Für die Zukunft gerüstet. Küchensofa der Polsterei Sinn

Küchensofa

Das Polsterhandwerk ist ein Handwerk, das seine eigentliche Leistung unter Bezügen verbirgt. Die Möbel der Polsterei Sinn im westfälischen Stemwede sind im konstruktiven Aufbau und Materialaufwand kaum zu übertreffen. Und so zeigt sich auch das Küchensofa sogar bei intensivster Nutzung für eine Zukunft als Antiquität gerüstet: mit massivem Buchen- und Eichenholz, mit außergewöhnlich dichter Federung, aufwendiger Polsterung und schließlich mit einem Bezug aus vierfach verzwirnten Merino-Schurwollgarnen – so robust, daß er auch auf Schiffen und in Flugzeugen eingesetzt wird.
Küchensofa. Polsterei Sinn

Sandgegossene Monumente. Schreibtischutensilien aus Messing

Klebebandabroller Messingguss

Man mag sie Kunsthandwerk, man mag sie Handwerkskunst nennen: Diese massiven, im Sandgußverfahren gefertigten Schreibtischutensilien aus Messing wirken wie Monumente aus einer Zeit, als Funktionsgegenstände nur mit großem Material- und Arbeitsaufwand zu erstellen waren. Sie stammen aus der Entwurfswerkstatt des zeitgenössischen Architekten und Gestalters Oji Matamori. Sein Leitgedanke: Die Dinge müssen sich sowohl über ihre Funktionstüchtigkeit als auch über ihr Objekt-Sein der Welt stellen (und sich in ihr bewähren), sie müssen „aus sich selbst heraus lebendig sein“.
Schreibtischutensilien aus Messing

 

Reine Handarbeit. Strickjacken aus Oberbayern

Pezzo Herren-Handstrickjacke

Die alpin geprägten Strickjacken von Petra Zoller verbinden traditionelles Handwerk mit zeitgemäßer Gestaltung, bei der klare Silhouetten und das durchdachte Spiel von Farben und Formen bestimmend sind. Gefertigt werden sie von den gleichermaßen passionierten und versierten Strickerinnen des Unterammergauer Betriebs vollständig in Handarbeit – vom Maschenanschlagen bis zum Knöpfeannähen vergehen rund sechs Wochen. Das Resultat sind gegenwartsnahe Kleidungsstücke, in denen die Tradition ihrer Ursprungsregion lebendig bleibt. Strickjacken aus Oberbayern

Handwerkliche Sorgfalt. Die Manufactum Lederkollektion

Manufactum Lederkollektion

Unsere Lederkollektion ist mit Sinn und Aufmerksamkeit für Details gemacht, vom Leder bis zur letzten Naht. Für unser Leder werden Häute englischer und schottischer Rinder in langsam drehenden Eichenfässern vegetabil gegerbt. Den pflanzlichen Zutaten der Lohbrühe verdankt das Leder die ausgezeichnete Griffigkeit und seinen schönen rötlichen Farbton. Erst die Zurichtung – das Walken und Fetten mit uralten Fettungsmitteln wie Dorschtran und Holzteer – macht es geschmeidig und beständig, Birkenrindenteer imprägniert es auf natürliche Weise. Wir lassen aus dem Leder Reisetaschen, Aktenmappen sowie Portemonnaies fertigen. Manufactum Lederkollektion

 

Kurze innere Einkehr. Japanisches Teegeschirr

Japanischer Teebecher

Über Jahrhunderte hinweg entstanden die vielfältigen Regeln der traditionellen japanischen Teezeremonie. Dem, der daran teilnimmt, weisen sie einen Weg – sadō, den Weg des Tees –, und sie werden geradezu als meditativ wahrgenommen. Denn darum geht es beim rituellen Genuß des heißen Getränks: Ruhe zu finden, einen Moment der Achtsamkeit zu üben. Unser Teegeschirr kann, ganz unzeremoniell, diesem Zweck genauso dienen. Es kommt von der südlichsten der japanischen Inseln, aus der Stadt Arita, deren Geschichte seit dem frühen 17. Jahrhundert mit dem Werkstoff Porzellan verbunden ist. Japanisches Teegeschirr

 

Gesponnenes für Gestricktes. Unsere Wollgarne

Handstrickgarn Kaschmir 10fädig

Das Stricken hat in der kalten Jahreszeit Hochkonjunktur. Auf der folgenden Seite bieten wir hierfür geeignete Strickgarne an, zum Beispiel aus edlem Kaschmir oder weichem Alpakahaar, das es bei uns in verschiedenen ungefärbten Naturtönen und gefärbt gibt. Noch feiner ist unser Garn aus Schurwolle und Alpaka in Kombination mit Seide, das sich sogar für sommerliche Strickwaren eignet. Für robustes Winterliches dagegen halten wir eine Auswahl farbenprächtiger, handgesponnener Schurwollgarne aus dem Schwarzwald bereit. Nicht gefärbt ist die Schurwolle vom Coburger Fuchsschaf, die sich vor allem zum Stricken von Socken und Strümpfen sehr gut eignet. Wollgarne

Sport und Spiel

Familienflipper Spirobille

Spätestens wenn der Himmel sich dauerhaft bewölkt präsentiert und die Schneeflocke wieder ihrer Tätigkeit nachkommt, für die wir sie mehr oder
minder schätzen, stellt sich die Frage nach dem – nicht nur abendlichen – Zeitvertreib in den eigenen vier Wänden. Auf den folgenden Seiten bieten wir ihnen Spielerisches für die Oberstubengymnastik und Herausforderungen für Training des Vestibularsystems an, darüber hinaus präzise gefertigte Holz- und Plüschtiere.
Sport & Spiel

Smart, aber analog. Das Organisationssystem X47

X47 Organisationssystem A5 schlank

Am Anfang jeder Organisation steht ein Werkzeug. Das X47 des ehemaligen Unternehmensberaters Matthias Büttner, ganz handgreiflich aus der termingefüllten und kontaktfreudigen Berufspraxis entstanden, ist ein solches. Termine, Adressen, Notizen etc. finden in Heften Platz, die mittels einer Stange im Rückenfalz in Federschienen im Inneren einer ledernen Hülle befestigt werden. Die so gefüllte Hülle ist wesentlich schlanker als eine Ringmappe, die Einleger sind fast bis zur Heftmitte nutzbar, und die einzelnen „Teilsysteme“ lassen sich in ganzen Funktionseinheiten umsortieren. Organisationssystem X47

Für Caniden und Feliden. Gute Dinge für das Haustier

Katzenhöhle

„Ein Leben ohne Mops ist möglich, aber sinnlos“, faßt Loriot lakonisch die enge Verbindung zwischen Mensch und Hund zusammen, die vermutlich vor mehreren zehntausend Jahren begann. Mit der Domestikation von Tieren ging der Mensch aber auch Verpflichtungen ein, und er begann, Dinge zu entwickeln, die das Zusammenleben erleichtern. Einige dieser Utensilien für Hund und Katze stellen wir Ihnen hier vor: Dinge, die aus langlebigen, strapazierbaren Materialien gefertigt sind und dem Tier ebenso wie dem Halter nützen.
Gute Dinge fürs Haustier

Sonnenleder. In der Grube rotgegerbt

Sonnenleder Damentasche rotgegerbt

Die Geldbörsen, Etuis und Taschen auf der folgenden Seite stammen von Sonnenleder aus Bodman-Ludwigshafen am Bodensee. Das Unternehmen pflegt noch das langwierige Verfahren der rein vegetabilen Grubengerbung. Dabei behält das Leder weitgehend seinen naturgegebenen Charakter. Ungefärbt besitzt das fertige Leder einen charakteristischen, leicht hellbraun-rötlichen Farbton (daher auch die Bezeichnung „rotgegerbt“), der bei jeder Partie anders ausfällt. Gebrauch und Licht verändern den Farbton, und mit der Zeit bildet sich ein natürlicher Schutz, die Patina, die dem Leder ein unverwechselbares Erscheinungsbild gibt. Auch das im Faß mit natürlichen Ölen und Fetten durchgefärbte Leder erhält im Gebrauch eine glänzende Patina. Sonnenleder

Irische Tradition. Strickwaren von Inis Meáin

Inis Meáin Herrenpullover Stehkragen

Die irischen Aran-Inseln sind für Strickwaren mit plastischen Mustern berühmt. Diese Muster entstanden im Laufe von Jahrhunderten, und jedes besaß eine Bedeutung, die im täglichen Leben der Bauern und Fischer verwurzelt war. Die Kombination mehrerer Muster in einem Kleidungsstück versinnbildlichte ein Bündel guter Wünsche, das man seinem Träger mit auf den Weg gab. Unsere Strickwaren kommen aus der Strickerei Inis Meáin (gesprochen: Inisch Maan) von der gleichnamigen irischen Insel in der Bucht von Galway, die sich ihre tradierten Aran-Muster schon vor langer Zeit hat schützen lassen.
Strickwaren von Inis Meáin

Das Wohlweh genießen. Massagen

Rollmassageband

Die entspannendsten Massagen sind jene, die nicht selbst ausgeführt werden müssen. Dazu muß jedoch eine Massagepraxis oder eine sogenannte Gesundheitsoase aufgesucht werden – sofern sich kein gnädiges Familienmitglied mit entsprechenden Fertigkeiten findet. Wohltuende Massagen kann man sich jedoch durchaus auch selbst angedeihen lassen. Wir haben zu diesem Zwecke einige hilfreiche Gerätschaften wie Massageroller, ein Druckpunktmassagegerät, einen Massagegurt, eine Massagekugel und einen Massagestein zusammengestellt, ergänzt um verschiedene Öle. Massagen

Schmücken und Schenken. Weihnachtliches

Herrnhuter Stern

Die deutsche Weihnacht ist weltumspannend, nicht einmal die deutschen Weihnachtsdeserteure, die Heiligabend auf der Flucht vor ihren Kindheitserin- nerungen (oder dem Kommerzgeklingel oder beidem) ein Flugzeug besteigen, können dem deutsch geschmückten Weihnachtsbaum entkommen: Er ziert jegliches Hotelfoyer. Ob man nun unter dem festlich geschmückten Baum Bescherung feiern oder einfach die Stimmung mit einigen Tischkerzen aufhellen möchte, wir haben einige Beispiele rund um die Tradition des Schmückens und Schenkens herausgesucht.
Weihnachtliches

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

alle Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Ihr Merk-/ Wunschzettel

enthält kein Produkt.

Direkt bestellen
Papierkorb
Manufactum Warenhäuser

Besuchen Sie uns in unseren Warenhäusern.

Manufactum Kataloge

Kataloge bestellen oder als PDF herunterladen

Volltextsuche
Ihr Manufactum

Kundendaten / Bestellübersicht /
Wunschzettel etc.