Manufactum LogoManufactum Logo

Bodenanalyse Hausgarten

Bodenanalyse Hausgarten
Bodenanalyse Hausgarten
56,00 €alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferbar in 1-2 Monaten, jetzt bestellbar

Produktinformation

Artikelnummer 87600

Sie erhalten von uns eine ausführliche Anleitung zur richtigen Probenentnahme, eine korrekt adressierte Tüte für die Bodenprobe sowie einen Fragebogen, in dem Sie Angaben zu Nutzung und Düngung Ihres Gartenbodens machen. Bodenprobe und Fragebogen werden von Ihnen direkt an das Labor geschickt; den Ergebnisbericht erhalten Sie mitsamt der Rechnung von uns.

Allgemeine Informationen

Bodenanalyse im Hausgarten.

Grundlage für eine gute Ernte.
Zum erfolgreichen Gärtnern, für die Anlage prächtiger Zier- und ertragreicher Nutzgärten gehört die Kenntnis um die Beschaffenheit des Bodens. Nährstoffgehalte, pH-Wert und Bodenstruktur sind entscheidend für das Wachstum der Pflanzen und können nur dann gezielt verbessert werden, wenn die entsprechenden Werte bekannt sind. Während Bodenuntersuchungen im Erwerbsgartenbau gang und gäbe sind (um den höchstmöglichen Ertrag mit geringstmöglichem Aufwand zu erzielen), werden sie in privaten Gärten kaum durchgeführt; hier sind die Böden demzufolge häufig über- oder unterversorgt. Wer dagegen Zustand und Güte des eigenen Gartenbodens kennt, hat beste Voraussetzungen für eine „richtige“ Düngung: die die Pflanzen optimal versorgt, Boden und Grundwasser vor überschüssigem Nährstoffeintrag bewahrt und, nicht zuletzt, Geld spart.

Das Labor.
Wir arbeiten mit einem Labor zusammen, das aus dem Umfeld des ökologischen Pflanzenbaus kommt. Es beurteilt den Boden demgemäß sehr umfassend: unter Berücksichtigung der Bodenphysik (z.B. Verdichtungen, Luft- und Wasserhaushalt, Salzgehalt), der Bodenchemie (z.B. Hauptnährstoff- und Spurenelementgehalte, Phosphatreserve, pH-Wert), der Bodenbiologie (z.B. Humusqualität, Phosphorverfügbarkeit, Bodenstruktur) sowie der Umwelt (Belastung mit Schwermetallen). Die Düngeempfehlungen basieren auf den Prinzipien einer nachhaltigen und umweltgerechten Bewirtschaftungsweise und greifen, wo immer möglich, auf organische Wirtschafts- (Mist, Kompost) oder Handelsdünger (Hornspäne, Knochenmehl) zurück - oder raten beispielsweise auch zur Ausbringung von Brennesseljauche oder einer passenden Gründüngungsmischung.

Die Messungen.
Die Analyse umfaßt: Humusgehalt, pH-Wert, Kalzium-, Phosphor-, Kalium-, Magnesium-, Kupfer-, Eisen-, Mangan- und Zinkgehalt sowie die biologische Aktivität des Bodens. Aus der umfänglichen Gesamtbetrachtung ergeben sich sehr ausführliche und für den Laien gut verständlich geschriebene Empfehlungen: Welche Düngemittel sollen in welcher Menge wann ausgebracht werden, wie kommen bestimmten Bodenbeschaffenheiten zustande und was ist zur Optimierung zu tun?



Die Bodenpflege im Jahreslauf.
Es gibt zwei sinnvolle Termine für eine Bodenanalyse: das Frühjahr und der Herbst. Im Frühjahr ist die Untersuchung hinsichtlich der Düngeplanung für den kommenden Sommer und Herbst wichtig. Aus dem Ergebnis kann eine bedarfsgerechte, kulturbezogene Dünge- und Bodenpflegeempfehlung abgeleitet werden, die auch auf die Kulturen der kommenden Jahre wirkt. Langfristig werden damit Ertragsfähigkeit und Fruchtbarkeit des Bodens erhalten bzw. gesteigert und die Erträge gesichert.

Alternativ ist der Herbst möglich, um die Bodenpflege für den Winter (Kalkung) und das kommende Frühjahr zu planen. Ist der pH- Wert zu niedrig und demzufolge eine Kalkung notwendig, sollte diese noch im Spätherbst/Frühwinter ausgebracht werden, damit die Winterniederschläge den Kalk lösen und im Boden verteilen können. Nährstoffe wie Phosphor oder Kalium können dann im Frühjahr gezielt ausgebracht werden.

Formular Bodenproben

Wir helfen gerne

Ob Beratung, Ersatzteile oder Sonderwünsche – all Ihre Fragen und Anliegen behandelt unser Kundenzentrum persönlich und fundiert.

Sie erreichen uns montags bis freitags von 8.00–19.00 Uhr unter +49 2309 939 050 oder jederzeit unter info@manufactum.de

Das Gartenjahr

Egal ob großer Garten oder kleiner Balkon – Antworten auf alle Fragen der Gartenarbeit finden Sie im Manufactum Gartenjahr. Nach Gartentyp und Jahreslauf gegliedert werden alle wichtigen Arbeiten leicht verständlich und Schritt für Schritt beschrieben.

Zum Gartenjahr

Über Manufactum

Besonders

Seit mehr als 30 Jahren stehen wir für die Idee einer bewussten Nutzung hochwertiger Produkte, die Ihren Alltag bereichern und Freude schenken können.

Ausgewählt

Als kompetenter Partner finden wir gute Dinge, die Ihren Wünschen nach Funktion und Qualität entsprechen, und präsentieren sie Ihnen in Katalog, Webshop und App.

Konsequent

Unsere Produktauswahl basiert auf den Prinzipien von Reparierbarkeit, langer Lebensdauer sowie einer ressourcenschonenden und sozialverträglichen Produktion.

Erlebbar

Nehmen Sie unsere Produkte in einem unserer elf Warenhäuser selbst in die Hand und erfahren Sie ihre Geschichten. Unser fachkundiges Personal berät Sie gerne.

Kontakt

Bestellung, Service & Beratung +49 (0)2309 939 050(Montag bis Freitag 8:00 - 19:00 Uhr)

Newsletter abonnieren und 5€-Gutschein sichern*

Hier können Sie den wöchentlichen Manufactum Newsletter bestellen. Mit dem Newsletter erhalten Sie unsere Angebote schon vor Erscheinen der gedruckten Kataloge und bisweilen auch spezielle Sonderangebote.

Lieferung & Zahlung

  • Rechnung
  • Bankeinzug
  • Vorkasse
  • Kreditkarte Visa Mastercard
  • Paypal Paypal
  • Sonderbestellungen
  • Ersatzteilservice
  • Persönliche Produktberatung
Besuchen Sie uns:FacebookInstagram
Manufactum GmbH - Hiberniastraße 5 - D-45731 Waltrop - Telefon +49 (0)2309 939 050 - Fax +49 (0)2309 939 800
  1. Der Gutschein ist bis zum 30.06.2019 und ab einem Kaufwert von € 50,00 gültig. Jeder Gutschein ist einmalig einlösbar. Pro Kunde und Bestellung kann nur ein Gutschein eingelöst werden. Der Aktionsgutschein kann nicht zum Kauf eines Warengutscheins verwendet werden. Die Veröffentlichung und kommerzielle Weitergabe der Gutscheincodes ist nicht gestattet. Der Gutschein ist nicht mit anderen Aktionen kombinierbar. Eine Barauszahlung sowie eine Rückvergütung auf bereits getätigte Käufe sind nicht möglich.

Menü