Warenkorb

Mechanica M1 Sonderedition. Uhr mit Mondphase

Mechanica M1 Sonderedition Manufactum Mondphase

Präzise: Uhr mit Mondphase.

Uhren mit Mondphasenanzeige hatten einst eine wesentlich größere Bedeutung als heute, aus ganz handfesten Gründen. Zum einen war der Mond in vorelektrischer Zeit eine wichtige Lichtquelle im Dunkeln. Bei Vollmond etwa hatte man gleichmäßig helles Licht bis zum Horizont und so viel Sicht, daß es zum nächtlichen Orientieren ausreichte. Zum anderen erlaubte die Kenntnis der Mondphase Aussagen über die Stärke von Tidenhub und Strömungen – eine Information, die für die Seefahrt wichtig war.

Eine Mondphasenanzeige in einen Zeitmesser zu integrieren war demnach ein naheliegender Gedanke, allein aufgrund der feinmechanischen Ähnlichkeit beider Funktionen. Astronomische Großuhren, die die Phasen des Mondes (und andere astronomische Ereignisse) darstellen, findet man denn auch bereits im Barock, bevorzugt an wichtigen Gebäuden wie Rathäusern oder Kirchen.

Unsere Mondphasenuhr für den Gebrauch in Innenräumen kommt aus der Gräfelfinger Manufaktur Erwin Sattler. Rein technisch betrachtet handelt es sich bei ihr um eine Basisversion der Mechanica M1 (siehe unten), wie wir sie in aufwendiger Ausführung seit Jahren führen. Vergleicht man die Ganggenauigkeit mit der anderer Wanduhren, stellt man jedoch fest, daß es sich natürlich immer noch um eine Präzisionsuhr handelt.

Wie unsere Mechanica M1 bieten wir sie nur als Bausatz an, was sie deutlich erschwinglicher macht als eine entsprechende Fertiguhr aus dem Hause Sattler.

Dank der ausführlichen, in Leinen gebundenen Bauanleitung gelingt der Zusammenbau ohne uhrmacherische Vorkenntnisse und jedes weitere Werkzeug (im Zweifelsfall steht Ihnen der Hersteller jederzeit mit Rat und Tat zur Seite). Der staubdichte Korpus der Uhr wird aus mit schwarzem Schleiflack lackierten Massivholzelementen ohne Bohren und Leimen zusammengesetzt und verschraubt.

Gehäuse Massivholz, mit schwarzem Schleiflack lackiert. Zifferblatt mit exzentrischer Sekunden- und Mondphasenanzeige, handgebläute Stahlzeiger. Vergoldetes, kugelgelagertes Räderwerk. Grahamhemmung mit verstellbaren durchgehärteten Stahlpaletten. 5/6-Sekundenpendel.

Mechanica M1 Sonderedition Manufactum schwarz

Kompensationspendel mit zylindrischem Pendelkörper aus Edelstahl und Feinregulierteller.

Antriebsgewicht aus massivem Wolfram (Gewicht 3,5 kg), Monatsgangdauer.
H 102 x B 27 x T 14,5 cm.


5.530,00 

Hinweis:
Gegen Aufpreis bekommen Sie die Uhr auch mit temperaturkompensiertem Invarpendel, barometrischem Kompensationsinstrument und kugelgelagerter Seilrolle am Wolframgewicht. Wenden Sie sich dazu bitte an unsere Sonderbestellabteilung, Telefon: +49 23 09-93 93 50.
Passende Produkte