Warenkorb
Bitte aktivieren Sie die Cookies in Ihrem Browser,
da sonst keine Bestellung im Online-Shop möglich ist.

Wanderbeutel Elchleder


Bestellnummer:  70517

Preis:  185,00 €

alle Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit
vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen

Produktinformation

Elchleder, in Schweden vegetabil gegerbt (Stärke 1,7 mm). 2 Innenfächer. Gurtlänge 63–100 cm, Gurtbreite 3 cm. B 25 x H 26,5 x T 7 cm. Gewicht 320 g.

Allgemeine Informationen

Brotbeutel als Handtasche. Elchleder.

Seine Form ist seit Anfang des 20. Jahrhunderts in Gebrauch: als Brot- und Wanderbeutel mit zwei Fächern. Vollgepackt wird er am anknöpfbaren Schultergurt und leer am Gürtel getragen. Unter der Deckelklappe lassen sich mitgeführte Kleidungsstücke einknöpfen. Er ist aus Elchleder gefertigt, das nicht nur strapazierbar und wetterbeständig, sondern gleichzeitig auch so weich und geschmeidig ist, daß es nahezu tuchartige Eigenschaften besitzt. Der leichte und robuste Beutel kann auch als Handtasche verwendet werden.

Die Leder. Überlegen im Gebrauch. Optisch wie haptisch überzeugend.

Funktionale Aspekte bestimmen neben der Haptik und Optik die Auswahl der Leder für Gürtel, Taschen und Kleinlederwaren. Dabei finden unvergleichlich festes und widerstandsfähiges Ochsenleder, klassisches, hochwertiges Rindleder, äußerst feinporiges Kalbleder, gleichermaßen robustes wie weiches Elchleder und ewig haltbares, dabei jedoch sehr feines und glänzendes Pferdeleder Verwendung; ebenso das weiche Leder von Ziege und Hirsch.

… die rechte Gunst. Das Wandern.

Das Wandern galt lange Zeit als seltsame Marotte meist kniebehoster Studienräte. Das hat sich fundamental geändert, und auf dem Rennsteig und anderswo tummeln sich Jung und Alt und genießen die Erfahrung, daß das Ankommen höhere Lust gewährt, wenn es das Ergebnis einer Anstrengung ist (und nicht nur eines Sinkflugs). Die wiedererwachte Lust am Wandern hat die Sportmode-Industrie zu großer Hektik angestiftet, die man ihren Produkten leider häufig ansieht.

Die Bewertung unserer Kunden – (2)

  • MMM 20.02.2010 anonym

    61 von 62 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Trageriemen nicht so gut

    Die Tasche ist sehr gut verarbeitet. Leider sind schon nach kurzer Zeit Risse im Spaltleder ( Trageriemen ) aufgetreten, die jetzt immer mehr werden. Verarbeitung Trageriemen/Schultergurt für eine Tasche dieser Preiskategorie sehr schlecht. Habe auch den Eindruck dass mein Trageriemen nicht aus Spaltleder besteht weil es beim versehentlichen Knicken bricht.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

    Kommentare zu dieser Bewertung lesen (1)

    • 03.03.2010 von Manufactum

      In der Vergangenheit wurde mit der Zeit leider hin und wieder die unter dem Spaltleder des Schulterriemens aufgetragene Folie brüchig. Dies wurde bei den aktuellen Wanderbeuteln behoben. Kunden, bei denen das geschilderte Problem aufgetreten ist, sollten sich mit unserer Reklamationsabteilung in Verbindung setzen.

  • MMM 24.12.2009 anonym

    58 von 59 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    nicht ganz spurlos

    Ich nutze den Beutel seit über einem Jahr. Allerdings kommt er bei mir nur gelegentlich zum Einsatz, denn: Er hinterlässt Spuren an allem, was man in ihn hineintut. Das Leder ist von außen wunderbar weich - man will die Tasche am liebsten immer wieder "streicheln", wenn man sie dabeihat. Daher auch die drei Bewertungspunkte. Von innen aber verteilt das Leder gleichmäßig kleine Lederfasern über den Tascheninhalt und dies ist nach meiner Erfahrung kein vorübergehender Effekt, der nach ein paar Wochen aufhören würde. Technisches Gerät oder Bücher, an deren Aussehen einem etwas liegt, sollte man auf andere Art transportieren. Auch Kleidungsstücke sollte man besser nicht hinein tun. Schade eigentlich.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

    Kommentare zu dieser Bewertung lesen (1)

    • 07.01.2010 von Manufactum

      Das Veloursleder wird geschliffen und hat eine aufgerauhte, faserige Oberfläche. Lose Fasern treten dabei auf, ihre Zahl verringert sich jedoch im Gebrauch mit der Zeit.