Warenkorb
Bitte aktivieren Sie die Cookies in Ihrem Browser,
da sonst keine Bestellung im Online-Shop möglich ist.

Weidenstecken lebend


Bestellnummer:  86661

Preis:  65,00 €

alle Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit
ausverkauft, nicht mehr lieferbar

Produktinformation

Bund mit einjährigen Stecken von Salix alba ssp. vitellina. Bei einem Pflanzabstand von 10 cm ausreichend für etwa 20 lfd.m.

Länge Stecken 180–200 cm, Stecken Ø 7–10 mm. Gewicht ca. 12 KG.

Allgemeine Informationen

Lebende Zäune. Aus Weide.

Weide wird seit Jahrhunderten zum Bau von Zäunen und Hürden verwendet – Wildtieren wurde so der Zutritt in den (Gemüse-)Garten verwehrt, Nutztiere wurden im Hofbereich festgehalten. Speziell die zu Kopfweiden geschnittenen Weidenbäume sind eine alte, kulturhistorisch bedeutsame Baumform; die Weidenruten lassen sich vielfältig nutzen und sind leicht zu verarbeiten; der Baum selbst regeneriert sich außerordentlich schnell. Diese Fähigkeit kann man sich bei der Anlage sogenannter „lebender Zäune“ oder „Heckenzäune“ (oder anderer Bauten wie Tipis, Tore oder Tunnels) zunutze machen: Frische Weidenruten werden in den Boden gesteckt, sie bilden Wurzeln und schlagen oberirdisch mit Blättern und Trieben neu aus. Für den Bau eines Zaunes eignet sich am besten das Gittergeflecht: Dafür werden die Stecken schräg eingepflanzt und treiben dann auf der ganzen Länge aus (senkrecht stehende Ruten neigen dazu, vermehrt an der Spitze auszutreiben). Die neuen Triebe können später in das Gitter eingeflochten werden, so daß mit der Zeit eine immer dichtere Wand entsteht. Wir bieten eine robuste Weidenart mit schöner rötlicher Rinde an, die wir aus dem Bordelais beziehen.

Hinweis:

Bitte bestellen Sie rechtzeitig; die Weiden werden nur in der Zeit von Ende März bis Anfang April direkt von der Baumschule verschickt und sollten möglichst bald nach Erhalt gepflanzt werden. Eine ausführliche Anleitung mit allen notwendigen Angaben zu Pflanzung und Pflege liegt jeder Lieferung bei. Nur begrenzte Mengen verfügbar.

Allgemeine Informationen

Das Manufactum Gartenjahr.

Das Manufactum-Gartenjahr - einjahreszeitlicher Arbeitskalender

Das „Manufactum Gartenjahr“ ist ein an der Praxis und am Jahreslauf orientiertes digitales Nachschlagewerk. Gärtnerisch Tätige finden darin Antworten auf alle Fragen der Gartenarbeit, ganz unabhängig davon, ob sie seit Jahren einen großen Gemüsegarten bewirtschaften oder in diesem Frühjahr zum ersten Mal auf dem eigenen Balkon Tomaten anbauen. Nach Gartentyp – Gemüsegarten, Obstgarten, Ziergarten, Balkon- und Zimmergarten – gegliedert werden Monat für Monat alle wichtigen Tätigkeiten als ein eigenes Thema in leicht verständlichen Anleitungen Schritt für Schritt beschrieben. Und im Laufe der Zeit wird die Sammlung von uns kontinuierlich erweitert und so zu einem umfassenden Kompendium ausgebaut. Das Manufactum Gartenjahr

Die Bewertung unserer Kunden – (8)

  • MM 08.06.2016 anonym

    0 von 0 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Fiftyfifty

    Die 2 bestellten Bunde wurden super verpackt geliefert und machten einen tollen Eindruck. Weidenwasser aufgebrüht,Pflanzanleitung mehrfach gelesen und Stecken erstmal übernacht in klares Wasser gestellt. Am nächsten Tag 40 lfm Rautenhecke eingesetzt......... Leider ist nur jeder 2./3. Stecken angegangen. Einige gingen sofort an, einige kommen erst jetzt. Die viele Knoterei für die Rautenhecke vergebens.schade

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • MMMMM 01.05.2015 anonym

    13 von 13 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Top Weidenstecklinge

    Die Weidenstecken wurden am 28.03.2015 feucht geliefert. Am gleichen Tag habe ich die Stecklinge in den Boden gesetzt; zuvor hatte ich einen ca. 40 cm tiefen Graben entlang des Gartenzaunes gegraben; die Stecklinge habe ich in zwei gegenläufig schrägen Reihen eingepflanzt und anschließend rautenförmig zusammengebunden. Obwohl ich die Stecken nicht frisch angeschnitten hatte, sind alle angewachsen und hatten bereits nach drei Wochen angefangen auszuschlagen.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • MMMMM 25.05.2013 anonym

    15 von 15 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Weidenzaun sehr zu empfehlen!

    Die gelieferten Weidenstecken waren zunächst für zwei Wochen in Wasserkübeln in der Garage. Alle haben sich in der Zeit bewurzelt, manche schon Triebe erhalten. Zum Einpflanzen haben wir einfach die Erde gut aufgelockert und die Weidenstecken nach dem Abschneiden (ca. 5 cm) in die lockere Erde gesteckt. Die Erde wurde dann gut gewässert und tags darauf etwas angedrückt. Alle Weidenstecken sind angewachsen und treiben jetzt auf der gesamten Länge bis zum Boden ohne Ausnahme (jetzt etwa 1 Monat nach dem Pflanzen). Dass da welche nicht anwachsen und treiben, können wir absolut nicht nachvollziehen! Der Weidenzaun sieht sehr dekorativ aus, wir können nur eine Empfehlung aussprechen: alles super!!! Werner Danner 89537 Giengen

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • MMMMM 19.04.2012 anonym

    5 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Sehr zufrieden!

    Die Ruten wurden feucht angeliefert. 2 Pakete habe ich genutzt für ca 30m Zaun und ein Weidentipi (Radius 1,5m) mit Tunnel ((2m) Dann war sogar noch etwas über, das ich locker losgeworden bin. Ich denke das Anschneiden der Schösslinge der Boden und nacher noch der z.B. Rindenmulch das die Erde nicht so schnell austrocknet sind enorm wichtig. Das verarbeiten ging sehr gut von der Hand zum verbinden der Schösslinge habe ich Bastschnur verwendet, das geht am besten. Was komisch war, war das ein Packet diese rötlichen Weidenstecken und das andere bräunlich, ich hoffe, dass die sich noch angleichen.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • M 25.07.2011 anonym

    4 von 10 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Kahler Weideniglu...

    Obwohl sofort nach Lieferung vorschriftsmäßi eingepflanzt, auch anahnd des mitgekauften Buches "Mit Weiden bauen", ist nicht eine einzige Weidenrute angewachsen und ausgetrieben, trotz ausgiebigen wässerns. Das ist für die Kindergruppe, mit denen ich sie sorgfältig gepflanzt habe, und für mich sehr enttäuschend.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

    Kommentare zu dieser Bewertung lesen (1)

    • 19.08.2011 von Manufactum

      Etliche unserer Mitarbeiter haben in ihren Gärten die Weidenstecken gepflanzt, und bei keinem von ihnen ist das beschriebene Problem bisher aufgetreten. Ebenso scheint es bei der weit überwiegenden Zahl unserer Kunden nicht vorzukommen – wir haben die Retouren überprüft und festgestellt, daß solche kaum vorkommen. Wir sind daher nach wie vor davon überzeugt, daß es sich um Einzelfälle handelt. Kunden bei denen das geschilderte Problem auftritt, sollten sich mit unserer Reklamationsabteilung in Verbindung setzen.

  • M 19.07.2011 anonym

    2 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Leider nichts geworden

    Im gegensatz zu den anderen Bewertern muss ich mitteilen das trotz befolgung der Anleitung und ausgiebigem wässern in der regenarmen Zeit, stehen die Weidenstecken immer noch nackt wie angeliefert da. Leider ist aus dem erhofften Sichtschutz nichts geworden. Die zweite Hälfte der Weidenstecken habe ich meiner Freundin überlassen. Mit der gleichen Erfolgslosigkeit.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

    Kommentare zu dieser Bewertung lesen (1)

    • 21.07.2011 von Manufactum

      Eine Ferndiagnose, warum eine Pflanze nicht angegangen ist, ist leider kaum möglich. Zu viele Faktoren (zum Beispiel der Witterungsverlauf oder die Bodenvorbereitung) können daran beteiligt sein und spielen eine nicht unerhebliche Rolle.

  • MMMMM 25.06.2011 anonym

    11 von 11 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Tolle Sache

    Die Weidenruten wurden von mir wie empfohlen schräg eingesetzt und sind alle angewachsen. Schon nach wenigen Wochen sind die Ruten dicht durchgetrieben und ich kann beginnen die Neutriebe einzuflechten. Die noch nicht benötigten Ruten habe ich erst einmal in den Boden gesteckt, auch sie sind angewachsen. So kann ich in Ruhe überlegen, an welche "Bauwerke" ich mich dann im nächsten Frühjahr versuchen werde. Als Anregung macht sich das auch von Manufactum empfohlene Buch "Mit Weiden bauen".

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • MMMMM 01.06.2011 anonym

    11 von 11 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Heckenpfanzen in hervorragende Qualität

    Die Weidenstecken wurden in einer sehr guten Verfassung angeliefert. Entsprechend der Pflanzanleitung behandelt und gepflanzt, erfreuen wir uns schon jetzt an einer sehr schönen Hecke.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

Passende Produkte