Manufactum LogoManufactum Logo

Staudenpaket Bienen- und Prachtstauden

(16 Stauden)
Staudenpaket Bienen- und Prachtstauden
Staudenpaket Bienen- und Prachtstauden
(16 Stauden)
75,00 €alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
ausverkauft, nicht mehr lieferbar

Allgemeine Informationen

In diesem Paket sind enthalten:

Gefüllte Bertramsgarbe ’Schneeball‘
(Achillea ptarmica).

Geradezu euphorisch berichtet Möller’s Deutsche Gärtner-Zeitung 1894 über diese historische Staude: „Eine weiße Schnittblume, die ohne besondere Kultur ununterbrochen, ja ununterbrochen, vom Mai bis zum Winter blüht und fast zu jeder besseren Binderei sehr gut verwendbar ist.“ Die dicht gefüllten schneeweißen Blüten sind auch heute noch in der Floristik sehr beliebt; im Garten wirkt die Staude – insbesondere vor Gehölze gepflanzt – zart und leuchtend. Die Blütezeit währt lang, von Juni bis September; die Pflanze ist standfest und robust und wird etwa 70 cm hoch.

Gefüllte Akelei 'Black Barlow'
(Aquilegia Vulgaris-Hybride).

Eine dunkle Staudenschönheit mit perfekt gefüllten, fast schwarzen Blütenköpfen, die zusätzlich an Geltung gewinnt, wenn sie einen Platz neben weißblühenden Stauden findet. Ganze zwei Monate (von Mai bis Juli) blüht diese ungewöhnliche Akelei und erreicht eine Höhe von 60 bis 80 cm. Erfreulich ist auch, dass ihr von Schnecken keine Gefahr droht.

Glattblatt-Aster ‚Rosaperle'
(Aster novi-belgii).

Kaum eine Staude repräsentiert den Herbst so schön wie die Aster. In keiner Rabatte fehlen darf daher die Glattblatt-Aster, die mit langer Blütezeit und herrlichen Farben überzeugt. Diese Auslese bildet von August bis Oktober eine Vielzahl halbgefüllter Blüten in klarem Rosa, die eine ausgezeichnete späte Bienenweide sind. Trotz einer Höhe von 90 bis 110 cm gefällt die Staude durch Standfestigkeit sowie einer geringen Krankheitsanfälligkeit. Die Blütenstiele sind auch gut zum Schnitt geeignet.

Knäuel-Glockenblume 'Dahurica'
(Campanula glomerata).

Typisch für diese Glockenblumen-Art sind die am Ende des Stängels in einem dichten Knäuel stehenden Glockenblüten, was – in Verbindung mit dem intensiven Dunkelviolett dieser Sorte – eine beeindruckende (Fern-)Wirkung hat. Zudem ist 'Dahurica' eine besonders wüchsige und mit 60 cm vergleichsweise hohe Sorte, die sich daher auch sehr gut zum Schnitt eignet. Sie blüht von Juni bis August.

Großblütige Taglilie 'Crimson Pirate'
(Hemerocallis-Hybride).

Die samtig wirkenden, großen, sternförmigen Blüten dieser Taglilie sind von leuchtendem, klarem Rot mit orange-farbigem Schlund und eher schmalen Blütenblättern. Diese reich blühende und dankbare Sorte wurde schon 1951 gezüchtet; sie ist aber ob ihrer vielen positiven Eigenschaften immer noch eine der besten. Von Juni bis Oktober schiebt sie unermüdlich immer neue Blüten nach; die Blütenstiele werden bis 70 cm hoch. Taglilien werden von Schnecken in der Regel gemieden.

Hoher Sommerphlox 'Bright Eyes'
(Phlox paniculata).

Mit intensiver Farbenpracht und weithin leuchtenden Blütenkuppeln ist der auch als Flammenblume bekannte Sommerphlox der Inbegriff der sommerlichen Blüte im Bauerngarten. 'Bright Eyes' ist eine köstlich duftende Schönheit mit großen Einzelblüten und harmonischer Gesamterscheinung. Mit dem roten Auge auf leuchtend rosafarbenem Grund haben die Blüten eine ausgezeichnete Fernwirkung; Blütezeit ist von Juli bis August. Die Sorte ist besonders wüchsig und wird bis 90 cm hoch.

Gelenkblume 'Bouquet Rose'
(Physostegia virginiana).

Gelenkblumen sind attraktive, anspruchslose Rabatten- und Schnittstauden mit schlanken Blütenkerzen, die Farbe in das herbstliche Staudenbeet bringen. Diese Sorte trägt von August bis Oktober leuchtend rosaviolette, große Blüten und wird mit straffem, standfestem Wuchs 80 bis 90 cm hoch.

Gefüllter Sonnenhut 'Goldquelle'
(Rudbeckia laciniata).

Die zitronengelben Blüten dieser Staude sind pomponartig gefüllt und schmücken Beete vom Sommer bis in den Herbst hinein. 'Goldquelle' bleibt mit 70 cm Wuchshöhe sehr kompakt; die Sorte ist standfest und treibt kaum Ausläufer und ist deshalb auch in kleineren Gärten gut zu verwenden.

Färberkamille
(Anthemis tinctoria).

Diese heimische Pionierpflanze vereint zahllose Vorzüge in sich. Die goldgelben Blüten sind eine hervorragende Nahrungsquelle für Bienen und andere Insekten, sie duften und sie sind zum Schnitt geeignet. Die bis 60 cm hoch werdende Pflanze blüht den ganzen Sommer immer wieder nach: von Juni bis September. Und sie wird kaum von Schnecken befallen.

Kleinblütige Bergminze 'Blue Cloud'
(Calamintha nepeta).

Eine wüchsige, anspruchslose Staude mit unzähligen kleinen, thymian-ähnlichen Blüten und herbem, minzig-aromatischem Duft. Die hellblau-violetten Blüten ziehen Bienen magisch an; ihr Flor beginnt etwa Ende Juni und reicht bis in den Herbst. Die 40–60 cm hohe Pflanze ist schön für sonnige Treppen und Terrassenplätze und als Rosenpartner gut geeignet, ebenso als Schnittblume. Von Schneckenfraß bleibt sie in der Regel verschont.

Roter Sonnenhut 'Magnus Superior'
(Echinacea purpurea).

Eine ungemein farbintensive Auslese des Roten Sonnenhuts mit karminroten Blüten von Juli bis September, einem straff aufrechten Wuchs bis 100 m Höhe und mit wenig verzweigten Blütenständen, die sich auch gut zum Schnitt eignen. Bienen, Schwebfliegen und Schmetterlinge sind Dauergäste auf den orangeroten Blütenkuppeln.

Kugeldistel
(Echinops ritro).

Die von Mittel- über Osteuropa bis hin zum Balkan heimische Distelart ist eine der besten und anspruchslosesten. Die graugrünen Blätter sind unterseits silbrig behaart; die stahlblauen Blütenköpfe mit einem Durchmesser von 2–4 cm haben auch aus der Ferne eine beeindruckende Wirkung. Mit ihrem reichen Nektar- und Pollenangebot lockt die Kugeldistel zahlreiche Besucher an: Honigbienen und Hummeln, verschiedene Wespen- sowie zahlreiche Falterarten wie z.B. Tagpfauenauge, Kleiner Fuchs oder Distelfalter. Schnecken dagegen machen um die stachelige Pflanze einen großen Bogen. Die Blütezeit erstreckt sich von Juli bis September; die bis 1 m hohen Stiele eignen sich auch zum Schnitt und als Trockenblume.

Blauer Ysop
(Hyssopus officinalis).

Nicht nur Bienen und Schmetterlinge lieben die schönen, tiefblauen Blüten des Ysops. Der Halbstrauch ist auch als Heil-, Küchen- und Zierpflanze bekannt und war in alten Bauerngärten noch häufig zu finden. Im Garten und in Pflanzgefäßen wirkt der anpassungsfähige Ysop gleichermaßen schmückend; im Juni und Juli leuchten und duften die blauen Blüten über frischgrünen Laub, das auch im Winter weitgehend erhalten bleibt. Die heimische Wildstaude wird 40–60 cm hoch.

Ochsenauge
(Buphthalmum salicifolium).

Die heimische, anspruchslose Wiesenpflanze mit weidenähnlichen Blättern und großen, leuchtend gelben, margeritenähnlichen Blüten zeichnet sich durch eine bemerkenswert lange Blütezeit von Juni bis September aus und dient in diesem Zeitraum zahllosen Insekten als Nahrung. Die Blumen eignen sich auch zum Schnitt. Ein weiterer Vorteil ist, dass der 50 cm hohen Pflanze keine Gefahr durch Schneckenfraß droht.

Wiesen-Salbei
(Salvia pratensis).

Die bekannte heimische Wiesenblume wirkt sehr schön in Blumenwiesen und naturhaften Pflanzungen. Mit den großen, blauvioletten Blütenähren bietet sie von Juni bis August und dann noch einmal im September reichlich Nektar für zahlreiche Insekten. Sie wird 40 bis 60 cm hoch.

Gelbe Skabiose
(Scabiosa ochroleuca).

Die hellgelben Blüten an den reich verzweigten Blütenständen scheinen nahezu im Garten zu schweben – und werden selbst von Bienen, Schwebfliegen und anderen Insekten regelrecht umschwärmt. Diese heimische Staude blüht durchgehend von Juli bis September und eignet sich hervorragend für Wild- oder Naturgartenpflanzungen. Sie ist meist kurzlebig, versamt sich aber so gut, dass ab und an ein Rückschnitt vor dem Aussamen angeraten ist. Höhe 60–80 cm.

In Kombination günstiger.

Aufgrund des verhältnismäßig geringeren Aufwands für Verpackung und Porto können wir die Stauden bei einer Bestellung von zwei Paketen günstiger anbieten – und Sie wiederum die verschiedensten Standorte und Gartensituationen mit Stauden bestücken.

Produktinformation

Artikelnummer 22087

16 Stauden im 9-cm-Topf, je 1 Stück der nachfolgenden Sorten. Eine Pflanz- und Pflegeanleitung mit allen Angaben zu den Standortansprüchen finden Sie am Ende dieser Seite.

Kundenbewertungen

(1)
16.06.2019, Barbara L.

gut

leider wachsen nicht alle Pflanzen, zb. Akkelei ist nicht angegeangen Bertramsgarbe, Taglilie und Sommerphlox tun sich schwer. Aster, Ysop usw. wachsen gut. Färberkamille und Skabiose wachsen wie Unkraut, da wird dann nocheinmal umgepflanzt. Soweit eine gute Mischung

Wir helfen gerne

Ob Beratung, Ersatzteile oder Sonderwünsche – all Ihre Fragen und Anliegen behandelt unser Kundenzentrum persönlich und fundiert.

Sie erreichen uns montags bis freitags von 8.00–19.00 Uhr unter +49 2309 939 050 oder jederzeit unter info@manufactum.de

Das Gartenjahr

Egal ob großer Garten oder kleiner Balkon – Antworten auf alle Fragen der Gartenarbeit finden Sie im Manufactum Gartenjahr. Nach Gartentyp und Jahreslauf gegliedert werden alle wichtigen Arbeiten leicht verständlich und Schritt für Schritt beschrieben.

Zum Gartenjahr

Über Manufactum

Besonders

Seit mehr als 30 Jahren stehen wir für die Idee einer bewussten Nutzung hochwertiger Produkte, die Ihren Alltag bereichern und Freude schenken können.

Ausgewählt

Als kompetenter Partner finden wir gute Dinge, die Ihren Wünschen nach Funktion und Qualität entsprechen, und präsentieren sie Ihnen in Katalog, Webshop und App.

Konsequent

Unsere Produktauswahl basiert auf den Prinzipien von Reparierbarkeit, langer Lebensdauer sowie einer ressourcenschonenden und sozialverträglichen Produktion.

Erlebbar

Nehmen Sie unsere Produkte in einem unserer elf Warenhäuser selbst in die Hand und erfahren Sie ihre Geschichten. Unser fachkundiges Personal berät Sie gerne.

Kontakt

Bestellung, Service & Beratung +49 (0)2309 939 050(Montag bis Freitag 8:00 - 19:00 Uhr)

Newsletter abonnieren und 10,- €-Gutschein sichern*

Abonnieren Sie unseren Newsletter und wir informieren Sie künftig über aktuelle Themen, Neuheiten und bisweilen auch spezielle Sonderangebote.

Lieferung & Zahlung

  • Rechnung
  • Bankeinzug
  • Vorkasse
  • Kreditkarte Visa Mastercard
  • Paypal Paypal
  • Sonderbestellungen
  • Ersatzteilservice
  • Persönliche Produktberatung
Besuchen Sie uns:FacebookInstagram
Manufactum GmbH - Hiberniastraße 5 - D-45731 Waltrop - Telefon +49 (0)2309 939 050 - Fax +49 (0)2309 939 800
  1. Der Gutschein ist bis zum 15.01.2020 und ab einem Kaufwert von € 50,00 gültig. Jeder Gutschein ist einmalig einlösbar. Pro Kunde und Bestellung kann nur ein Gutschein eingelöst werden. Der Aktionsgutschein kann nicht zum Kauf eines Warengutscheins verwendet werden. Die Veröffentlichung und kommerzielle Weitergabe der Gutscheincodes ist nicht gestattet. Der Gutschein ist nicht mit anderen Aktionen kombinierbar. Eine Barauszahlung sowie eine Rückvergütung auf bereits getätigte Käufe sind nicht möglich.

Menü