Warenkorb
Bitte aktivieren Sie die Cookies in Ihrem Browser,
da sonst keine Bestellung im Online-Shop möglich ist.

Zitronenöl


Bestellnummer:  79820

Preis:  7,90 €

alle Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit
vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen

Produktinformation

Als Zugabe zum Putzwasser sorgt Zitronenöl für einen frischen, spritzigen Duft. Weiden- und Rattanmöbel können durch das Abreiben mit Zitronenöl vor dem Austrocknen geschützt werden. Auch ideal zur Raumluftreinigung geeignet.

100-ml-Braunglasflasche.

Allgemeine Informationen

Ätherische Öle.

Reine ätherische Öle sind eine gute Alternative zu synthetischen Duftstoffen. Selbsthergestellten Reinigern können sie nach Belieben als Duftkomponente zugegeben werden.

Es geht auch einfacher: Haushaltsreiniger. Die Grundstoffe.

Für jeden Fleck eins: Supermärkte und Drogerien bieten eine Überfülle an Reinigungsmitteln und die Industrie predigt, daß jede Anwendung und jede Oberfläche einen anderen, speziell für diesen Zweck entwickelten Reiniger benötigt. Es geht auch einfacher, denn die Grundstoffe der Haushaltschemie sind eigentlich die gleichen wie vor 50 Jahren, und dem ewigen „Jetzt mit neuer Formel“ liegen eher werbliche als chemische Geistesblitze zugrunde. Hier kommen die Grundstoffe, wahre Alleskönner für die unterschiedlichsten und – in Kombination mit Stoffen, die Sie ohnehin schon im Haus haben (z.B. Essig, Salz und Spiritus) – auch für sehr spezielle Zwecke. Und dabei immer frei von unnötigen Duftstoffen und sonstigen Zusätzen. Die nachfolgenden Grundchemikalien sind einzeln zu verwenden, bilden aber auch eine Art Baukasten. Im Folgenden nennen wir jeweils nur einen Teil des immer sehr breiten Anwendungsspektrums. Jeder Lieferung liegt aber eine genaue Beschreibung mit Angaben zur Verwendung und zur Kombination mit anderen Mitteln bei.

Hinweis:

Für die Herstellung einiger Reinigungsmittel schreiben die Rezepte die Beigabe von Schlämmkreide vor. Dafür können Sie unseren Wiener Kalk verwenden. Gute Essigessenz bekommen Sie in jedem Supermarkt.

Beispiel für ein Rezept.

Beim Waschen mit (duftneutralen) Waschnüssen kann der Baumwollbeutel, in den die Nüsse gefüllt werden, mit einigen Tropfen ätherischen Öls beträufelt werden (z.B. Lavandin oder Zitrone), damit die Wäsche einen besonderen Duft bekommt.

Die Bewertung unserer Kunden – (2)

  • MMMMM 30.07.2014 anonym

    7 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Duftet himmlisch

    Gebe immer ein paar Tropfen ins Putzwasser rein, egal ob für Böden oder zum nass abwischen von Möbeln etc. Das gibt jeweils einen herrlich natürlichen Duft. Viel besser, als künstliche Putzmittel.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • MMMMM 17.06.2012 anonym

    12 von 12 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Für die Wäsche

    Wir sprühen damit leicht unsere Wäsche ein und sie duftet wunderbar

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

Andere Produkte aus dieser Kategorie

Passende Produkte