Manufactum LogoManufactum Logo

    Lederjacken für den Übergang

    Hack Herren-Pferdelederjacke Pull-upHack Herren-Pferdelederjacke Pull-up

    Hack. Lederwaren aus Köln.

    Seit Jahrzehnten befaßt sich Hack in Köln mit ganz unterschiedlichen Ledern und Stoffen und sammelte dabei reichlich Erfahrung, die in die durchdachte Gestaltung der Kleidungsstücke einfließt. Hack verarbeitet beispielsweise grundsätzlich nur Leder mit naturbelassenen Oberflächen, die mit der Zeit eine ansehnliche Patina ausbilden. Solche Veränderungen von Farben und Oberflächen sind ausdrücklich erwünscht, da sie belegen, daß das Lederbekleidungsstück in Ehren altern darf.


    Hack Herrenblouson Rindleder. Näher betrachtet.

    Aus weichem Rindnappaleder konfektioniert Hack diese blousonartige Lederjacke mit Schulterriegel und aufgesetzten Pattentaschen. Den Abschluss an Ärmeln und Rumpf bilden Strickbündchen aus weicher Merinowolle. Über dem Metallreißverschluss liegt eine knöpfbare Lederblende, die den Wind abweist.

    Rindleder (Stärke ca. 1 mm), chromfrei gegerbt, Herkunft: Deutschland. Futter 100% Baumwolle (Flächengewicht 200 g/qm). Strickbündchen Schurwolle. 1 Innentasche mit Metallreißverschluss. RiRi-Metallreißverschluss. Druckknöpfe und Ösen aus Metall. Konfektioniert in Polen.

    Farbe Schwarz. Rückenlänge bei Größe 50 = 71 cm.

    989,00 

    Jacke aus Pull-up-Pferdeleder. Ein Charakterstück.

    Aus Pull-up-Leder, genauer einem Horsefront leather, das aus dem Brustbereich der Tiere stammt. Das fettgriffige Leder wird beim Tragen rasch eine Patina ausbilden. Als Rumpffutter kommt ein Gewebe aus reiner Shetlandwolle von Mallalieus of Delph zum Einsatz, das Ärmelfutter aus Viskose erleichtert das Anziehen der hüftlangen Jacke.

    Pferdeleder chromgegerbt (Stärke ca. 1 mm), Herkunft: Europa. Rumpffutter 100% Schurwolle, Ärmelfutter 100% Viskose. RiRi-Messingreißverschluss. 2 Paspeltaschen, 2 Innentaschen. Konfektioniert in Europa.

    Farbe Braun. Rückenlänge bei Größe 52 = 67 cm.

    998,00 

    Gerbverfahren.

    Die Gerbung ist der Prozeß, in dem Tierhaut ihre Beständigkeit gegen Wasser und Fäulnis erhält. Eiweißfaser wird dabei in Lederfaser umgewandelt – ein Prozeß übrigens, der synthetisch nicht nachgebildet werden kann. Neben der Beschaffenheit der Rohware entscheidet die Art der Gerbung über die Qualität und die Eigenschaften des ledernen Endprodukts: Festigkeit, Dehnbarkeit, Wasserverträglichkeit, und auch die Eigenschaften der Oberfläche wie Härte oder Geschmeidigkeit werden maßgeblich vom Gerbverfahren bestimmt. Die traditionellen Gerbverfahren sind uralt.


    Die Chromgerbung.

    wurde im 19. Jahrhundert eingeführt, arbeitet mit Chrom- und anderen mineralischen Salzen und hat den Vorteil sehr kurzer Gerbzeiten. Das Ergebnis ist ein leicht zu verarbeitendes, sehr geschmeidiges, weiches, tuchartiges Leder, wie es heute beliebt ist. Dies alles wäre noch recht übersichtlich, wenn es dazwischen nicht eine Reihe modernisierter und kombinierter Varianten der Loh-, Sämisch- und Alaungerbung gäbe, bei denen die Gerbzeiten durch mechanische und chemische Mittel deutlich verkürzt werden.

    » Mehr zu den verschiedenen Gerbverfahren finden Sie hier



    Hack Damen-Rindlederjacke grau. Näher betrachtet.

    Ein schmiegsames Rindleder gibt dieser Jacke einen femininen Charakter. Sie ist mit einem geknöpften Stehkragen mit Riegel gearbeitet, hat Ärmel mit Quernähten und einen breiten Bund. Der Reißverschluss wurde mit einer schmalen Blende unterlegt, um Luftzug zu verhindern. Die Eingrifftaschen verschwinden optisch in der Seitennaht. Weiteren Platz, zum Beispiel für ein flaches Portemonnaie, bietet die senkrechte Innentasche mit Reißverschluss.

    100% Rindleder chromgegerbt (Stärke 0,7–0,8 mm), Herkunft: Italien. Rumpffutter 100% Baumwolle (kbA), Ärmelfutter 100% Viskose. RiRi- Reißverschluss und Druckknöpfe aus Metall. Konfektioniert in Polen.

    Farbe Grau. Rückenlänge bei Größe 38 = 60 cm.

    869,00 

    Hack Damen-Rindlederjacke schwarz.

    Die zurückhaltende Optik und die taillierte Passform, die sich durch längs aufgebrachte Teilungsnähte ergibt, machen diese Jacke zu einem hochwertigen Blazerersatz. Das Rumpffutter besteht aus kbABaumwolle. Der RiRi-Messingreißverschluss endet im Halsring; weitere kurze Zipper finden sich an den mit Bewegungsfalten ausgestatteten Ärmeln. Die einzige Tasche ist eine mit Lederpaspel eingefasste Innentasche links unten. Alle Kanten sind ebenfalls eingefasst.

    100% Rindleder, chromfrei gegerbt (Stärke 0,7–0,8 mm), Herkunft: Italien. Rumpffutter 100% Baumwolle (kbA), Ärmelfutter 100% Viskose. RiRi-Metallreißverschluss. Konfektioniert in Polen.

    Farbe Schwarz. Rückenlänge bei Größe 38 = 60 cm.

    869,00 

    Kontakt

    Bestellung, Service & Beratung +49 2309 939 050(Montag bis Freitag 8:00 - 19:00 Uhr)

    Newsletter

    Hier können Sie den wöchentlichen Manufactum Newsletter bestellen. Mit dem Newsletter erhalten Sie unsere Angebote schon vor Erscheinen der gedruckten Kataloge und bisweilen auch spezielle Sonderangebote.

    Lieferung & Zahlung

    • Rechnung
    • Bankeinzug
    • Vorkasse
    • Kreditkarte Visa Mastercard
    • Sonderbestellungen
    • Ersatzteilservice
    • Persönliche Produktberatung
    Manufactum Deutschland - Hiberniastraße 5 - D-45731 Waltrop - Telefon +49 2309 939 050 - Fax +49 2309 939 800