Bitte aktivieren Sie die Cookies in Ihrem Browser,
da sonst keine Bestellung im Online-Shop möglich ist.

Graef Handschneidemaschine

Menge


Bestellnummer: 21216

Preis: 125,00 Euro

Verfügbarkeit
vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen

Produktinformation – Graef Handschneidemaschine

Handbetriebene Aufschnittmaschine. Metallgehäuse. Schlitten Edelstahl. Geschraubte Gummi-Saugfüße. Messer Ø 190 mm, gezahnt. Kurbel mit Holzgriff. Im Lieferumfang enthalten ist der Restehalter mit Daumenschutz.
H 23,5 x B 36 x T 37 cm. Gewicht 2,7 kg. Ausführliche Betriebsanleitung beiliegend. 5 Jahre Herstellergarantie.

Westöstliche Koproduktion. Handbetrieben. Die große Graef.

Sie war immer mal wieder nicht lieferbar, vor einigen Jahren noch aus dem Grund, daß die teuren, alten Werkzeuge zu ihrer Produktion altersbedingt den Dienst quittiert hatten. Daran, daß es die Handschneidemaschine dann doch wieder gab, hatten wir seinerzeit einen nicht unbedeutenden Anteil: Auf Drängen von Manufactum wurden die Werkzeuge ohne Rücksicht auf Verluste wieder instandgesetzt; die Handschneidemaschine mit dem 190er Messer konnte weiter produziert werden – bei Graef in Arnsberg. Inzwischen sieht die Sache etwas anders aus: Die Fertigungsapparate gibt es noch, sie stehen allerdings heute (man ahnt es: aus wirtschaftlichen Gründen) in China. Nur das große gezahnte Messer kommt noch aus Solinger Fertigung und wird auch in Deutschland montiert. Das alles kann man bedauern, die Neuauflage der großen Graef boykottieren – oder sich freuen, daß sie wieder hergestellt wird: als qualitativ hochwertige handbetriebene Allschnittmaschine zu einem günstigen Preis. Wir haben uns für letzteres entschieden.

Die Technik.

Im Vergleich zum Vorgängermodell hat die Handschneidemaschine ihr Aussehen leicht verändert: Das ganzmetallene Gehäuse steht bei dieser auf einem mit starken Gummi-Saugfüßen versehenen Stahlrohrgestell. Das Messer mit der gezahnten Klinge schneidet Brot, Käse und Wurstwaren, geeignetes Obst und Gemüse in hauchdünne bis etwa daumendicke Scheiben; die Größe des Messers in Kombination mit der Schnitthöhe – 15 cm ohne den Edelstahlschlitten, 14 cm mit – erlaubt das Teilen von größerem Schneidgut (wie etwa einem Viertellaib Käse), während mit Hilfe des Restehalters auch Kleinteiligeres am Messer vorbeigeführt werden kann (Tomaten, Radieschen). Die exakte Einstellung der Schnittstärke erfolgt über einen seitlich an der Maschine angebrachten Drehregler. Die hochgestellte Bauweise ermöglicht dem Schnittgut freien Fall auf einen untergestellten Teller oder ein Tablett.

Ein Hinweis zu Reinigung und Pflege.

Mildes Spülmittel nur bei starker Verschmutzung verwenden; in der Regel genügt zur Reinigung ein weiches, leicht feuchtes Tuch. Zum gründlichen Säubern läßt das Messer sich abschrauben. Der Hersteller empfiehlt, die Schlittenführung regelmäßig einzufetten.

Die Bewertung unserer Kunden – Graef Handschneidemaschine
(2)

  • MMMM 04.12.2012 anonym

    18 von 18 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Leiseschneider

    Geräuschlos (!) schneidet sie alle Brotsorten und auch Hartkäse, Wurst und Schinken, wobei man bei letzterem nicht die allerdünnsten Scheiben erwarten kann. Sie ist sehr gut zu reinigen. Die Haftkraft der Saugfüße könnte etwas stärker sein.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • MMMMM 22.11.2011 anonym

    8 von 13 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Linkshänderuntauglich

    Sehr hochwertige Maschine, aber leider für Linkshänder sehr schwierig zu bedienen.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

alle Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Ihr Merk-/ Wunschzettel

enthält kein Produkt.

Direkt bestellen
Papierkorb
Volltextsuche
Ihr Manufactum

Kundendaten / Bestellübersicht /
Wunschzettel etc.