Bitte aktivieren Sie die Cookies in Ihrem Browser,
da sonst keine Bestellung im Online-Shop möglich ist.

Widerstandsfähige Tomaten 4 Sorten No. 1


Bestellnummer:  85617

Preis:  8,50 Euro

Verfügbarkeit
vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen

Produktinformation – Widerstandsfähige Tomaten 4 Sorten No. 1

’Lämpchen‘: begehrte russische Sorte, eiförmige, leuchtendgelbe, wohlschmeckende Frucht; bis 2,8 m hoch mit gutem Ertrag, gut lagerfähig.
’Bianca Cherry‘: Obsttomate, cremegelbe, kleine, platzfeste Frucht mit hohem Zuckergehalt; bis 2,8 m hoch.
’Ribesoides‘ : sehr wüchsige Wildform; saftige, rote, kleine Früchte; intensiver, süßer Geschmack. Frühe, langwährende Ernte, über 2 m hoch.
’De Berao‘ : feste, länglich-ovale, rote Frucht, lange Ertragsdauer bis in den Herbst, bis 3 m hoch.

Je 1 Tüte der aufgeführten Sorten.

Wider die Braunfäule.

Es gibt einige Tomatensorten mit besonders hoher Widerstandsfähigkeit gegenüber der gefährlichsten Tomatenkrankheit, der Braunfäule. Wir bieten zwei buntgemischte Sortimente.

Begehrte Paradiesäpfel.

Schon vor der Entdeckung Amerikas soll es dort 200 Tomatensorten gegeben haben; nach der Einführung in Europa erhöhte sich diese Zahl um ein Vielfaches. Heutzutage ist der Markt von einer rasanten genetischen Verarmung geprägt; dank einiger engagierter privater Züchter wurde diesem Trend aber in den letzten Jahren gegengesteuert, so daß nun wieder mehr Sorten für den Hausgärtner zugänglich werden.

Sämereien.

Wir haben ein Sortiment altbewährter oder ungewöhnlicher Sämereien zusammengestellt: von deutschen und englischen Züchtern, die sich der Erhaltung der genetischen Vielfalt verschrieben und – das ist vor allem bei den Gemüsesämereien wichtig – viele Sorten wieder für den Hausgärtner zugänglich gemacht haben. Auf allen Tüten sind ausführliche Angaben zu Aussaat und Standortansprüchen aufgedruckt. Wir liefern in Portionstüten für den Hausgarten.

Das Manufactum Gartenjahr.

Das Manufactum-Gartenjahr - einjahreszeitlicher Arbeitskalender

Das „Manufactum Gartenjahr“ ist ein an der Praxis und am Jahreslauf orientiertes digitales Nachschlagewerk. Gärtnerisch Tätige finden darin Antworten auf alle Fragen der Gartenarbeit, ganz unabhängig davon, ob sie seit Jahren einen großen Gemüsegarten bewirtschaften oder in diesem Frühjahr zum ersten Mal auf dem eigenen Balkon Tomaten anbauen. Nach Gartentyp – Gemüsegarten, Obstgarten, Ziergarten, Balkon- und Zimmergarten – gegliedert werden Monat für Monat alle wichtigen Tätigkeiten als ein eigenes Thema in leicht verständlichen Anleitungen Schritt für Schritt beschrieben. Und im Laufe der Zeit wird die Sammlung von uns kontinuierlich erweitert und so zu einem umfassenden Kompendium ausgebaut. Das Manufactum Gartenjahr

Die Bewertung unserer Kunden – Widerstandsfähige Tomaten 4 Sorten No. 1

(1)
  • MMMMM 29.01.2011 anonym

    26 von 27 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Beste Tomatenernte meines Lebens

    In meinem langen Gärtnerleben habe ich nicht eine solche Tomatenernte erlebt! Nachbarn und Verwandte wurden bis zum Abwinken mitversorgt. Ich hatte noch recht spät mit der Aussaat begonnen, und die Pflanzen letztlich nicht einmal mehr ausgepflanzt, sondern in ihren Töpfen bis maximal 20 cm Durchmesser an der östlichen Hauswand aufgereiht. Was dann daraus entstand, war eine kleine Sensation in unserem Dorf: Die Wand war sehr schnell begrünt, bis an die Fensterkante des Obergeschosses. Die Pflanzen haben allesamt überreich getragen und ich konnte mich erst im späten Herbst dazu entschließen, sie an der Spitze zu kappen. Die Früchte waren exzellent. Krankheiten wie Braunfäule oder weiße Fliege o. dgl. hat es an diesen Pflanzen nicht gegeben, obwohl das Klima hier bei uns im Eggegebirge entsprechend rauh ist. So stand ich Ende Oktober vor der Entscheidung: Weg damit - oder ins Haus holen. Ich brachte die Pflanzen in die Deele, was die Erntezeit damit bis weit in den November hinein verlängerte. Zum Schluß bereiteten wir aus den Früchten noch Tomatensauce und Ketchup. Und es liegen noch Tomaten in der Stellage, ohne auch nur einen Hauch von Vergang zu zeigen. Für jeden, der mit der Tomatenkultur beginnen möchte und jeden, der die Frustration leid ist, weil in der schönsten Fruchtphase die Pflanzen faulen, empfehle ich, diese Sorten anzubauen. Dann macht es richtig Freude.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

    Kommentare zu dieser Bewertung lesen (1)

    • 24.07.2013 von Thomas und Anna Bollinger Wegmüller

      Enthusiastischer Zwischenbericht

      Letztes Jahr Tomatensamen aus dem Supermarkt. Alles Braunfäule. Ein Jammer. Jetzt, gegen Ende Juli, schaue ich hier auf drei buschige Tomatenkulturen aus obiger Bestellung: Eine im Halbschatten in einem grossen Behälter, gefüllt mit Pferdemist, eine unter freiem Himmel und eine in einem selbstgebauten Tomatenhäuschen. Alle 3 Anpflanzungen sind gleich hoch (ca. 150-170 cm), tragen jetzt kleine grüne Früchte und ich freue mich wie ein Maikäfer. Die Pflanzen stehen dicht an dicht, das Ausgeizen habe ich sehr nachlässig gemacht und gegossen wird mit einer Brause am Schlauch. Wenn ich mir so durchlese, was man alles tun sollte - wenn das so weiter geht und so raus kommt wie obiger Kommentator geschrieben hat, sollte man das Produkt vielleicht umbenennen in: Garantiert-erfolgreich-für-faule-Säcke-Tomaten. Ich auf jeden Fall tue mir was anderes nicht mehr an, wenn diese Ernte gut wird.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

alle Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Ihr Merk-/ Wunschzettel

enthält kein Produkt.

Direkt bestellen
Papierkorb
Passende Produkte
Volltextsuche
Ihr Manufactum

Kundendaten / Bestellübersicht /
Wunschzettel etc.