben und der beschriebenen Reinigung weg!

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • MMMMM 21.04.2010 anonym

    19 von 23 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Echt lecker!!!

    Empfehlung - "Einbraten" am besten im Freien. Qualm und Fettspritzer auf dem Herd gehören immer dazu. Wir nehmen Fritierfett (Pa..., o.ä.) und arbeiten mit Ceranfeld. Ob Straußensteak, Bacon, Blutwurst oder einfache Bratwurst, ich kenne nichts vergleichbares. Im Handumdrehen bekommt das Bratgut Farbe, ist schön knusprig und schmeckt einmalig. Es geht wirklich superschnell und die Pfanne ist absolut pflegeleicht. Komentar des Bekanntenkreises - Ja, ja, eine Bratpfanne. Nach dem Probieren - Und wo sagst Du gibt es die? Unsere beschichtete alte steht jetzt immer öfter im Schrank. Absolut zu empfehlen!!!

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • MMMMM 17.03.2010 anonym

    11 von 13 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Besser gehts nicht

    Ich kann mich nur den anderen Bewertungen anschliessen. In dieser Eisenpfanne brennt nichts an, es wird herrlich knusprig und braun. Ich habe alle meine (geschenkten) beschichteten Alu Pfannen entsorgt. Endlich gibs keine Spiegeleier mit Teflon mehr ;-)) Übrigens ist der Gewichtsunterschied zu Alupfannen unerheblich. Es sei denn man hält die Pfanne während des bratens in der Hand, ich stelle die allerdings auf den Herd.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • MMMMM 13.01.2010 anonym

    8 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    sehr, sehr gut

    ich benutze die pfanne erst seit 2 wochen und bin restlos begeistert. habe bereits so viele (teure!) pfannen ausprobiert und war noch nie so überzeugt. lediglich das gewicht ist beachtlich, aber das ergebnis zählt ;-)

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • MMMMM 14.12.2008 anonym

    54 von 60 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Phänomenal

    Wer mit dieser Pfanne einmal gearbeitet hat kann sich nur wundern, dass sich andere Materialen in der Küche behaupten oder Beschichtungen erfunden wurden. Selbst ein Spiegelei gleitet aus meiner gut eingebrannten Pfanne heraus. Schade, dass es das Produkt nicht mit hochgezogenem Rand gibt, um meine geliebten Bratkartoffeln darin schwenken zu können.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • MMMMM 04.09.2008 anonym

    31 von 41 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Wertsteigerung

    Der Hinweis, dass die Pfanne mit der Zeit immer besser wird, muss einen schon fast beängstigen. Bereits nach 9 Monaten gelingt jeglicher Pfanneninhalt in bisher unbekannter Perfektion (sowohl auf Gas als auch auf Induktion). In 9 Jahren hat sie dann wohl mindestens 9 M's und 3 Michelin's verdient.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • MMMMM 23.01.2008 anonym

    45 von 55 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Wahnsinn!

    Noch nie zuvor habe ich so gut und gleichzeitig mit persönlicher Note gebraten. Präzise, knusprig, lecker, ein Erlebnis! Wärmstens zu empfehlen

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

    Kommentare zu dieser Bewertung lesen (2)

    • 25.11.2009 von anonym

      genial... :-)

      also - ich habe meine eisenpfanne heute nach anleitung "eingeweiht" und dann damit so richtig gebraten, cordon bleu. spitze! ich kann nicht verstehen, wie man uns einreden will, dass mann/frau eine teflonpfanne braucht!! diese eisenpfanne ist einfach nur genial, super schnell heiß, nix brennt an, super regulierbar, offensichtlich auch noch pflegeleicht. eine frage noch an die schon länger eisenpfannenanwender - was kann denn bei längerem gebrauch noch besser werden??? eigentlich nichts, oder? fazit - sehr sehr empfehlenswert - 5 sterne, sterne ohne ende

    • 10.03.2008 von anonym

      Die Königin der Pfannen

      Das ist sozuagen die "Königin"der Pfannen.Eine Steigerung wäre hier nur noch die Freiformgeschmiedete.Für den privaten Gebrauch ist die Schmiedeeiserne aber völlig ausreichend,die auch ihre sowieso schon hervorragenden Brateigenschaften,nach mehrmaligem Gebrauch noch verbessert. Und ganz WICHTIG:bloß nicht mit Wasser und,oder Spülmittel auswaschen das ist absolut tödlich,mit einem Spachtel(wenn nötig)auskratzen und mit Papier auswischen.Bei längerem Nichtgebrauch die Pfanne mit etwas öl ausreiben.

Andere Produkte aus dieser Kategorie

Passende Produkte