Kloster-Magenwohlkräuter

Kloster-Magenwohlkräuter
Kloster-Magenwohlkräuter
9,90 €Grundpreis: 61,88 €/100galle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Vorrätig, Lieferung in 2-3 Werktagen
Expresslieferung möglich

Allgemeine Informationen

Bitter für den Magen. Heiter für den Geist.

Was den Magen beschwert und damit den Geist, das lässt sich durch Bitterkeit überwinden, hier durch Bitterkräuter. Die feinpulverisierte Gewürzmischung enthält neun verschiedene Pflanzen, darunter Wermut, Thymian, Ysop und Hopfen. Gekochtes und Gebratenes wird fein gewürzt und magenfreundlich, wenn man das Pulver sparsam anwendet. Die Gewürzmischung regt auch zum Experimentieren an, zum Beispiel auf einer Stulle mit frischer Butter.

Die Mönche von St. Severin.

Seit dem Frühjahr 2010 wohnen, beten und arbeiten die drei Ordensleute der Abtei St. Severin in der ehemaligen Bundeswehr-Radarschule auf der frischen, sonnigen (mitunter auch nebligen) Hochebene über Kaufbeuren im bayerischen Allgäu. Ihr früheres Zuhause in Leinau, das sie nur angemietet hatten, mussten sie nach einem Besitzerwechsel aufgeben. Die Mönche gehören dem ökumenischen Zisterzienserorden von Port Royal an. Der Name stand im 17. Jahrhundert für eine fromme Bewegung im Umkreis des Jansenismus. Ganz untergegangen ist dieses geistliche Schiffchen nie, wenn es auch kräftig zwischen Idee und Tat und den Konfessionen hin und her schwankte, bis es 1946 wieder klösterliche Fahrt aufnahm. Und warum sollte es nicht symbolisch zu verstehen sein, dass die Mönche nun gerade unter einem Seezeichen der Luftfahrt ihren Hafen gefunden haben? Ihren Lebensunterhalt verdienen sie sich durch geistliche Kursangebote und vor allem durch das Herstellen von Seifen, anderen Körperpflegeprodukten und Gewürzmischungen. Es ist eine Arbeit, die gut zur klösterlichen Abgeschiedenheit passt, denn sie erfordert weniger große Maschinen und Anlagen als vielmehr Konzentration und Liebe zum Detail.

Zutaten und Hinweise:

Verkehrsbezeichnung:

Kloster Magenwohlkräuter

Zutaten:

Beifußkraut, Salbei, Rauke, Basilikum, Oregano, Rosmarin, Majoran, Ysop, Kamille, Bohnenkraut, Estragon, Wermut, Hopfen.

Ursprung / Herkunft:

Deutschland

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:

Abtei St. Severin Wirtschaftsbetriebe
Eichwald 7
87600 Kaufbeuren
Deutschland

Produktinformation

Artikelnummer 26142

16-g-Tiegel
Hersteller:
Frage zum Produkt

Sie haben eine Frage zu diesem Produkt? Gerne können Sie die Frage hier stellen. Es öffnet sich Ihr E-Mail Programm.

Wir helfen gerne

Ob Beratung, Ersatzteile oder Sonderwünsche - all Ihre Fragen und Anliegen behandelt unser Kundenzentrum persönlich und fundiert.

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag unter der Nummer +49 (0)2309 939 050 oder jederzeit unter info@manufactum.de

Gutes aus Klöstern

Wir bringen lebendige Klosterkultur aus ganz Europa direkt zu Ihnen nach Hause – in Form schmackhafter, pflegender und handwerklich ausgereifter Produkte, die sich im klösterlichen Alltag für Leib und Seele längst bewährt haben

Gutes aus Klöstern
Menü