Manufactum LogoManufactum Logo

Red Wing Iron Ranger

Red Wing Iron Ranger_01
Red Wing Iron Ranger
319,00 €
alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen
Restbestand: nur noch 7 Paar auf Lager!

Produktinformation

Artikelnummer 86550

Vollnarbiges Rindleder (Lederstärke 2 bis 2,2 mm) ungefüttert. Schaft ungefüttert, vorderer Schuhbereich mit Baumwolle gefüttert. Laufsohle mit Nitrilkautschuk gebundenes Korkgranulat.
Achtung! Red-Wing-Größen. Nähere Informationen finden Sie unter: „Maßtabelle Red Wing“.

Allgemeine Informationen

Grundsolide und unverwüstlich. Der Red Wing 8111 und 8114.

Die Modelle 8111 (Braun) und 8114 (Schwarz) entstanden in unmittelbarer Ausrichtung am harten Beruf der Bergarbeiter und stellt so etwas wie den Archetyp des grundsoliden Arbeitsschuhs dar. Für längere (Stadt-) Wanderungen eignet sich der Schuh jedoch ebensogut. Material, Form und Verarbeitung wurden seit 90 Jahren nicht verändert. Trotz stärkerer Lederschichten wirkt der Schuh nie klobig oder sperrig. Die Zehen- und Fersenkappen sind durch eine zusätzliche Lederschicht verstärkt. Die Metallhaken am Schaft erlauben ein schnelleres Öffnen und Schließen.

Red Wing Shoe Company.Oil-tanned und Goodyear welted.

Seit 1905 werden in Red Wing, Minnesota, Arbeitsschuhe hergestellt, die für ihre ausgezeichnete Passform und lange Lebensdauer berühmt sind. Das vollnarbige Rindleder, aus dem die Red Wings gemacht werden, entsteht in einem besonderen Verfahren, das Ende der 1940er Jahre entwickelt und für Red Wing patentiert wurde: Das chromvorgegerbt angelieferte Leder für die Schuhe und Stiefel wird in Mineralöl nachgegegerbt, nichts anderes besagt der amerikanische Begriff „oil-tanned“. Dadurch erhält das Leder einen Fettgehalt von 22% (normal sind 8 bis 10%), der es trotz seiner Materialstärke einmalig geschmeidig und zugleich strapazierbar und wasserabstoßend macht. Solchem Leder angemessen ist auch die Verarbeitung. Mit dem Goodyear-Verfahren wird bei Red Wing das Rahmennahtverfahren auf anspruchsvolle Weise maschinell durchgeführt.

Ein Hinweis für Ihre Bestellung:

Bestellen Sie bitte mit den jeweils angegebenen (deutschen, englischen oder amerikanischen) Größen. Alle Schuhe sind auf dem jeweils „üblichsten“ Leisten gearbeitet; sie werden also passen, wenn Sie auch beim Kauf im Laden selten Paßformprobleme haben.
Sollten Ihre Schuhe trotz sachgemäßer Pflege einmal reparaturbedürftig sein, kümmert sich der Manufactum-Schuster gern darum. Bitte wenden Sie sich telefonisch an unser Kundenzentrum oder an jedes unserer Warenhäuser.

Maßtabelle Red Wing

Hier finden Sie die Maßtabelle für Schuhe von Red Wing (im PDF-Format).

Wir helfen gerne

Ob Beratung, Ersatzteile oder Sonderwünsche – all Ihre Fragen und Anliegen behandelt unser Kundenzentrum persönlich und fundiert.

Sie erreichen uns montags bis freitags von 8.00–19.00 Uhr unter +49 2309 939 050 oder jederzeit unter info@manufactum.de

Kundenbewertungen

(5)
07.11.2016, Anonym
Artikel: Schwarz

jeder Zeit wieder

Meine Red Wing trage ich nun seit etwa 3 Jahren und bisher kaum Abnutzungsspuren, obwohl ich sie fast täglich trage. Die Schuhe sind sehr gut verarbeitet und pflegeleicht. Nach kurze Zeit haben sie sich schon meinem Fuss angepasst und sind sehr gemütlich. Sie halten im Winter schön warm, in den wärmeren Jahreszeiten schwitzt man nicht. Es war etwas mühsam die richtige Größe zu finden, sie fallen bei mir 1,5 Größen kleiner aus. Jeder Zeit würde ich sie wieder kaufen.

16.03.2016, andreas falke
Artikel: Schwarz

Iron Ranger

Der Iron Ranger ist mein dritter RedWing. Angefangen habe ich mit dem Klassiker, dem Moc Toe, dann den gleichen als Halbschuh und jetzt der Iron Ranger. Den Halbschuh (Oxford) habe ich weitergegeben. Ein RedWing ist ein Schuh und kein Halbschuh. Die RedWings sind alle etwa eine Nummer größer, ich trage normalerweise 43, bei RedWings sind es 42, jetzt, beim Iron Ranger habe ich 42,5 gewählt. Die Einlaufzeit ist wie bei einem 'Brooks' Fahrradsattel. Ersteinmal ist es sehr schwer und zwickt und zwackt, dann macht der Schuh ein' auf Handschuh. Nein, so extrem nicht, aber er wird sehr komfortabel. (Der Brooks übrigens auch.) Ich wollte eigentlich Chelseas kaufen, habe mich dann dagegen entschieden, weil ich es streng gegen unerträglich finde, wenn im Schuh der Socken langsam aber stetig Richtung Zehenspitze läuft. Bei meinen Stiefeln ist das der Fall und bei Chelseas von anderem Hersteller war das auch so. Also hab ich mich für den Iron Ranger in blond entschieden. Ein sehr cooler Schuh mit Kult-Status. Den Wolverine 1000 miles hatte ich auch am Fuß und muss sagen, den Hunderter mehr ist er nicht wert. Den RedWing kann ich wärmstens empfehlen. Eine Pike-Raw-Denim Jeans, natürlich umgeschlagen, macht zusammen mit dem Ranger einen 'schmalen Fuß'

20.03.2014, Pim Rakers
Artikel: Braun

Warum habe ich sie jetzt erst gekauft...

Als gebürtige Niederländer fällt mir die Deutsch Sprache nicht immer leicht. Vor allem beim Schreiben, verzeihen Sie mir also bitte meine Schreibfehler... Seit anfang diese Jahres habe und trage ich jetzt diesen Red Wings. Es gibt viele Red Wings Schuhe, aber keine ist so wie meiner. Ich habe sie kurz nach Weihnachten gekauft und habe sie bis heute jeden Tag (!) getragen. Schon lange her habe ich diese Schuhe zum ersten mal gesehen, aber erst jetzt gekauft. Jetzt frage ich mich warum ich sie nicht schon viel früher gekauft habe... Das berühmte (und manchmal etwas schmerzhafte) einlaufen hat sich bei mir auf etwa eine Woche reduziert. Ja sie sind am anfang knüppelhart und unbekwäm und fest, aber mit jeden Schritt und jeden Tag werden sie weicher und formen sich nach deinem Fuss. Man sollte sich auch kurz über die Größe gedankten machen. Normalerweise trage ich Schuhe in Größe 41, manchmal 42. Diesen Iron Rangers habe ich in Größe 40 (US 7,5) gekauft. Die normale 41 war mir eindeutig zu gross und das stimmt auch mit Berichten von anderen: eine Größe kleiner kaufen. Bis jetzt habe ich Sie zweimal mit Red Wing Natural Boot Oil nachgeölt und nicht weil das Leder es unbedingt gebraucht hat, aber weil ich den dunkleren Teint zurück habe wollte. Das Leder ansich ist beim Kauf schon ordentlich geölt und benötigt erstmal ga keine Pflege. Die Sohle könnte an richtig kalte und glatte Tage mit Schnee und Eis etwas zuwenig Haft geben, aber das habe ich noch nicht zo erfahren. Ich hoffe das ich diese Schuhe die nächste 10 Jahre tragen kann, und eigentlich werden sie nur noch schöner!

Warengutscheine

Einer für alle(s): Mit unseren Warengutscheinen verschenken Sie die volle Auswahl des Manufactum Sortiments. Wählen Sie zwischen drei Varianten: vom Warengutschein im Geschenkkarton bis zum PDF-Warengutschein, jeweils mit verschiedenen Motiven verfügbar.

Gutscheine kaufen

Kontakt

Bestellung, Service & Beratung

+49 2309 939 050

(Montag bis Freitag 8:00 - 19:00 Uhr)

Newsletter

Hier können Sie den wöchentlichen Manufactum Newsletter bestellen. Mit dem Newsletter erhalten Sie unsere Angebote schon vor Erscheinen der gedruckten Kataloge und bisweilen auch spezielle Sonderangebote.

Lieferung & Zahlung

  • Rechnung
  • Bankeinzug
  • Vorkasse
  • Kreditkarte Visa Mastercard
  • Sonderbestellungen
  • Ersatzteilservice
  • Persönliche Produktberatung
Manufactum Deutschland - Hiberniastraße 5 - D-45731 Waltrop - Telefon +49 2309 939 050 - Fax +49 2309 939 800