Manufactum LogoManufactum Logo

Pike Brothers Fliegerjacke

Pike Brothers Fliegerjacke_01Pike Brothers Fliegerjacke_01
Pike Brothers Fliegerjacke_01Pike Brothers Fliegerjacke_01
Pike Brothers Fliegerjacke_02Pike Brothers Fliegerjacke_02
Pike Brothers Fliegerjacke_03Pike Brothers Fliegerjacke_03
Pike Brothers Fliegerjacke_04Pike Brothers Fliegerjacke_04
Pike Brothers Fliegerjacke_05Pike Brothers Fliegerjacke_05
Pike Brothers Fliegerjacke_06Pike Brothers Fliegerjacke_06
Pike Brothers Fliegerjacke_07Pike Brothers Fliegerjacke_07
Pike Brothers Fliegerjacke
1.399,00 €
alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen
Zur Zeit nur in geringer Menge vorrätig

Produktinformation

Artikelnummer 42914

100% Lammfell. Kragenriegel, 2 aufgesetzte Pattentaschen, Ärmelverstärkungen und Saumbesätze Pferdeleder. Ärmelbündchen 100% Wolle. RiRi-Metallreißverschluß, Echthornknöpfe, Ventilationsösen aus Metall, Rumpfweitenregulierung über Riegel mit Metallschließe. Rückenlänge bei Größe L = 67,5 cm.

Allgemeine Informationen

Klassiker aus dem Cockpit. Fliegerjacke aus Lammfell.

In den ersten Jahrzehnten der Luftfahrt herrschten rauhe Bedingungen in den Cockpits, denen die Piloten mit entsprechender Schutzkleidung begegneten. Bis in die 1920er Jahre waren dies vor allem lederne, im Winter mit Fell gefütterte Regenmäntel. Danach setzten sich taillenlange Lederjacken durch, die mehr Bewegungsfreiheit gewährten, wobei sich Lederjacken mit Lammfellkragen und Lammfelljacken als besonders tauglich erwiesen. Die als Army Navy Jacket bekannt gewordene ANJ-4 aus dem Jahr 1943 war die letzte aus Lammfell gefertigte Fliegerjacke in den Vereinigten Staaten. Sie markiert damit zugleich den Höhepunkt und das Ende einer kontinuierlichen Verbesserung aus der Praxis heraus, die dieses viele Jahre im täglichen Einsatz bewährte Stück Berufsbekleidung erfahren hat. Die ANJ-4 hatte an allen besonders beanspruchten Teilen Verstärkungen aus Pferdeleder und war dank ihres Schnitts und Materials komfortabler zu tragen als ihre schwereren Vorgängermodelle, was sie umgehend zum Favorit bei den Flugzeugbesatzungen machte. Die aufwendige Konstruktion erwies sich jedoch als recht kostspielig, weshalb die Produktion schon ein Jahr später wieder eingestellt wurde. Dieser Umstand und die Tatsache, daß die nach dem Zweiten Weltkrieg erhaltenen Exemplare auch im zivilen Gebrauch sehr populär wurden, sorgten dafür, daß Originale der Jacke heute kaum noch zu finden sind.
Die Firma Pike Brothers hat die Jacke wieder aufgelegt, bis ins Detail dem historischen Vorbild folgend. Das Lammfell ist auf eine Länge von 16 mm geschoren, fast der gesamte Oberärmel und die Säume sind mit Pferdeleder besetzt. Konfektioniert wird die Jacke vollständig in Deutschland.

Maßtabellen

Hier finden Sie verschiedene Maßtabellen.

Kundenbewertungen

(2)
08.03.2016, Anonym

Interessant, authentisch, nicht nur "Style"

Das ist mal eine luxuriös gestaltete Lammfell-Lederjacke! Die breitflächigen Pferdeleder-Applikationen schimmern im Sonnenlicht in einer ganz anderen Grundfarbe als die Rückseite des Lammfells. Letzteres ist einwandfrei auf eine Höhe geschoren, dicht und sagenhaft kuschelig! Es ist aber nicht alles Show, die Jacke ist auch funktional. Ich benutze sie im Winter bei -2 bis +8 °C auf dem Motorrad. Sie hält den Oberkörper in einem angenehmen Wärmebereich, nur mit einem T-Shirt und einem Flanellhemd drunter angezogen. Die Bündchen im Ärmel bilden mit den Stulpen von Motorradhandschuhen ein winddichtes Labyrinth, der Fellkragen schließt schön mit der Unterkante des Helms ab. Das Einzige, was noch fehlt, Protektoren, kann man dieser Fliegerjacke ja nun nicht ankreiden. Ggf. eine Protektorenweste unterziehen. Ja, ich bin mit der Jacke sehr zufrieden, denn nicht nur im offenen Cockpit zieht es!

17.02.2014, Anonym

Super!

Wer bereit ist, das Geld zu investieren, bekommt dafür eine sehr gut verarbeitete, sehr warme, Jacke aus hervorragenden Materialien. Die Jacke passt super. Nur die Taschen sind etwas eng, doch da die Jacke getreu nach einem Original gearbeitet ist, ist dies nicht wirklich zu beanstanden.

Unsere Warengutscheine

Einer für alle(s): Mit unseren Warengutscheinen verschenken Sie die volle Auswahl des Manufactum Sortiments. Wählen Sie zwischen drei Varianten: vom Warengutschein im Geschenkkarton bis zum PDF-Warengutschein, jeweils mit verschiedenen Motiven verfügbar.

Gutscheine kaufen

Kontakt

Bestellung, Service & Beratung

+49 2309 939 050

(Montag bis Freitag 8:00 - 19:00 Uhr)

Newsletter

Hier können Sie den wöchentlichen Manufactum Newsletter bestellen. Mit dem Newsletter erhalten Sie unsere Angebote schon vor Erscheinen der gedruckten Kataloge und bisweilen auch spezielle Sonderangebote.

Lieferung & Zahlung

  • Rechnung
  • Bankeinzug
  • Vorkasse
  • Kreditkarte Visa Mastercard
  • Sonderbestellungen
  • Ersatzteilservice
  • Persönliche Produktberatung
Manufactum Deutschland - Hiberniastraße 5 - D-45731 Waltrop - Telefon +49 2309 939 050 - Fax +49 2309 939 800