manufactum
Bitte aktivieren Sie die Cookies in Ihrem Browser,
da sonst keine Bestellung im Online-Shop möglich ist.

Strickgarn handgefärbt

Strickgarn handgefärbt


Artikelnummer  13977

Preis  18,00 €

Grundpreis 0,09 €/1m

alle Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit
vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen

Produktinformation

Aus 100% Schurwolle (Faserfeinheit 19 Mikrometer), handgefärbt. Einfädig. Garnfeinheit Nm 2. Gestricke daraus in der Handwäsche reinigen und liegend trocknen lassen. Nicht in den Trockner geben. Empfohlene Nadelstärke 4–5. Mit Strickanleitung für eine Mütze, ein Knäuel reicht dafür. Je ein Strang à 100 g, Lauflänge 200 m.

Hersteller:  Manos del Uruguay

Allgemeine Informationen

Strickgarn von Manos del Uruguay. Handgefärbt …

Für dieses Strickgarn verwendet Manos del Uruguay weiche Merinowolle aus Uruguay, die mit einer Faserfeinheit von 19 Mikrometern zu den hochwertigen, feinen Qualitäten zählt. Die Verarbeitung macht die Wolle gänzlich zu etwas Besonderem: Sie wird nicht nur handgesponnen, sondern ebenfalls von Hand in einem traditionellen Verfahren in Kesseln gefärbt. Dazu werden die Wollstränge gebunden in die Farbe getaucht. In bis zu sechs Tauchvorgängen und entsprechend vielen Farben entstehen die feinen Nuancen und Farbschattierungen, die jedes Knäuel zum Unikat machen: Die Farbgebung fällt immer wieder anders aus.
Das feine Garn ist für fast alle Strickprojekte geeignet, für Schals und Mützen ebenso wie für Pullover oder Jacken – eine Anleitung für die abgebildete Mütze finden Sie im Inneren der Banderole. Ein leichter Pilling-Effekt kann allerdings bei diesem weichen Garn auftreten. Bitte beachten Sie, dass die Partien aufgrund der Handfärbung sehr unterschiedlich ausfallen können. Bestellen Sie daher genügend Garn oder stricken Sie abwechselnd mit zwei Strängen, um große Farbunterschiede zu vermeiden.

... und fair gehandelt.

Die gemeinnützige Organisation Manos del Uruguay unterstützt durch ihre Projekte Frauen in Uruguay, die auf dem Land oder in kleinen Städten leben. Die Rohwolle wird den Frauen nach Hause geliefert, wo sie von Hand gesponnen und gefärbt wird. Die Frauen können dadurch bei ihren Familien bleiben und vor Ort für den Lebensunterhalt sorgen. Auf dem Etikett jedes Wollstranges signiert die jeweilige Färberin und vermerkt den Namen ihrer Kooperative: Fraile Muerto, Rio Branco oder Dragón. Gefärbt wird ausschließlich auf Vorbestellung, so bleibt das Risiko überschaubar, es kann aber unter Umständen zu langen Lieferzeiten führen.

Die Hände von Uruguay.

Manos del Uruguay setzt sich seit 1968 für die ökonomischen, sozialen und persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten für Frauen in den ländlichen Regionen Uruguays ein. Mittlerweile gehören über 800 Frauen in verschiedenen Kooperativen dazu, die unter fairen und transparenten Handelsbedingungen ihren Lebensunterhalt verdienen können. Außerdem wird auf eine ressourcenschonende Produktion geachtet, indem natürliche Rohstoffe verwendet werden, diese und Wasser sparsam eingesetzt und umweltschädliche Chemikalien vermieden werden. Seit 2009 ist die Organisation Mitglied der WFTO LA (Associacion Latino Americana de Commercio Justo), des lateinamerikanischen Zweigs der WFTO (World Fair Trade Organization).

Andere Produkte aus dieser Kategorie

Kontakt

Bestellung, Service & Beratung

+49 2309 939 050

(Montag bis Freitag 8:00 - 19:00 Uhr)

Newsletter abonnieren

Hier können Sie den wöchentlichen Manufactum Newsletter bestellen. Mit dem Newsletter erhalten Sie unsere Angebote schon vor Erscheinen der gedruckten Kataloge und bisweilen auch spezielle Sonderangebote.Zur Newsletter-Anmeldung

Lieferung & Zahlung

  • Rechnung
  • Bankeinzug
  • Vorkasse
  • Kreditkarte Visa Mastercard
  • Sonderbestellungen
  • Ersatzteilservice
  • Persönliche Produktberatung
Manufactum Deutschland - Hiberniastraße 5 - D-45731 Waltrop - Telefon +49 2309 939 050 - Fax +49 2309 939 800
Menü