manufactum

    Denim. Hosen und Jacken

    Pike Brothers Denim Jacke.

    Nichts weniger als authentisch ist diese Form der Jeansjacke zu nennen, die ursprünglich nordamerikanischen Cowboys als Reitjacke diente. Dementsprechend ist ihr Schnitt: kurz und körpernah.

    Die Pike Brothers machen die Jacke aus einem elf Unzen schweren Raw Denim – dem gleichen Material wie die Roamer Pant – ganz wie zur Glanzzeit dieses Kleidungsstücks Mitte bis Ende der 1950er Jahre.

    Produziert wird dieser Jeansstoff auf alten Schützenwebstühlen, die, nicht mehr in Deutschland stehen, sondern von einer Weberei in der Türkei betrieben werden. Die echten Webkanten auf der Innenseite, die „selvages“, sind Ausweis dieser webtechnischen Herkunft.

    Raw Denim aus 100% Baumwolle (11 oz), nicht vorgewaschen.
    2 Brusttaschen. Nietknöpfe Metall.


    189,00 


    Pike Brothers Roamer PantPike Brothers Roamer Pant

    True Work Wear. Die Roamer Pant.

    Authentisch in Material und Verarbeitung ist diese Jeans aus dem Hause der „Pike Brothers“ in – tatsächlich – Oberbayern. Ihre Ursprünge liegen im Amerika der frühen 1930er Jahre, in einer Zeit, zu der Hosen aus Denim ausschließlich Arbeiterhosen waren. Das sieht man ihr an und merkt es auch bei einem Griff in das dichte Gewebe: Der Raw Denim fühlt sich zunächst noch sehr rauh, fast brettig an. Daß die Jeans einige Zeit des Eintragens erfordert, versteht sich von selbst. Produziert wird der echte Jeansstoff mit einem Warengewicht von 11 oz noch auf alten Schützenwebstühlen, die, das wollen wir nicht verschweigen, nicht mehr in Deutschland stehen, sondern von einer Weberei in der Türkei betrieben werden. Die echten Webkanten, die „selvages“, sind Ausweis seiner webtechnischen Herkunft.

    Die Jeans hat alle Details ihrer Zeit behalten, neben Gürtelschlaufen auch die Nietenknöpfe zur Befestigung der Hosenträger und den „cinch back“, den verstellbaren Riegel im hinteren Bund zur Weitenregulierung. Den brauchte man, da die Auswahl der Größen noch weitaus kleiner war, als wir das heute bei Jeans kennen – wem die Hosen zu weit waren, der schnallte einfach den „Gürtel“ enger. Gleiches galt für die Länge: Wem die Hosenbeine zu lang waren, der schlug sie eben ein Stück um. Charakteristisch ist auch der gerade Schnitt mit dem hohen Bund. Verriegelungen sichern außerdem die stark beanspruchten Stellen.

    Raw Denim aus 100% Baumwolle (11 oz), nicht vorgewaschen. Nietenknöpfe und Schließe Metall. Amerikanische Jeansgrößen. Gerader Schnitt.

    149,00 


    Tellason Denim-HoseTellason Denim-Hose

    Mit weißen Schußfäden. Indigogefärbter Denim.

    Der in dunklem Indigo gefärbte 12,5-oz-Denim für diese gerade geschnittene Five-Pocket-Hose kommt aus der White Oak Mill in Greensboro, North Carolina.

    Die durchscheinenden weißen Schußfäden geben ihm eine schöne Helligkeit. Die Taschenbeutel sind aus extra schwerem Baumwoll-gewebe gearbeitet, selbst die Gesäßtaschen sind von innen damit verstärkt.

    Der Denim ist ungewaschen, aber sanforisiert, also mechanisch vorgestaucht, die Hose wird also, wenn überhaupt, nach der ersten Wäsche nur gering einlaufen.

    100% Baumwolle. Metallknöpfe. Fußweite bei Größe 32 = 38 cm. Amerikanische Jeansgrößen.

    224,00 


    Schwere Jeans. Vom Schützenwebstuhl. Tellason Denim-Hose.

    Ein wahrhaftiges Schwergewicht ist der 14,75-oz-Denim, der für diese Hose in der White Oak Mill auf alten „shuttle loom“-Webstühlen gewebt wird – ganz traditionell, was Sie an den echten Webkanten sehen, den „selvages“, die Ausweis seiner webtechnischen Herkunft sind.

    Eingefärbt ist die nur mäßig weit geschnittene Hose in einem sehr dunklen, fast schon schwarzblauen Ton.

    100% Baumwolle. Eine Waschanleitung liegt jeder Hose bei. Amerikanische Jeansgrößen.

    219,00 


    Let there be Rock. Ann Sheppard Jeansrock.

    Der Stoff, aus dem dieser knapp knielange, ungefütterte Rock gearbeitet ist, ist ein kräftiger 11-oz-Denim, entstanden auf Schützenwebstühlen in der Türkei – wie sie in Deutschland nicht mehr zu finden sind. Ausweis seiner webtechnischen Herkunft ist die feste Webkante mit rotem Garn, die am rückwärtig angebrachten Gehschlitz des Rocks sichtbar bleibt. Abgesteppt ist der Rock mit hellem, zum Denim kontrastierenden Sattlergarn.

    100% Baumwolle. Sichtbarer Metallreißverschluß in der Seitennaht, Metallknopf am Bund. 2 Seitentaschen vorn, gerundet und an den Taschenenden mit Nieten verstärkt, 2 aufgesetzte Gesäßtaschen. Gürtelschlaufen (für Gürtel bis 5 cm Breite). Rocklänge bei Größe 38 = 53 cm.

    vorher 89,00 €
    jetzt 45,00 


    Five-Pocket-Jeans.
    Damenhose mit geradem Bein.

    Diese Damenhose im klassischen Five-Pocket-Stil kommt aus der Arbeitswelt und wird von den Pike Brothers aus einem stabilen 10-Unzen-Denim in Italien hergestellt – nach einem Vorbild aus den 1940er Jahren.

    Die vorderen, nach oben gerundeten Tascheneingriffe sind mit Metallnieten verstärkt, die Gesäßtaschen und beanspruchte Punkte wie die Gürtelschlaufen – für Gürtel bis 4,5 cm Breite – durch kräftige Verriegelungen gesichert.

    Gerader Schnitt. Denim aus 100% Baumwolle (10 oz), vorgewaschen. Reißverschluß und Nietknopf Metall. Amerikanische Jeansgrößen.

    149,00 


    Kontakt

    Bestellung, Service & Beratung

    +49 2309 939 050

    (Montag bis Freitag 8:00 - 19:00 Uhr)

    Newsletter

    Hier können Sie den wöchentlichen Manufactum Newsletter bestellen. Mit dem Newsletter erhalten Sie unsere Angebote schon vor Erscheinen der gedruckten Kataloge und bisweilen auch spezielle Sonderangebote.

    Lieferung & Zahlung

    • Rechnung
    • Bankeinzug
    • Vorkasse
    • Kreditkarte Visa Mastercard
    • Sonderbestellungen
    • Ersatzteilservice
    • Persönliche Produktberatung
    Manufactum Deutschland - Hiberniastraße 5 - D-45731 Waltrop - Telefon +49 2309 939 050 - Fax +49 2309 939 800