Manufactum LogoManufactum Logo

Tischbeinklammer (2 Stück)

Stahl, schwarz pulverbeschichtet - 72 cm
Tischbeinklammer (2 Stück) Stahl, schwarz pulverbeschichtet - 72 cm
Tischbeinklammer (2 Stück)
Stahl, schwarz pulverbeschichtet - 72 cm
295,00 €alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen

Produktinformation

Artikelnummer 68875

Edelstahl, gebürstet bzw. Stahl, schwarz pulverbeschichtet. Stahlrohr mit Gummistoppern an den Fußenden. Nicht für Glasplatten geeignet. Lieferung ohne Platte.

Höhe 35 cm, Breite 42,5 cm, Tiefe 16 cm. Stahlrohr (Ø 8 mm, Vollmaterial). Für Tischplatten von 12 bis 25 mm Stärke, empfohlene Plattentiefe 35–60 cm, maximales Plattengewicht 40 kg. Gewicht je Klammer 850 g.
Höhe 45 cm, Breite 55,5 cm, Tiefe 21 cm. Stahlrohr (Ø 10 mm, Vollmaterial). Für Tischplatten von 15 bis 28 mm Stärke, empfohlene Plattentiefe 45–70 cm, maximales Plattengewicht 50 kg. Gewicht je Klammer 1,8 kg.
Höhe 72 cm, Breite 75,5 cm, Tiefe 30 cm. Stahlrohr (Ø 16 mm, Wandstärke 1,5 mm). Für Tischplatten von 20 bis 32 mm Stärke, empfohlene Plattentiefe 65–90 cm, maximales Plattengewicht 50 kg. Gewicht je Klammer 2,2 kg.

Allgemeine Informationen

Flexibel. Und trotzdem robust.

Kein in Stein gemeißeltes Fertigmöbel, sondern vielseitig und vor allem individuell einsetzbare Möbelkomponente sind die Tischbeinklammern des bayerischen Möbeldesigners Jakob Schenk. Stellt die Suche nach einem geeigneten Tisch häufig ein komplexeres Unterfangen dar – mal ist er zu groß, mal zu klein, mal gefällt das Material, die Form oder Farbe nicht, mal ist er schlichtweg zu unhandlich, um ihn für eine andere als seine ihm ursprünglich zugedachte Funktion zu nutzen –, lässt diese Unterkonstruktion Ihnen Freiraum in Punkto Einsatz und Gestaltung. Denn um einen Tisch zu bauen, braucht es eigentlich nur zweierlei: Unterkonstruktion und Platte.

Solide arretiert. Und schnell wieder demontiert.

Im Gegensatz zu vielen anderen Unterkonstruktionen, die auf dem Markt zu finden sind, bieten diese Füße aus (Edel-)Stahl einen entscheidenden Vorteil, den man – einmal in der Praxis erfahren – nicht mehr missen will: Die Tischbeinklammern eignen sich für viele unterschiedliche Platten; und lassen sich jederzeit ohne Schrauben und Werkzeug demontieren. Drückt man die langen Enden der gebogenen Stahlkonstruktion (wir bieten sie in drei Höhen an: 35 cm, 45 cm und 72 cm) zusammen, öffnet sie sich an der Oberseite und kann Tischplatten verschiedenster Stärke umfassen. Bei der 72er-Klammer etwa kann sie zwischen 20 mm und 32 mm liegen. Löst man den Druck, ist sie fest und sicher arretiert. Exakt zwei Handgriffe machen also aus Tischplatte und Tischbeinklammern einen stabilen Tisch. Auch die Plattentiefe ist mit dieser Konstruktion nicht streng festgelegt. Bei der 72 cm hohen Variante kann sie etwa von ca. 65 cm bis ca. 90 cm variieren. Ob man also einen großen Arbeitstisch oder einen kleinen Beistelltisch aufstellen will, ist einerlei, ja die Einfachheit des Aufbaus legt es sogar nahe, größere und kleinere Tischplatten – Glasplatten ausgenommen – vorzuhalten und bei Bedarf hervorzuholen.

Immer den passenden Tisch parat.

Der entstehende Tisch ist demnach von der Platte her gedacht und Zeichen individuellen Ausdrucks: Ausgangspunkt kann ein Fundstück sein, ein Erinnerungsstück (alte Holzbohlen oder -planken, eine historische Tür, eine verwaiste Platte etc.) oder auch eine Materialvorliebe, die der konventionelle Möbelhandel schlicht nicht bedient. Auch was die Funktion des jeweiligen Tischs betrifft, sind die Möglichkeiten zahlreich. Letztlich liegt es in Ihrer Hand, ob Sie ein Möbelstück für Wohn- oder Esszimmer, Büro oder Flur bauen; was die Edelstahlklammern betrifft ist sogar der Einsatz im Freien möglich – etwa als (Blumen-)Bank.
Vom Spieltisch oder Couchtisch über das Buffet bis hin zum Schreibtisch sind jedenfalls viele Konstruktionen denkbar, die Sie jederzeit auf-, ab- oder umbauen können. Mit etwas Geschick sind auch mehretagige Aufbauten wie Sideboards denkbar. Solchen umfangreicheren Projekten wie auch den einfachen Aufbau (zwei Klammern, eine Platte) kommt die Leichtigkeit der Stahlklammern zugute.

Ein durch und durch süddeutsches Konstrukt.

Jakob Schenk ist bei der Produktion seiner Tischbeinklammern konsequent: Gefertigt werden die Unterbauten komplett in Süddeutschland. Ihre gleichzeitige Flexibilität und Robustheit sind das Ergebnis eines durchdachten Fertigungsprozesses, in dem in spezialisierten Unternehmen zwei Hälften aus Stahlrohr zusammengefügt werden. In einem ersten Schritt werden sie mit CNC-Maschinen in Form gebogen, anschließend werden die Rohre verschweißt und die Schweißnähte per Hand verputzt. Zuletzt wird der Stahl pulverbeschichtet beziehungsweise wegen der engen Radien per Hand geschliffen und der Edelstahl gebürstet.

Die passende Platte: vom Dachboden-Fund bis zur Neuanschaffung.

Tischplatten gibt es in nahezu jeder erdenklichen Material-, Schnitt- und Farbvariante – gleich für welchen Anlass oder Geschmack, lässt sich so immer der passende Oberbau finden. Genau diese Vielzahl an Gestaltungsmöglichkeiten ist auch der Grund dafür, dass wir keine Tischplatten in unserem Sortiment führen – einige Ideen möchten wir Ihnen dennoch mit auf den Weg geben: Manchmal genügt schon ein Blick auf den Dachboden, und die Grundlage für ein neues Möbelstück ist gelegt. Häufig finden sich dort alte Holzbohlen, Platten von alten Tischen, Anrichten, Küchenbuffets oder auch Schränken, die mit ein paar Handgriffen als Tischplatte genutzt werden können. Auch Holz von Paletten oder Transportkisten, alte Türen oder Fenster sowie Steinplatten, die in Bezug auf ihr Gewicht in Frage kommen, können so (wieder) zum Einsatz kommen.
Wer bei sich zu Hause nicht fündig wird oder noch nach einem kreativen Einfall sucht, für den kann sich eine Recherche im Netz lohnen. Dort sind zahlreiche Ideen zu finden, wie sich welche Grundstoffe nutzen oder zusammenzimmern lassen. Alte sowie antike Materialien gibt es in Gebrauchtwaren-Portalen, auf dem Flohmarkt oder beim Handel für historische Baustoffe.
Neue Platten sind beim Schreiner, im Holz- oder Baustoffhandel, im Baumarkt und teils auch im Möbelhandel erhältlich. Ebenso bieten spezialisierte Händler im Internet eine große Auswahl an neuen Materialien an: Mit Linoleum beschichtete Tischlerplatten in verschiedenen Zuschnitten und Farben finden Sie in unserem Online-Shop (Stichwort Tischplatte FRB), zahlreiche andere Dienstleister vertreiben etwa Massivholzplatten (Stichwort Massivholzplatte, Leimholzplatte) oder Holzwerkstoffplatten (Stichwort Sperrholzplatte, Multiplexplatte, Dreischichtplatte, OSB-Platte).

Von oben nach unten gedacht.

Die Entwicklung der Tischunterbauten von Jakob Schenk beginnt eigentlich mit ihrem Oberbau. Zwischen etlichen Holzplatten fand der Möbeldesigner aus dem bayerischen Thierhaupten – damals gerade in der Endphase seines Studiums – in der Schreinerei der Universität von Helsinki eine Schranktür. Frei seiner Überzeugung folgend, „es gibt viele Dinge, die man in einen Tisch verwandeln kann“, nahm er diesen Fund zum Anlass, für sein Studium einen Couchtisch mit gleich mehreren Besonderheiten zu entwickeln: Schnell zerlegbar und verstaubar sollte er sein; und das gänzlich ohne Schrauben. Ein klassischer Tischaufbau mit seiner starren Verbindung von Platte und Füßen kam damit nicht in Frage. Also begann der angehende Designer, den Tisch in seinen Einzelkomponenten zu betrachten. Dabei faszinierte ihn vor allem der Gedanke, dass jeder „seinen Tisch selbst gestalten oder Altes wiederverwenden kann“, wenn er nur den richtigen Unterbau für die ausgewählte Platte hat. Dieser müsste für den Fall, dass der Nutzer tatsächlich selbst über die Plattengröße, -tiefe und -stärke sowie dessen Beschaffenheit entscheiden wolle, flexibel anpassbar sein. Kein leichtes Unterfangen, musste der Unterbau dem Tisch doch auch genügend Halt bieten. Den zündenden Einfall lieferte ein unscheinbarer Alltagsgegenstand: die Büroklammer.
Über 1.000 Modelle aus Draht sollte Schenk fertigen, bis die Tischbeinklammer ihre heutige Form angenommen hatte. Später wurde sie in einem aufwendigen Prozess auf ihr heutiges Material (Stahl und Edelstahl) übertragen.
Den mühsamen, aber lohnenswerten Weg hin zu seinem Tischunterbau, der sich an nahezu jede Platte klammern lässt, hält sich ihr Entwickler Tag für Tag vor Augen: Die Wand seines Ateliers ist geziert von zahlreichen der Modelle aus Draht, welche die Umsetzung seines neuen Tischkonzepts prägten.

Wir helfen gerne

Ob Beratung, Ersatzteile oder Sonderwünsche – all Ihre Fragen und Anliegen behandelt unser Kundenzentrum persönlich und fundiert.

Sie erreichen uns montags bis freitags von 8.00–19.00 Uhr unter +49 2309 939 050 oder jederzeit unter info@manufactum.de

Warengutscheine

Einer für alle(s): Mit unseren Warengutscheinen verschenken Sie die volle Auswahl des Manufactum Sortiments. Wählen Sie zwischen drei Varianten: vom Warengutschein im Geschenkkarton bis zum PDF-Warengutschein, jeweils mit verschiedenen Motiven verfügbar.

Gutscheine kaufen

Über Manufactum

Besonders

Seit mehr als 30 Jahren stehen wir für die Idee einer bewussten Nutzung hochwertiger Produkte, die Ihren Alltag bereichern und Freude schenken können.

Ausgewählt

Als kompetenter Partner finden wir gute Dinge, die Ihren Wünschen nach Funktion und Qualität entsprechen, und präsentieren sie Ihnen in Katalog, Webshop und App.

Konsequent

Unsere Produktauswahl basiert auf den Prinzipien von Reparierbarkeit, langer Lebensdauer sowie einer ressourcenschonenden und sozialverträglichen Produktion.

Erlebbar

Nehmen Sie unsere Produkte in einem unserer elf Warenhäuser selbst in die Hand und erfahren Sie ihre Geschichten. Unser fachkundiges Personal berät Sie gerne.

Kontakt

Bestellung, Service & Beratung +49 (0)2309 939 050(Montag bis Freitag 8:00 - 19:00 Uhr)

Newsletter abonnieren und 5€-Gutschein sichern*

Abonnieren Sie unseren Newsletter und wir informieren Sie künftig über aktuelle Themen, Neuheiten und bisweilen auch spezielle Sonderangebote.

Lieferung & Zahlung

  • Rechnung
  • Bankeinzug
  • Vorkasse
  • Kreditkarte Visa Mastercard
  • Paypal Paypal
  • Sonderbestellungen
  • Ersatzteilservice
  • Persönliche Produktberatung
Besuchen Sie uns:FacebookInstagram
Manufactum GmbH - Hiberniastraße 5 - D-45731 Waltrop - Telefon +49 (0)2309 939 050 - Fax +49 (0)2309 939 800
  1. Der Gutschein ist bis zum 31.08.2019 und ab einem Kaufwert von € 50,00 gültig. Jeder Gutschein ist einmalig einlösbar. Pro Kunde und Bestellung kann nur ein Gutschein eingelöst werden. Der Aktionsgutschein kann nicht zum Kauf eines Warengutscheins verwendet werden. Die Veröffentlichung und kommerzielle Weitergabe der Gutscheincodes ist nicht gestattet. Der Gutschein ist nicht mit anderen Aktionen kombinierbar. Eine Barauszahlung sowie eine Rückvergütung auf bereits getätigte Käufe sind nicht möglich.

Menü