manufactum
1 von 3
1 von 3

Wenn es gießt. Rüstzeug gegen Regen

Wenn es winters nicht schneit, dann ist es in unseren Breiten nicht selten naßkalt und regnerisch, wobei sowohl ergiebiger Landregen als auch kräftige Schauer zu beobachten sind. Gewappnet dagegen ist man mit Kleidung, die ordentlichen Schutz gegen derlei Unbilden bietet. Wir ziehen dabei natürliche Beschichtung, mechanische Ausrüstung oder Webart allem anderen vor – weshalb Sie auf der folgenden Seite Jacken und Mäntel aus EtaProof® sowie mit Bienenwachs beschichtete und mit Naturkautschuk regendicht gemachte Modelle finden. Stets Verlaß ist bei Regen auch auf die Regenschirme von Francesco Maglia, Schirmmacher aus Mailand. Rüstzeug gegen Regen

Mit Bedacht gewählt. Hand- und Umhängetaschen

Harold’s große Damenhandtasche

Funktionale Aspekte bestimmen neben Haptik und Optik die Wahl des Leders für Taschen. Hirschleder ist reißfester, dabei weicher und leichter als Rindleder. Unglaublich weich, gleichzeitig strapazierbar und wetterbeständig ist auch das Elchleder des Brot- und Wanderbeutels. In der Stadt vielseitig einsetzbar sind die Damentaschen von Sonnenleder und Harold’s sowie unsere variable Umhängetasche: Bei Bedarf läßt diese sich vergrößern und faßt ebenfalls A4-Unterlagen und sogar den Einkauf. Damenhandtaschen

Schals. Für Damen und Herren

Ein Schal erfüllt stets zweierlei Funktion, eine funktionale als wirksamer Wärmespender und eine schmückende als modisches Zubehör. Manchem wurde der „längliche Halsschutz“ (so ein Textillexikon) gar zum Markenzeichen, sei es der Sänger und Schauspieler mit dem weißen Seidenschal oder der regierende Bürgermeister mit dem roten Wollschal. Entsprechend vielfältig ist seine Ausprägung, und so mannigfaltig wie die Farben und (Strick-)Muster unserer Schals sind die einzeln oder in Kombinationen verwendeten Materialien, aus denen sie gemacht werden: Schur-, Merino- und Lammwolle, Alpakawolle und Kamelhaar sowie Seide und Tussah-Wildseide. Schals

Handhabung. Über Form und Funktion des Handschuhs

Damenhandschuh Haarschafleder

Ein Fäustling ist mit einem Griff an- und wieder abgezogen, was ein Vorteil gegenüber dem Fingerhandschuh ist, der dafür eine bessere Beweglichkeit und Fingerfertigkeit gewährleistet. Der fingerlose Halbhandschuh erstreckt sich bis über das Handgelenk, um auch dieses zu wärmen – umschließt aber nicht die Fingerkuppen und ermöglicht deshalb präzise Handarbeiten. Der Pulswärmer schließlich umschließt nur das Handgelenk, hält damit aber ebenfalls die Finger warm, ohne die Beweglichkeit einzuschränken. Für jeden Zweck gibt es mithin das passende Stück. Wir haben einige zusammengestellt. Lederhandschuhe

 

Wärmen und schützen. Hüte und Mützen

Eribé Fair Isle Barett Handstrick

Kaum jemand trägt heute noch allein deshalb einen Hut, um ihn dort, wo es sich schickt, abnehmen zu können. Fernab solch gesellschaftlicher, aber auch abseits rein modischer Erwägungen gibt es jedoch ganz handfeste Gründe, Hut oder Mütze zu tragen. Beide verdanken ihre Existenz der Erfordernis, das eigene Haupt vor Niederschlag, Kälte oder Sonne zu schützen. Wir bieten zu diesem Zweck eine ganze Bandbreite unterschiedlicher Modelle an – aus Filz, wärmendem Wollgestrick, Marineloden, Zwirn-Genuakord, weichem, gefüttertem Leder oder Lammfell. Hüte & Mützen für den Winter

Im Bann des natürlichen Ausdrucks. Bernstein- und Kupferschmuck

Collier Bernsteinwürfel

Seit je erfährt Bernstein, das „Gold des Nordens“, eine hohe Wertschätzung. Dabei muß das fossile Harz nicht einmal zwangsläufig mit perfektem Schliff in glänzender Politur auftreten. Mit seiner strukturierten Oberfläche und der umfassenden Farbpalette vermag auch naturbelassener Bernstein den Blick zu bannen. Und ebenso ermöglichen die irisierenden Lichtreflexionen einer kupfernen Lamelle einen ansprechenden Auftritt des Schmuckstücks. Auf der folgenden Seite stellen wir Ihnen einige ausdrucksstarke Beispiele vor. Kupfer- und Bersteinschmuck

Newsletter abonnieren

Hier können Sie den wöchentlichen Manufactum Newsletter bestellen. Mit dem Newsletter erhalten Sie unsere Angebote schon vor Erscheinen der gedruckten Kataloge und bisweilen auch spezielle Sonderangebote.Zur Newsletter-Anmeldung

Kontakt

Bestellung, Service & Beratung

+49 2309 939 050

(Montag bis Freitag 8:00 - 19:00 Uhr)

Lieferung & Zahlung

  • Rechnung
  • Bankeinzug
  • Vorkasse
  • Kreditkarte Visa Mastercard
  • Sonderbestellungen
  • Ersatzteilservice
  • Persönliche Produktberatung
Manufactum Deutschland - Hiberniastraße 5 - D-45731 Waltrop - Telefon +49 2309 939 050 - Fax +49 2309 939 800