Lauschaer Baumkugel goldfarben

Ø 8 cm (4 Stück)
Lauschaer Baumkugel goldfarben Ø 8 cm (4 Stück)
Lauschaer Baumkugel goldfarben
Ø 8 cm (4 Stück)
17,90 €alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Vorrätig, Lieferung in 2-3 Werktagen
Expresslieferung möglich

Allgemeine Informationen

Lauschaer Baumkugeln. Goldfarben.

Die Weihnachtskugeln werden „vor der Lampe“ (dem Gasbrenner) mundgeblasen. Ihren Glanz erhalten die Kugeln durch das Liebig’sche Versilberverfahren, das man in Lauscha seit 1867 anwendet. Dabei wird Silbernitrat, das in einer wässrigen Lösung aufgelöst ist, in die Kugel gefüllt. Durch Wärmeeinwirkung schlägt es sich als hauchdünner Film an der Innenwand der Kugel nieder – ein Vorgang, der auch als „Verspiegeln“ bezeichnet wird. Für die Goldfarbe wird außen zusätzlich in Nitrolack aufgelöste Anilinfarbe aufgetragen, sie enthält weder Cadmium noch andere Schwermetalle. Der Goldton kann übrigens je nach Produktionscharge ein wenig variieren. Wenn Sie alle Kugeln im selben Farbton haben möchten, bestellen Sie lieber gleich einige Baumkugeln mehr.

Christbaumschmuck aus Lauscha.

Seit über 400 Jahren begleitet der Werkstoff Glas den kleinen Ort Lauscha im Thüringer Wald. Im Jahr 1597 hatten dort der Schwabe Hans Greiner und der aus Böhmen stammende Christoph Müller die erste Glashütte in Thüringen errichtet und damit den Grundstein für die weltberühmte dortige Glasindustrie gelegt.
Die an traditionellen Baumschmuckformen orientierten Lauschaer Miniaturen sind formgeblasen, sie werden in Handarbeit von innen mit einer nur hauchdünnen Schicht reinen Silbers versehen, lackiert und dann mit feinem Glitter bestreut. Die Jugendstilformen waren eine Reaktion auf den überladenen Stil des Historismus.
Um 1900 wurde erstmals öffentlich über die „richtige“ oder „falsche“ Dekoration des Weihnachtsbaums diskutiert – und damals schon war klar: Weniger ist mehr, der Baum sollte vorwiegend mit Dingen behängt werden, die auch tatsächlich mit einem winterlichen Tannenbaum in Verbindung zu bringen sind. Der „weiße Baum“ mit einer Stimmung von „Eis und Schnee und Feuer“ versucht, der uralten heidnischen und christlichen Symbolik des „Lichtfestes im Winter“ gerecht zu werden. In diese Tradition gehören die Reflexkugeln, die Eisglas- und die Kristallkugeln sowie die Eisglasamsel aus unserem Sortiment. Daneben haben sich rote und goldfarbene Kugeln als traditioneller Baumschmuck erhalten.

Hinweis:

Bitte beachten Sie, dass der Goldton der Lauschaer Baumkugeln herstellungsbedingt ein wenig variieren kann.

Produktinformation

Artikelnummer 204111

Goldfarbene Glaskugel mit einer Aufhängeöse aus Metall. In zwei Varianten erhältlich. Lieferung in einem Karton, der auch der Aufbewahrung dient.
Ø 8 cm. Gewicht ca. 12 g. 4 Stück.
Hersteller:
Frage zum Produkt

Sie haben eine Frage zu diesem Produkt? Gerne können Sie die Frage hier stellen. Es öffnet sich Ihr E-Mail Programm.

Wir helfen gerne

Ob Beratung, Ersatzteile oder Sonderwünsche - all Ihre Fragen und Anliegen behandelt unser Kundenzentrum persönlich und fundiert.

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag unter der Nummer +49 (0)2309 939 050 oder jederzeit unter info@manufactum.de

Warengutscheine

Einer für alle(s): Mit unseren Warengutscheinen verschenken Sie die volle Auswahl des Manufactum Sortiments. Wählen Sie den Warengutschein mit Karte oder den PDF-Warengutschein zum sofortigen Einsatz. Jeweils verschiedene Motive verfügbar.

Gutscheine kaufen
Menü