Nudelholz Buche groß

Nudelholz Buche groß
Nudelholz Buche groß
59,90 €alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Vorrätig, Lieferung in 2-3 Werktagen
Expresslieferung möglich

Allgemeine Informationen

Das ist (s)ein Holzweg. Der Kunsttischler Konrad Horsch.

Ein Produkt, das die Werkstatt von Konrad Horsch verlässt, ist alles andere als nur ein in Form gesägtes oder gedrechseltes Stück Holz – es ist ein Stück Holz mit Geschichte. Zu jeder Messerleiste, die durch seine Hände geht, jedem Nudelholz, dem er den letzten Schliff gibt, kann er die Biografie liefern: Wo stand der Baum, aus dem das Werkstück gemacht ist, wann wurde er gefällt und unter welchen Umständen, welche Pflanzen, Tiere oder Pilze haben warum und in welcher Form Spuren im Holz hinterlassen? Statt beim Holzhändler kauft er sein Rohmaterial daher vorzugsweise dort, wo es gewachsen ist – dann wird, wie man in Fachkreisen sagt, „am Stamm stehend verhandelt“. Oder aber er recycelt alte Hölzer und führt sie einer neuen Nutzung zu, oft vom ursprünglichen Verwendungszweck inspiriert.
Nur mit Massivholz zu arbeiten ist für den Kunsttischler aus Iserlohn eine Selbstverständlichkeit, in Manufaktur und mit minimalem Maschineneinsatz. Jedes Objekt, das seinen Namen trägt, wird von ihm selbst hergestellt, egal ob es sich um Einzelstücke wie große Solitärmöbel, Kunstobjekte für den öffentlichen Raum oder eben in Kleinserien hergestellte Produkte wie die im Manufactum Sortiment handelt. Auch wenn es diese nicht nur einmal gibt, werden sie mit der gleichen Sorgfalt für das Detail wie Einzelstücke hergestellt, etwas, das Horsch während seiner Studienzeit beim bekannten Kunsttischler James Krenov in Kalifornien gelernt hat. Und nicht zuletzt macht allein schon der Charakter des Holzes jedes Stück zu einem Unikat. Astlöcher, Jahresringe und Maserungen sind eben nicht uniform – und wären sie es, würde das Holz für Horsch auch seinen Reiz verlieren.

Aus eigenem Mangel entstehen oft die besten Produkte. Jahr für Jahr werden auf dem Weihnachtsmarkt der Historischen Fabrikanlage Maste-Barendorf – wo Konrad Horsch seine Werkstatt betreibt – Flammkuchen angeboten, und Jahr für Jahr ärgerten sich die mit der Herstellung der Teigfladen Beauftragten über mangelhafte Nudelhölzer, die dem Umgang mit dem zähen und dünn auszurollenden Teig nicht gewachsen waren. Konrad Horsch entwickelte ein Musterstück für den Eigenbedarf, massiv, aus einem durchlaufenden Stück Buche gefertigt, ohne angesetzte Griffe, stattdessen im Ganzen gedrechselt. Der Verzicht auf eine Achse, um die sich die Rolle dreht, erfordert eine angepasste Handhabung, da sich die kugeligen Griffe mitbewegen – die ergonomische Formgebung sorgt jedoch intuitiv für eine optimale Kraftübertragung und leichte Führung. Das Gerät kam so gut an, dass Horsch es im folgenden Jahr in größeren Mengen herstellte und zum Verkauf anbot. Das verwendete Buchenholz zeichnet sich nicht nur durch seine ausgesprochen gute Stabilität, sondern auch durch eine geschlossenporige, glatte Oberfläche aus, die für den Kontakt mit Backwaren besonders geeignet ist.

Produktinformation

Artikelnummer 22100

In Manufaktur aus unbehandeltem Buchenholz gefertigt. Gesamtlänge 55 cm, Länge Walze 35 cm, Ø 9 cm. Gewicht 1,8 kg. Hergestellt in Deutschland.
Hersteller:
Frage zum Produkt

Sie haben eine Frage zu diesem Produkt? Gerne können Sie die Frage hier stellen. Es öffnet sich Ihr E-Mail Programm.

Wir helfen gerne

Ob Beratung, Ersatzteile oder Sonderwünsche - all Ihre Fragen und Anliegen behandelt unser Kundenzentrum persönlich und fundiert.

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag unter der Nummer +49 (0)2309 939 050 oder jederzeit unter info@manufactum.de

Warengutscheine

Einer für alle(s): Mit unseren Warengutscheinen verschenken Sie die volle Auswahl des Manufactum Sortiments. Wählen Sie den Warengutschein mit Karte oder den PDF-Warengutschein zum sofortigen Einsatz. Jeweils verschiedene Motive verfügbar.

Gutscheine kaufen
Menü