Manufactum LogoManufactum Logo

Sinn EZM 1.1

Sinn EZM 1.1_01
Neu
Sinn EZM 1.1
4.850,00 €alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
vorrätig, Lieferung in 3-4 Tagen

Produktinformation

Artikelnummer 29109

Automatikwerk Sinn SZ01 (28 Steine, 46 Stunden Gangreserve). Datumsanzeige. Zifferblatt mattschwarz. Indexierung und Zeiger mit weißer, lang grün nachleuchtender Spezialfarbe belegt. Gewölbtes, beidseitig entspiegeltes Saphirkristall-Deckglas. Gehäuse und Boden aus tegimentiertem, perlgestrahltem Edelstahl. Tegimentierter Fliegerdrehring (unverlierbar) mit Minutenrastung und nachleuchtender Hauptmarkierung. Gehäusehöhe 16,4 mm, Ø 43 mm, druckfest bis 20 bar. Silikonarmband mit Faltschließe und schwarzes Rindlederarmband mit Dornschließe, Anstoßbreite 22 mm. Gewicht ohne Armband 106 g.

Allgemeine Informationen

Reverenz der Referenz. Der EZM 1.1.

Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums des ersten Einsatzzeitmessers, des EZM 1, präsentiert Sinn nun als Hommage den EZM 1.1. Dieser ist ein Chronograph mit 60-Minuten- und 60-Sekundenzähler aus dem Zentrum. Mit ihm werden 60 anstelle der gewohnten 30 Minuten in einem Zeigerumlauf gezählt und die zugeordnete Minutenstoppskala ist über den vollen Zifferblattdurchmesser zu sehen: Stoppzeiten lassen sich so noch einfacher und schneller erfassen. Um die Ablesbarkeit zu unterstützen, sind alle für den Einsatz nicht relevanten Zifferblattaufdrucke durch rote Farbe optisch zurückgenommen. Der beidseitig drehbare, rückwärtszählende Fliegerdrehring mit Minutenrastung lässt sich zusätzlich zur Kurzzeitmessung nutzen. Dieser tegimentierte (also besonders gehärtete und kratzfeste) Fliegererdrehring ist unverlierbar mit dem Gehäuse verbunden. Das perlgestrahlte Edelstahlgehäuse ist ebenfalls tegimentiert und mit der von Sinn entwickelten Ar-Trockenhaltetechnik ausgestattet, die mit einer Trockenkapsel, einer Schutzgasfüllung und extrem diffusionsreduzierenden Dichtungen arbeitet, um die Beschlag- und Funktionssicherheit zu erhöhen. In seinem Inneren tickt das SINN-Chronographenuhrwerk SZ01 auf Basis des bewährten Kalibers Valjoux 7750. Das mit alterungsbeständigem Sinn-Spezialöl geschmierte Werk gewährleistet reibungslose Funktion im Temperaturbereich von -45 °C bis +80 °C. Krone und Drücker des EZM 1.1 liegen auf der linken Gehäuseseite, wodurch sie sich im Einsatz nicht auf den Handrücken drücken können und der Träger selbst in größter Eile nicht damit hängen bleiben oder die (Einsatz-)Zeitmessung unbeabsichtigt stoppen kann.

Von Profis für Profis. 20 Jahre Einsatzzeitmesser von Sinn.

Sinn Spezialuhren aus Frankfurt am Main hat sich seit der Gründung 1961 zu einem Technik- und Gehäusespezialisten entwickelt, der seine Uhren kompromisslos auf den jeweiligen Einsatzzweck hin fertigt und ausstattet. Um dies zu gewährleisten, schaut man sich beständig in der Industrie und den Naturwissenschaften nach den besten Technologien und Materialien um. Aus dieser Detailversessenheit resultiert eine Qualität, die sich seit 20 Jahren auch in professionellen Anwenderkreisen manifestiert: 1997 konstruierte Sinn für die damals junge Zentrale Unterstützungsgruppe Zoll (ZUZ), eine dem Zollkriminalamt unterstellte Spezialeinheit, die mit einem Sondereinsatzkommando (SEK) der Polizei vergleichbar ist, den ersten Einsatzzeitmesser. Der im direkten Dialog zwischen den Zollbeamten und den Ingenieuren und Uhrmachermeistern von Sinn entstandene EZM 1 zeichnet sich sowohl im Verfahren als auch in der Funktionssicherheit bereits durch die Merkmale aus, die auch alle folgenden Modelle charakterisieren. Im Laufe der Jahre folgten Einsatzzeitmesser für etliche weitere Berufsgruppen, bei denen Armbanduhren ein wichtiger Bestandteil der persönlichen Ausrüstung sind: Piloten, Taucher, Feuerwehrleute, Notfallmediziner, Rettungskräfte, die Grenzschutzgruppe 9 (GSG 9) der deutschen Bundespolizei und das Kommando Spezialkräfte der Marine (KSM).
Vom EZM 1 bis zum EZM 16 gilt dabei, dass die Form allein der Funktion folgt. Daraus ergibt sich, dass kein Einsatzzeitmesser dem anderen gleicht, denn die Einsatzbedingungen, in denen sie sich bewähren müssen, sind je nach Anwendergruppe ganz unterschiedlich, immer aber anspruchsvoll und komplex: Nässe, Magnetismus, extreme Hitze und Kälte sowie starke Temperaturwechsel, hoher Überdruck unter Wasser oder Unterdruck bei großen Flughöhen, Erschütterungen, Stöße, Schläge und aggressive Flüssigkeiten wie Salzwasser oder Desinfektionsmittel. Nicht selten kommt dabei alles auf einmal zusammen. Kurzum: Die Einsatzzeitmesser müssen einiges aushalten, dabei präzise wie ein Instrument arbeiten und selbst unter widrigsten Bedingungen zeitliche Situationen mit einem Blick erfassbar machen.

Hinweis:

Der EZM 1.1 ist auf 500 Stück limitiert.
Andere Produkte aus dieser Kategorie

Wir helfen gerne

Ob Beratung, Ersatzteile oder Sonderwünsche – all Ihre Fragen und Anliegen behandelt unser Kundenzentrum persönlich und fundiert.

Sie erreichen uns montags bis freitags von 8.00–19.00 Uhr unter +49 2309 939 050 oder jederzeit unter info@manufactum.de

Warengutscheine

Einer für alle(s): Mit unseren Warengutscheinen verschenken Sie die volle Auswahl des Manufactum Sortiments. Wählen Sie zwischen drei Varianten: vom Warengutschein im Geschenkkarton bis zum PDF-Warengutschein, jeweils mit verschiedenen Motiven verfügbar.

Gutscheine kaufen

Kontakt

Bestellung, Service & Beratung +49 (0)2309 939 050(Montag bis Freitag 8:00 - 19:00 Uhr)

Newsletter abonnieren und einen Gutschein über 5 € sichern*

Lieferung & Zahlung

  • Rechnung
  • Bankeinzug
  • Vorkasse
  • Kreditkarte Visa Mastercard
  • Sonderbestellungen
  • Ersatzteilservice
  • Persönliche Produktberatung
Manufactum Deutschland - Hiberniastraße 5 - D-45731 Waltrop - Telefon +49 (0)2309 939 050 - Fax +49 2309 939 800
  1. Der Gutschein ist bis zum 05.01.2018 und ab einem Warenkorbwert von mindestens 50€ gültig. Der Gutschein ist nur einmalig einlösbar. Eine Barauszahlung sowie eine Rückvergütung auf bereits getätigte Käufe ist nicht möglich.

Menü