Warenkorb
Bitte aktivieren Sie die Cookies in Ihrem Browser,
da sonst keine Bestellung im Online-Shop möglich ist.

Würstchen Wiener Art aus dem Ammerland

Fritz Krüger


Bestellnummer:  28254

Preis:  11,00 €


Abtropfgewicht: 0,450kg Grundpreis: 24,44 €/1kg

alle Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit
vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen

Produktinformation

870-g-Dose mit 5 Paar Würstchen.

Konservierungsmittel: Nitritpökelsalz.

Allgemeine Informationen

Aus dem Ammerland: Feinwürstchen mit Fleisch vom Bunten Bentheimer und vom Highland Cattle.

Exklusiv für uns macht der Bad Zwischenahner Metzgereibetrieb Fritz Krüger, der für seine luftgetrockneten Schinken berühmt ist und auch unsere übrigen Bentheimer Wurstwaren herstellt, diese feinen Wiener Würstchen aus bestem Fleisch vom Bunten Bentheimer Schwein und zudem vom Highland Cattle, einer alten schottischen Rinderrasse, von der Krüger einen eigenen Bestand besitzt. Nicht unbedeutend – neben einem feinen Aroma – ist für eine richtige Wiener Wurst die „Knackigkeit“, und die erzielt man einerseits durch die Verwendung eines geeigneten Saitlings und andererseits durch die gehörige Füllung desselben: nicht zuwenig, aber auch nicht zuviel.
Schließlich kommt, neben der Würzung, das Wichtigste: die leichte Räucherung im Buchenholzrauch, die auf keinen Fall den Eigengeschmack der Wurst überdecken, sondern nur unterstreichen darf. All das ist hier meisterhaft gelungen: Wiener, bei denen alles stimmt, nur daß sie halt aus dem Ammerland kommen.

Fleisch von alten Weiderassen.

Hier kommen Fleischprodukte von alten, genügsamen und robusten Landrassen, die eine artgerechte Weidehaltung allein schon dadurch erzwingen, daß sie anders gar nicht gedeihen. Sie liefern exzellentes, geschmacktragendes, kerniges Fleisch, gewachsen und nicht fabriziert – Fleisch von einer Qualität, die man nicht mehr leicht findet. Wir beziehen es von Züchtern, die wir kennen und denen wir vertrauen, und bieten es Ihnen in einer Darreichungsform an, der man sonst leicht mit Mißtrauen begegnet: in der Dose. Es sind jedoch Dosen, die wie beim Fleisch vom Weidelamm und Eichelweideschwein tatsächlich nur das reine Muskelfleisch enthalten oder wie beim Schweinefleisch und Limpurger Ochsenfleisch im eigenen Saft das ganze Tier. Die praktisch endlos haltbaren Dosen eignen sich gut zur Bevorratung. Lediglich aus kennzeichnungsrechtlichen Gründen tragen sie ein Mindesthaltbarkeitsdatum mit mehrjähriger Laufzeit.

Zutaten und Hinweise:

Würstchen Wiener Art.
Zutaten:
56% Schweinefleisch vom Bunten Bentheimer, 28% Rindfleisch vom Highland Cattle, Trinkwasser, Nitritpökelsalz (jodiertes Kochsalz, Konservierungsstoff: Natriumnitrit), Meersalz, Gewürze, Stabilisator: Natriumcitrat, Dextrose, Knoblauch, Naturdarm, Buchenholzrauch.

DE NI 11525 EG

Ursprung / Herkunft:
Deutschland

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Fritz Krüger GmbH & Co.KG
Industriestr. 1
26160
Bad Zwischenahn
Deutschland

Die Bewertung unserer Kunden – (4)

  • MM 01.02.2016 anonym

    1 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Viel versprochen,

    aber nicht alles gehalten. Der Geschmack ist gut, knackig sind die Würstchen aber nun wirklich nicht. Außerdem ist die Dose für einen Zweipersonenhaushalt einfach zu groß.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • MMMMM 26.01.2016 anonym

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Nicht mehr unsere erste Wahl

    Die Wiener Würstchen haben geschmacklich nachgelassen. Kann mich gut an unsere erste Bestellung - liegt Jahre zurück - erinnern; knackig, würzig, geschmackvoll. Davon ist vieles, wenn nicht alles, leider verloren gegangen.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • MMMMM 27.12.2014 anonym

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Hervorragende Würstchen

    Ich bin seit langem auf der Suche nach Wiener Würstchen, die so schmecken, wie ich sie aus meiner Jugend in Erinnerung habe. Wir haben die Ammerländer an Weihnachten 2014 zum Kartoffelsalat genossen. Hier stimmen Geschmack, Salzgehalt Räuchergrad und Konsistenz. Ich bin froh zu wissen, dass es diesen "Geschmack" von früher noch gibt.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • M 12.12.2014 anonym

    2 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Sie schmeckt nicht.

    Unser Sohn (8) und seine zwei besten Freunde lassen sonst nie auch nur ein Wiener Würstchen übrig. Diese hier wurde nach dem ersten Bissen verpönt. Tatsächlich schmecken die Würstchen sehr salzig und trotzdem fad, und ein bisschen wie die berüchtigten englischen Frühstückswürstchen nach Mehl. Bei den Zutaten eigentlich unverständlich. Schade, bei dem Preis. Wir waren dann noch bei MacDonalds, um den Abend zu retten.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

    Kommentare zu dieser Bewertung lesen (1)

    • 02.09.2015 von anonym

      Geschmackssache

      Die Würstchen Wiener Art halten nicht was sie versprechen. Geschmacklich sind sie ganz OK, allerdings erinnern sie mich sehr stark an die, meiner Meinung nach minderwertigen, Deutschländer Würstchen. Die Knackigkeit, die in der Beschreibung als "Nicht unbedeutend" beschrieben wird, ist überhaupt nicht vorhanden. Leider kann ich diese Würstchen Wiener Art zu diesem Preis absolut nicht weiterempfehlen. Bei uns in Bayern (Bayern deswegen, da ich die Metzger in den anderen Bundesländern nicht kenne) findet man bei jedem Metzger eine bessere Wiener, und das für nur in paar Euro.

Andere Produkte aus dieser Kategorie