Bitte aktivieren Sie die Cookies in Ihrem Browser,
da sonst keine Bestellung im Online-Shop möglich ist.

Transportmulde 200 Liter

Menge


Bestellnummer: 26888

Preis: 465,00 Euro

Verfügbarkeit
vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen
zur Zeit nur in geringer Menge vorrätig

Produktinformation – Transportmulde 200 Liter

Mulde aus Kunststoff (PE-HD), Gestell Aluminiumrohr eloxiert, Felgen und Verbindungselemente Stahl, Gummireifen. Volumen 200 l. Höhe 81 cm, Länge 1,36 m, Breite 82 cm. Räder Ø 51,5 cm. Gewicht 18 kg. Belastungsgewicht max. 180 kg.

Eine für alles.

Schüttgut, Kompost oder Flüssiges kann in der Kunststoffwanne genauso transportiert werden wie der Grünschnitt oder die Blumen für die Frühjahrsbepflanzung. Schweres Transportgut, etwa einen 80-l-Sack Gartenerde, nimmt sie auch senkrecht hingestellt auf, dann belädt man die Wanne, wie man eine Sackkarre beladen würde, und bringt sie danach mitsamt Inhalt wieder zurück in die Fahrposition. So robust und leicht ist das Gefährt, weil die große Mulde aus Kunststoff besteht und das Gestänge des Rahmens aus eloxiertem Aluminium; es läßt sich bei Nichtgebrauch auch – mitsamt der Mulde (!) – einfach an die Wand hängen. Die Mulde ist in das Gestänge fest „eingeklickt“ und kann, zur Reinigung oder für den separaten Gebrauch als temporäres Lagerbehältnis, werkzeuglos davon gelöst werden. In ihrem Heimatland trifft man diese Karre überall – in privaten Gärten und Hofanlagen, in den Ställen der großen Farmen und im Yachthafen. Seit 1976 gibt es sie, vom amerikanischen Hersteller in Maine „smart cart“ getauft. Wie der Hersteller schreibt: „the last utility cart you’ll ever buy“, die letzte Transportkarre, die Sie je kaufen werden. Übertrieben ist das nicht – die qualitativ hochwertige Verarbeitung spricht für sich, alle verarbeiteten Materialien sind unempfindlich gegen äußere Einflüsse und dauerhaft haltbar.

Hinweis:

Die Lieferung erfolgt unmontiert, eine Aufbauanleitung liegt bei.

Weitere Produktinformationen

Neu im Internet: Das Manufactum Gartenjahr.

Das Manufactum-Gartenjahr - einjahreszeitlicher Arbeitskalender

Das „Manufactum Gartenjahr“ ist ein an der Praxis und am Jahreslauf orientiertes digitales Nachschlagewerk. Gärtnerisch Tätige finden darin Antworten auf alle Fragen der Gartenarbeit, ganz unabhängig davon, ob sie seit Jahren einen großen Gemüsegarten bewirtschaften oder in diesem Frühjahr zum ersten Mal auf dem eigenen Balkon Tomaten anbauen. Nach Gartentyp – Gemüsegarten, Obstgarten, Ziergarten, Balkon- und Zimmergarten – gegliedert werden Monat für Monat alle wichtigen Tätigkeiten als ein eigenes Thema in leicht verständlichen Anleitungen Schritt für Schritt beschrieben. Und im Laufe der Zeit wird die Sammlung von uns kontinuierlich erweitert und so zu einem umfassenden Kompendium ausgebaut. Das Manufactum Gartenjahr

Die Bewertung unserer Kunden – Transportmulde 200 Liter
(1)

  • M 17.06.2011 anonym

    3 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    von wegen...!

    "die letzte Transportkarre, die Sie je kaufen werden. Übertrieben ist das nicht – die qualitativ hochwertige Verarbeitung spricht für sich, alle verarbeiteten Materialien sind unempfindlich gegen äußere Einflüsse und dauerhaft haltbar." ....kopfschüttel... Ausgepackt, begutachtet und sofort wieder eingepackt! Von wegen "unempfindlich gegen äußere Einflüsse und dauerhaft haltbar": Die Felgen sind billigste Chinaware (made in Taiwan steht drauf), die Nabe ist aus dickem Blech zusammengebogen und so konstruiert, daß in die Hohlräume massenhaft Wasser und Schmutz eindringen können. Reinigung nicht möglich! Sowohl Nabe als auch Speichen sind simpler schwerer Baustahl, dünn galvanisch verzinkt. An den Kanten rostet es bereits. Zumindest die Räder sind absoluter Schrott und werden schnell komplett verrostet sein. Die Wanne ist das Beste und macht einen soliden Eindruck, wirkt aber sehr viel kleiner als beschrieben. Ob da 200 Liter reinpassen darf stark bezweifelt werden. Dazu müßte sie größer sein als eine normale Badewanne (ca. 150 Liter). Ist aber eben deutlich kleiner.... Die Alurohre: naja, nicht gerade kräftig. Wenn die Räder aus Alu wären und die Rohre aus Stahl, wäre es sehr viel besser. Insgesamt: Stimmt, wie so oft, überhaupt nicht mit der euphorischen Produktbeschreibung zusammen. Und dann noch zu DEM Preis!!! Die Karre geht sofort zurück!

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

    Kommentare zu dieser Bewertung lesen (1)

    • 12.07.2011 von Manufactum

      Die Reifen und Felgen sind in Form und Materialität zweckmäßig. Ihre Herkunft ist keine Qualitätseinbuße, so lassen heute auch etliche namhafte Fahrradhersteller ihre Rahmen und Felgen in Taiwan fertigen. Rost konnten wir bei unserer Bestandsüberprüfung nicht feststellen. Natürlich gibt es bei der Transportmulde auch Verschleißteile – Reifenmäntel, Schläuche und Kunststoffüße –, die gelegentlich ausgetauscht werden müssen. Ein Vorteil dieser Transportmulde ist, daß sie auch ausgetauscht werden können: benötigte Ersatzteile sind über unsere Sonderbestellabteilung erhältlich. Laut unserem Lieferanten ist die Transportmulde in der Pflege anspruchslos. Nach jedem Gebrauch, insbesondere bei grober Verschmutzung, sollte sie komplett mit klarem Wasser abgespritzt (nicht mit einem Hochdruckreiniger) und anschließend trocken gelagert werden. Das exakte Fassungsvermögen der Mulde beträgt sieben Kubikfuß, also umgerechnet 198,2 Liter – wir haben diesen Wert auf 200 Liter gerundet. Das Gestell aus Aluminiumrohr ist leicht, aber dennoch stabil und hält eine maximale Belastung von 180 kg aus.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

alle Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Ihr Merk-/ Wunschzettel

enthält kein Produkt.

Direkt bestellen
Papierkorb
Volltextsuche
Ihr Manufactum

Kundendaten / Bestellübersicht /
Wunschzettel etc.