Warenkorb
Bitte aktivieren Sie die Cookies in Ihrem Browser,
da sonst keine Bestellung im Online-Shop möglich ist.

Stabfilterkanne Edelstahl


Bestellnummer:  21130

Preis:  72,00 €

alle Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit
vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen

Produktinformation

Edelstahl 18/10. Zur Reinigung kann das Filtersieb auseinandergeschraubt werden. Spülmaschinengeeignet. In 2 Größen lieferbar:

Volumen 490 ml. Höhe 20 cm, Ø 8,5 cm. Gewicht 820 g.
Volumen 1 l. Höhe 24 cm, Ø 10,5 cm. Gewicht 1,2 kg.

Allgemeine Informationen

Ganz aus Edelstahl.

Unter Kennern gilt die Stabfiltermethode längst als eine besonders aromafreundliche und verträgliche Variante der Kaffeezubereitung. Daß diese Kanne ganz aus Edelstahl gemacht ist, hat neben den ästhetischen auch funktionale Vorteile: In dem doppelwandigen Kannenkörper bleibt der Kaffee länger warm, ähnlich wie in einer Isolierkanne. Das Material gibt nur langsam Wärme nach außen ab, so daß die Kanne sich auch befüllt noch gut anfassen läßt; zumal am langen Griff, der das Ausgießen erleichtert. Läßt man die dabei gebotene Umsicht walten, gelingt das tropffrei. Einziger Wermutstropfen: Das Geräusch von Edelstahl auf Edelstahl, beim Herunterdrücken des Siebs zu hören.

Stabfilterkanne. Aus China. Woher denn sonst?

Was in der Nähe machbar ist, soll aus der Nähe kommen. So lautet, kurz zusammengefaßt, schon immer einer unserer sortimenterischen Leitsätze. Allein, Nähe wird zunehmend relativ – auf der Suche nach einer schlichten, aber tauglichen Stabfilterkanne sind wir über einen vermeintlich amerikanischen Anbieter unlängst bis nach Fernost gelangt, in die chinesische Provinz Guangdong nämlich. Von dort kommt diese Kanne. Warum wir Ihnen trotzdem diese und keine andere anbieten? In erster Linie und hauptsächlich, weil sie in Material und Verarbeitung tadellos ist. Kein Teil ist aus Kunststoff, der doppelwandige Edelstahlkörper nahtlos und sauber poliert. In zweiter Linie, weil uns bei der Suche keine Stabfilterkanne aus deutscher (oder europäischer) Produktion über den Weg kam, die nur annähernd so überzeugend gewesen wäre. Solche Kannen werden allem Anschein nach hier nicht mehr hergestellt. Also ist uns – ganz ohne nähere Informationen über Traditionen des Kaffeegenusses in Hongkong oder gar die Geschichte der Stabfilterkannenproduktion in der Region – die ferne Lösung in diesem Fall die nächstliegende.

Die Bewertung unserer Kunden – (4)

  • MMM 06.10.2013 anonym

    21 von 24 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Stabfilterkanne Edelstahl 490 ml

    Nachdem Manufactum die Kanne so angepriesen hat, wollte ich diese so tolle Kanne zu meiner Sammlung noch haben. Mit 490 ml - die kleinere also. Die Verarbeitung ist sehr gut, die Kanne glänzt auch schön. Das Geräusch beim runterdrücken besteht wie eigentlich bei allen anderen Edelstahlkannen auch. Der Aufbau der Kanne auch. Nun die Feinheiten, die von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich sind: Leider hat diese Kanne keine Markierung und es ist kein Hersteller (Marke) bekannt. Nur, dass diese aus China kommt (wie ja so vieles). Der Stab zum runterdrücken ist stabil. Der Deckel ist doppelwandig und der Stab läuft mitten zwischen durch, leider nicht nur der Stab, sondern auch das Abwaschwasser. Also nicht lange im Wasser liegen lassen, sonst hat man die Suppe im Kaffee. Den Stempel und das Sieb kann man zum Abwaschen auseinandernehmen- wie bei fast allen anderen Kannen auch. Alles ist aus Edelstahl, nichts aus Plastik, darauf sollte man beim Kauf einer French Press achten, wenn sie länger halten soll. Zu der Warmhaltefunktion kann ich bei dieser Kanne nicht viel sagen, da der Kaffee sofort immer getrunken wird. Sie ist mit 490 ml angegeben - trinken kann man aber nur weniger. Die Füllmenge des Wasser beträgt höchstens 450 ml, bis Anfang des Ausgießers. Wenn man dieses dann voll nutzt, spritzt der heiße Kaffee aus der Deckelöffnung. Leider hat diese Kanne keine Deckelwölbung zur Verschließung des Ausgießers, so kann der Kaffee beim runterdrücken wieder oben raus und die kalte Luft oben rein. Nun kann man ja weniger ml nutzen. Erst ab 300-350 ml spritzt beim runterdrücken der Kaffee nicht raus. Zur Sicherheit aber immer über der Spüle, nicht am gedeckten Tisch drücken! Und wie hier jemand schon schrieb " nach ein bisschen Übung klappt das auch ohne Sauerei... " aber nur, wenn wenig Kaffee in der Kanne ist! Üben brauche ich nicht mehr, da ich sehr erfahren mit French Press Kannen bin und auch etliche Markenkannen besitze, die wesentlich besser funkti

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • MMMMM 08.12.2012 anonym

    9 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    endlich !!!

    Endlich eine Kaffeekanne die schön UND gut ist. Nach all den Glaskannen und all dem lauwarmen Kaffee ist diese Kanne in doppelter Hinsicht eine Wohltat. Ich verwende die Kanne jeden Tag und freue mich jeden Tag darüber. Besonders an den langen Sonntagvormittagen ist es einfach wunderbar, dass der Kaffee immer heiß ist! Super einfach und schnell zu reinigen und zeitlos schön. Dass man das Sieb nachkaufen kann ist ein zusätzliches plus!

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • MMMMM 06.05.2012 anonym

    7 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Ich bin Begeistert

    Nachdem ich diverse Kannen anderer Hersteller ausprobiert habe, und auch verschlissen habe bin ich von dieser Kanne begeistert. Nicht nur das die Ausführung des Stempels und Siebes hochwertiger erscheitn als die auf Billig getrimmten Modelle der Konkurenz. Auch das der Kaffe dabei auch noch warm gehalten wird ist serh gut.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • MMMMM 19.10.2010 anonym

    30 von 30 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Eine wunderbare Anschaffung

    Ich habe die Kanne in der kleinen Ausführung für bis zu 3 Becher Kaffee bestellt und muss sagen: haptisch und optisch fast perfekt! Einziger kleiner Wermutstropfen: die Verlötung des Griffes an die Kanne ist nicht so hübsch gelungen - da wäre noch Verbesserungspotential. Aber - das tut der Kanne ja nicht weh... ;) Und da es mittlerweile einem Abenteuertrip in den Dschungel gleicht eine Stabfilterkanne aus Edelstahl zu erstehen (es sei denn, man findet die Ikea-Kanne gut...) und dass dann auch noch zu einem einigermaßen vernünftigen Preis - da war ich doch schon sehr glücklich diese hier zu entdecken und erwerben zu können. Die Handhabung ist denkbar einfach: Kaffee rein, heiß Wasser drauf, dann Kolben auflegen und laaangsam runterdrücken - nach ein bisschen Übung klappt das auch ohne Sauerei... Sobald bei manufactum geklärt ist, ob für diese Kanne auch der Sieb als Ersatzteil organisiert werden kann (der Sieb wird erfahrungsgemäß nach ca. 2 Jahren unbrauchbar, - bei täglicher Nutzung), werde ich sicher auch noch die Große mit 1l Volumen kaufen - ich bin sehr zufrieden!

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

    Kommentare zu dieser Bewertung lesen (1)

    • 10.01.2011 von Manufactum

      Ein Ersatzsieb ist zu unser Stabfilterkanne Edelstahl unter der Artikelnummer 26471 bestellbar.

Passende Produkte