Sportgeräte

Stangenmodul Sprossenwand




Multifunktionaler Minimalist. Sprossenwand Eschenholz.

Trainingsgeräte für zu Hause sollen zum einen platzsparend und praktisch, andererseits natürlich auch ansehnlich sein, allerdings erfüllen die klassischen Heimtrainer wie Fahrrad-Ergometer, Laufband oder Trainingsbank diese Kriterien oft nur partiell.

Bei unserer Suche nach einem Gerät, das tatsächlich allem Genüge tut, sind wir schließlich auf die gute alte Sprossenwand zurückgekommen, allerdings auf eine, die ein paar mehr als sinnvolle Modifikationen erfahren hat. So läßt sich der Ausleger, an dem Sie auch Klimmzüge trainieren oder mit Gummizugbändern arbeiten können, nach dem Training einfach hochklappen.

Mit dem Stangenmodul und der Schrägbank wird die Sprossenwand zu einer veritablen, multifunktionalen Trainingsstation. Im Gegensatz zu den handelsüblichen wird sie zudem aus hartem, belastbarem Eschenholz gefertigt und ist dadurch fast schon ein Möbelstück.

Rahmen aus unbehandeltem Eschenholz, Sprossen lackiertes Eschenholz. Kunststoffseil. Höhe 231,5 cm (eingeklappter Ausleger), Breite 80 cm, Ausladung: mit eingeklapptem Ausleger 19,5 cm, mit ausgeklapptem Ausleger 49,5 cm.

Wandabstand 6 cm. Mit 14 Sprossen, Ø 3,8 cm. Gewicht 20 kg. Belastungsgewicht max. 120 kg. Lieferung ohne Stangenmodul und ohne Schrägbank.

Sprossenwand Eschenholz 325,00 Euro

Sprossenwand mit Stangenmodul

Sprossenwand mit Schrägbank

Trenner
Stangenmodul Sprossenwand

Trainieren mit dem eigenen Körpergewicht. Das Stangenmodul.

Das Modul kann auf zwei Arten eingehängt werden. Mit den beiden kurzen Holmen können Sie dann die Arme, z.B. mit sogenannten Trizeps-Dips, trainieren, die Querstange ist auch für das Training der Beinmuskulatur geeignet.

Holme unbehandeltes Eschenholz. Halterung Stahl pulverbeschichtet. Höhe 39 cm, Breite 70 cm, Ausladung 60 cm. Holme Ø 3,5 cm. Gewicht 5,2 kg. Ohne Sprossenwand.

Stangenmodul Sprossenwand 185,00 Euro

Trenner
Schrägbank Sprossenwand

Die Schrägbank.

Die Schrägbank erinnert an die Deckel der klassischen Turnkästen und ist wie diese mit einem kräftigen Vachettenleder bezogen. Sie läßt sich auf jeder Sprossenhöhe, also in verschiedenen Winkeln, einhängen und kann so als Bank oder als Rückenstütze dienen.

Rahmen Sperrholz. Bezug Vachettenleder (Rindleder). Polsterung Schaumstoff. L 135,5 x B 33,5 x H 6 cm. Gewicht

Schrägbank Sprossenwand 295,00 Euro

Trenner

Dem Boxring entsprungen. Hanfspringseil.

Beim Anblick eines Springseils denken die meisten vermutlich an die Box- (und Film-)legenden vergangener Zeiten, wie sie unermüdlich für den nächsten Wettkampf trainieren – oder an ihre Kindheit, als man sich auf dem Schulhof am Double Dutch versuchte und im Sport damit hantierte. Was sich im Boxsport als effektives Trainingsgerät bis heute behauptet, hat mittlerweile aus gutem Grund Einzug ins Training vieler Sportarten gehalten. Vor allem Ausdauer und Koordination – gerade diese scheint anfangs oft die größere Herausforderung zu sein – lassen sich mit wenig Zeitaufwand trainieren: Versuchen Sie einmal, zwei Minuten am Stück zu springen. Schnell werden Sie merken, daß nicht nur die Beine beansprucht werden (und einem die Puste ausgeht), gleichzeitig müssen Oberkörper, Schultern und Arme mitarbeiten.

Hanfspringseil Kirschbaum-Holzgriffe

Der Hersteller dieses Springseils ist in der Hauptsache mit der Fertigung von Kreiseln befaßt, die alle an einem im Holz eingebrannten Streifen am Äquator des Kreisels zu erkennen sind. Dieses „Brandmal“ zeigen auch die Griffe der Springseile aus der Kreiselmanufaktur Mader. Sie werden aus unbehandeltem, griffigem Kirschbaumholz gedrechselt und liegen daher gut in der Hand. Das Seil ist am inneren Teil des Griffs – einem Zylinder aus Buchenholz – befestigt, der drehbar gelagert ist, so daß das Seil leicht und gleichmäßig schwingen kann, was seine ballige Ausformung in der Mitte noch begünstigt. Die Hanfseile stammen von einem alteingesessenen Wiener Hersteller von Seilen und Netzen. Passend für Körpergrößen von 1,65 bis 1,75 m.

Griffe aus Kirschbaumholz, geölt; Seil aus Hanf, Seilhalter aus Buchenholz. Gesamtlänge 2,7 m. Gewicht 270 g.

Hanfspringseil Kirschbaum-Holzgriffe 19,50 Euro

Trenner

Auch für Schreibtischtäter. Haptikball Vachettenleder.

Dank des opponierbaren Daumens und unserer feinmotorischen Fähigkeiten sind wir den ganzen Tag damit beschäftigt, Dinge zu fassen, zu greifen, festzuhalten – ob es Werkzeug ist, Operationsbesteck, das Lenkrad, Stift oder Computermaus. Das hat zwar die Menschheit bekanntlich auf ein sehr hohes Entwicklungsniveau gebracht, doch ebenso sind Verspannungen und Verkürzungen insbesondere der Beugemuskulatur an Hand und Unterarm die Folge. Kommt Überlastung hinzu, kann dies beispielsweise im sogenannten Tennisarm oder Golferellenbogen resultieren, jenen schmerzhaft gereizten Sehnenansätzen, für die meist nicht die Sportart ursächlich ist, sondern eben Überlastung und einseitige, gleichförmige, repetitive Bewegungen.

Haptikball Vachettenleder

Diese zu vermeiden ist freilich die beste Prophylaxe, zusätzlich können Dehnübungen sowie konzentrische und exzentrische Anspannungs-
übungen helfen, auch bei Beschwerden im Schulter- und Nacken-
bereich. Gute Dienste leistet hierbei der Haptikball, der (sein Name verrät es) nicht nur fürs Training gedacht ist, sondern sich auch einfach gut anfühlt, weswegen man ihn ständig hin und her bewegt – und dadurch sich selbst in Bewegung bringt.


Vegetabil gegerbtes Rindleder, bienenwachsbeschichtet. Füllung Eisengranulat. Ø 9 cm. Gewicht 1.250 g.

Haptikball Vachettenleder 49,00 Euro

Trenner

Mit Hebel und Schwung zu Kraft und Koordination. Training mit der Keule.

Keulen für das Krafttraining zu verwenden ist nicht so ungewöhnlich, wie es auf den ersten Blick scheint. In Zeiten, als die Keule noch zur Waffenausstattung jedes Kriegers gehörte, lag es ohnehin nahe, sich bereits vor dem Ernstfall im Umgang mit diesem Gerät zu üben. Dabei spielt nicht nur das Gewicht der Keule eine Rolle, ein wesentlicher Trainingseffekt resultiert aus ihrer Form, durch die sich zusätzlich Hebel- und Schwungkräfte nutzen lassen, deren Intensität zum Beispiel durch einen korpusnahen oder -fernen Griff beeinflußt werden kann. Der Hersteller hat diese Keulen in enger Zusammenarbeit mit dem Turnsalon in Berlin entwickelt. Ungewöhnlich sind der recht leichte, dünne Griff und der abgerundete Fuß, die für eine besonders ausgewogene Gewichtsverteilung und damit für ein neutrales Schwingverhalten sorgen. Schnell entwickelt man dadurch ein gutes Gefühl für den Schwerpunkt der Keule und kann sie entsprechend leichter handhaben.

Turnkeule Buchenholz

Stabiler Oberkörper. Fester Griff.

zwei Keulen. Sie sind am Hals sicher zu fassen und werden dann in wiederkehrenden, gleichsinnigen oder gegenläufigen Schwüngen und Kreisen bewegt, wobei vorrangig der Oberkörper, letztlich jedoch der ganze Körper stabilisiert werden muß.

Der Vielfalt ihrer Schwungformationen sind (fast) keine Grenzen gesetzt, sie können immer wieder neu choreographiert werden, was einseitigem, ein-
tönigem Training vorbeugt und – um so mehr bei anspruchsvollen Bewegungskombinationen – die Koordination schult. Vor allem aber läßt sich durch das dreidimensionale Training der volle Bewegungs-
umfang des Schultergelenks ausschöpfen.

Neben dem Kraft- und Koordinationstraining von Schultern, Ober- und Unterarmen ermöglichen die Geräte gleichzeitig ein funktionelles Training der Griffkraft und des Schulterbereichs, ohne dabei das Schultergelenk zu komprimieren. Die Keulen werden komplett in Handarbeit aus massivem Buchenholz gefertigt und anschließend mit einem atmungsaktiven, wasserabweisenden Hartöl behandelt. Buchenholz geölt. Mit einer Anleitung.

Gewicht ca. 1 kg. Länge 50,5 cm, Ø 9,5 cm. 1 Stück.
Gewicht ca. 2 kg. Länge 61 cm, Ø 11,5 cm. 1 Stück.

Turnkeule Buchenholz ab 79,00 Euro

Trenner

Differentialtraining. Für Fußgewölbe und Achsen.

Unser Fuß hat drei Belastungspunkte – Großzehen- und Kleinzehengrundgelenk sowie den hinteren äußeren Fersenrand –, zwischen diesen "Pfeilern" sind die Fußgewölbe aufgespannt: ein Quer- und zwei Längsgewölbe, die gewissermaßen als Federung beim Laufen und Springen fungieren. Die Wölbungen sind zwar anatomisch vorgegeben, werden aber zusätzlich durch Muskeln und Bänder gehalten. 

Fuß - und Beinachsentrainer

Durch mangelnde Kraft und zusätzliche Fehl- oder Überbelastung können die Gewölbe absinken, was zu Schmerzen führen und die Bildung von Senk-, Knick- und Spreizfüßen oder einen Hallux valgus (Großzehenschiefstand) begünstigen kann. Unterstützt wird dies oft durch modisches, doch häufig zu enges oder zu kleines Schuhwerk. Ein differenziertes, funktionelles Training der Fuß- und Wadenmuskeln, welches die Anatomie und die täglichen Belastungen berücksichtigt, ändert zwar nicht die Fußform, fördert jedoch die Kraft und die Koordination und damit die Stabilität der Bein- und Fußachsen, die ihrerseits wiederum die Statik unseres Körpers beeinflussen.

Fuß - und Beinachsentrainer

Diskustrainer pro pedes.
Die gewölbte Seite des Achsentrainers ist der natürlichen Fußverwringung nachempfunden: Die Ferse wird aufgerichtet, der Vorfuß in Relation dazu leicht innenrotiert, dadurch kann das Grundgelenk der großen und kleinen Zehe belastet werden.

In dieser physiologischen Fuß- und Bein-
achsenstellung werden die Fußmuskeln zunächst aktiv angespannt. Sobald dies gut möglich ist, können Sie mit steigender Belastung trainieren.

Als Balancierkreisel läßt sich das Gerät verwenden, wenn es mit der flachen Seite nach oben auf einer Antirutschmatte plaziert wird. Sie können so die Beinachsenstabilisierung – gegebenenfalls wieder mit zunehmender Belastung – trainieren.


Dabei müssen Ihre Fußmuskeln wohlkoordiniert zusammenarbeiten, um das Gleichgewicht zu halten. Ein ausführliches Übungsheft wird mitgeliefert. Massives Buchenholz, unbehandelt, einseitig gewölbt. Mit Übungsanleitung. Ø 27 cm, Höhe 5 cm. Gewicht 1,1 kg.

Fuß - und Beinachsentrainer 49,00 Euro

Trenner

Stabiler Kreisel. Fragiles Gleichgewicht.
Ein Körper ist dann im Gleichgewicht, wenn sich alle angreifenden Kräfte beziehungsweise Momente gegenseitig aufheben. Dieser Kreisel zeigt es im Ruhezustand vorbildlich. Stellt sich dagegen ein motivierter Balancierwilliger auf ihn, bleibt an diesem zunächst rein gar nichts im Gleichgewicht und erst recht nicht ruhig. Weil der Sportkreisel dank der nicht ellipsen- sondern halbkugelförmigen Unterseite aus Aluminium mit Stahlkern nur einige Zentimeter höher ist als ein geläufiger Therapiekreisel, geraten die Balanceübungen mit ihm zur echten sportlichen Herausforderung an Gleichgewichtssinn und Koordinationsvermögen.

Sportkreisel Stahlkern

Sie fordern und fördern eine intensive Beteiligung der kurzen Fußmuskulatur und sämtlicher langer Beinmuskeln bis hinauf zum Becken zum Ausgleich der konstanten Instabilität; bei Übungen im Kniestand, Sitz und in Bauchlage wird auch die Rumpfmuskulatur angesprochen und trainiert.

Die Übungen – der Umgang mit dem Kreisel ist denkbar einfach und erschließt sich unmittelbar – sollten dabei grundsätzlich barfuß ausgeführt werden, um gleichzeitig die Sensibilität der Fußrezeptoren zu schulen.

Hat man sich in die Gerade gewackelt, kann man für kurze Augenblicke das nahezu ätherische Gefühl der absoluten (muskulären) Ruhe genießen und über die Ironie des Schicksals (oder der Neurophysiologie) sinnieren, daß unser Gleichgewichtsgefühl auf festem Boden um so sicherer wird, je intensiver und regelmäßiger wir unseren Körper mit Dysbalance konfrontieren.

Sportkreisel Stahlkern

Auflageplatte Schichtholz (Materialstärke 1,7 cm), mit Siebdruckplatte beschichtet. Halbkugel Aluminium mit Stahlkern. Höhe 11,5 cm, 36,5 cm Ø. Gewicht 3,5 kg. Belastungsgewicht max. 120 kg. Lieferung mit Übungsanleitung und Schaumstoffunterlage.

Sportkreisel Stahlkern 112,00 Euro

Trenner

Auch als Schneeballweitwurfmaschine. Des Gymnasten Möbiusband.

Als simples, aber höchstvariables Trainingsgerät wird das von Erich Deuser (Physiotherapeut und vormals Masseur der deutschen Fußball-Nationalmannschaft) in den 60er Jahren auf den Markt gebrachte Deuserband in allen Bereichen des Muskelaufbautrainings geschätzt. Als Vorbild für dieses vielfach imitierte Original (von jeher und auch heute noch in Solingen produziert) diente ein ordinärer, von Deuser zu Trainingszwecken rekrutierter Fahrradschlauch. Das 3 cm breite Endlos-Gummiband (die Innenseite ist zugunsten der Rutschfestigkeit geriffelt) erlaubt unterschiedlichste Bewegungs- und Halteübungen zur Kräftigung aller Muskelgruppen und leistet beim täglichen Ausgleichstraining ebenso nützliche Dienste wie in der Rehabilitation nach Verletzungen. Seines geringen Gewichts und seiner Dimensionierung wegen ist das Deuserband übrigens auch für die Reise das Trainingsgerät der Wahl.

Deuser-Band

Kaum zu glauben, aber wahr: Training mit dem Deuserband baut effizienter und umfassender Muskeln auf, als die „Arbeit“ an Kraftmaschinen. Das Training mit dem Band versetzt nämlich den gesamten Körper in Spannung und fördert die Koordination vieler Muskelgruppen – es ist dieser „Crossover-Effekt“, der das Deuserband so vielseitig macht, nicht nur aufgrund der Vielzahl der damit möglichen Übungen, sondern auch, weil man es einfach mit ins Freie mitnehmen kann. Mit ausführlicher Trainingsanleitung. Länge 2 m, Breite 3 cm. Gewicht 170 g.

Deuser-Band 34,00 Euro

Trenner
Gyroskop-Trainer Edelstahl

Rotierender Bolide. Gyroskop-Trainer Edelstahl.

Dieses von Tennisspielern und Golfern hochgeschätzte Trainingsgerät spricht nicht nur die Muskeln, sondern auch das Hirn an: Mit einem Seil wird ein im Kugelinneren gelagerter Kreisel in Rotation versetzt und mit einer kreisenden Bewegung der Hand beschleunigt; dessen Präzessionskräfte allerdings können nicht, wie bei einem freilaufenden Kreisel, ausbrechen, sondern sind in einer vorgeschriebenen Bahn gebannt. Das bedeutet: je höher die Rotationsgeschwindigkeit, um so höher die durch den Benutzer aufzuwendende Kraft, der das Gyroskop – mit bis zu 18.000 Umdrehungen pro Minute gibt es ein Trainingsgewicht von ca. 20 kg an die Hand – zu führen und festzuhalten (!) hat.

Gyroskop-Trainer Edelstahl

Dieses in Deutschland hergestellte Schwergewicht mit Aluminiumgehäuse und massivem Edelstahlrotor ist den üblichen Kunststoffausführungen zweifach überlegen: es läßt sich dank der höheren Schwungmasse deutlich einfacher starten und in Rotation halten, und der Trainingseffekt ist erheblich ausgeprägter. Ausführliche Anleitung zu Start und Trainingsbetrieb. Ersatz-Starterseil. Höhe 5,5 cm, 7 cm Ø. Gewicht 430 g.

Gyroskop-Trainer Edelstahl 96,00 Euro

Trenner
Schwingstab Bioswing

Haltung bewahren: der Schwingstab.

Während Prediger und Jünger von Wellness, Fitness und Lifestyle eher um die äußere Körperform besorgt und bemüht sind, unterstützt der Schwingstab jene zu Unrecht ruhmlose segmentale Muskulatur, die unser Knochengerüst umschließt; denn sie sorgt dafür, daß wir gerade stehen, aufrecht sitzen und die Balance wahren können, und ebendiese neigt bei intensiver Schreibtisch-Hockerei zu fortschreitender Erschlaffung. Setzt man den Schwingstab – patentiert und hergestellt in der Oberpfalz – durch kontrolliertes Rütteln in Bewegung, stiftet dessen Eigendynamik auf freudvolle Weise zum Weiterrütteln an und provoziert die haltungsverantwortlichen Muskelgruppen zu blitzschnellen Gegenreaktionen. Solcherart trägt dieses auch in der Physiotherapie eingesetzte Gerät gleichermaßen zur Unter- und Körperhaltung bei.

Schwingstab Bioswing

Die beiliegende Anleitung (im Posterformat) veranschaulicht die Übungsabläufe, zeigt schematisch, welche Muskelgruppen jeweils beansprucht werden (siehe Zeichnungen), und erläutert den Einsatz der Frequenzregler. Schwingstab (Ø 5 mm) aus Ventilfederstahl (Chrom-Vanadium-Stahl); Griff Kunststoff; Gewichte Aluminium; Frequenzregler Federstahl, PU-Schaumstoff. Länge 1,5 m. Gewicht 690 g.

Schwingstab Bioswing 164,00 Euro

Trenner

Physiologie erleben. Propriozeption.
Mit dem Begriff Propriozeption bezeichnen Physiologen die Wahrnehmung der eigenen Körperbewegung und -lage im Raum. Was recht theoretisch klingt, wird etwa beim Skifahren, Snowboarden, Surfen und Skateboarden praktisch erlebbar. Ist die sensomotorische Eigenempfindung nur unzureichend ausgeprägt, wird man die eigene Körperbewegung bei derlei Tätigkeiten überwiegend als fallend und die Lage im Raum als liegend kennenlernen. Entsprechendes Training wirkt dem entgegen – etwa mit dem Sensoboard, auf dem zu stehen es einer aktiven und ausgleichenden Muskelarbeit bedarf, die das Gerät gleichzeitig fordert und fördert, indem es einen labilen Unterboden suggeriert.

Trainingsgerät Sensoboard

Dazu ist es mit einer rutschfest beschichteten Trittplatte ausgestattet, die mittig auf einer Kugel gelagert ist, über die die Platte bei Belastung kippen möchte. An den Seiten angebrachte Gummibänder, die die Platte in die Ursprungsposition zurückziehen wollen, hindern sie jedoch daran. Die Folge: Der menschliche Körper bzw. dessen Sinne können sich nicht an bestimmte Bewegungsmuster gewöhnen, da sich die Anforderung, die labile Trittfläche in den Griff zu bekommen, sofort ändert, sobald man die Standposition auch nur in Nuancen verändert.

Trainingsgerät Sensoboard

Die auf dem Sensoboard auszuführenden Übungen beginnen mit dem normalen Stand mit beiden Füßen. Steht man einmal darauf, erwacht schnell der sportliche Ehrgeiz, und bald schon kann man sich auch an Übungen wie etwa das Fangen von zugeworfenen Bällen oder – mit etwas mehr Übung – den einbeinigen Stand wagen.

Nach kurzer Eingewöhnungszeit fühlt man übrigens auch an Waden und Oberschenkeln, daß und vor allem welche Muskelpartien angesprochen werden – und man wird feststellen, daß die derart geschulten motorischen Fähigkeiten auch im Alltag von Nutzen sind. Das nur für den Gebrauch in Innenräumen geeignete Trainingsgerät wird von einem in Hessen ansässigen Sportgerätehersteller gefertigt.

Trittfläche Siebdruckplatte mit rutschfester Beschichtung, Bodenplatte mitteldichte Faserplatte (MDF) zweifach geölt, Kugelelement Stahl. Höhe 14,5 cm, Breite 80 cm, Tiefe 54 cm. Gewicht 14,5 kg. Belastungsgewicht max. 100 kg. Lieferung mit ausführlicher Gebrauchsanleitung.

Trainingsgerät Sensoboard 398,00 Euro

Trenner
Hantelturm Holz

Hanteltraining. Faszinierend.

Ein Großteil der Bewegungen, die jeder Ein Großteil der Bewegungen, die jeder Mensch tagtäglich ausführt, geschieht schnell und mit Schwung – man denke an das Aufstehen, das (Auf-)Heben von Gegenständen oder generell an spontane Bewegungsreaktionen. Dabei werden die sogenannten Faszien gefordert, eine bindegewebsartige Verbindung, die den Körper vollständig durchzieht. Sie teilen sich in die oberen Faszien, die knapp unterhalb der Haut liegen und die Verbindung zu den Nerven, Arterien, Venen und dem Unterhautfettgewebe darstellen, und die tieferen Faszien, die die Muskeln an Ort und Stelle zusammen-
halten und so für einen optimierten Bewegungsablauf der einzelnen Muskelgruppen sorgen.

Hantelturm Holz

Vor allem auch jene Faszien zu trainieren, das gelingt mit diesen Schwunghanteln geradezu spielend. Bedingt durch die Unwucht der Hanteln, die mittels der Füllung aus Eisengranulat erreicht wird, werden den Gelenken, Muskeln und dem Bindegewebe stetig variierende Trainingsreize geliefert.

Der Körper kann sich so nicht – anders als beim Training mit starren Hanteln – an stereotype Bewegungsabläufe gewöhnen. Form und Aufbau der Hanteln bieten zudem weitere Vorzüge: Außer am Griff sind sie auch am Leder gut festzuhalten, was der Hand mehrere Griff-
variationen bietet. Zudem können die Hanteln nicht wegrollen, wenn man sie hinlegt. Und man kann sie dank der Granulatfüllung sogar versehentlich fallen lassen, ohne daß es zu Schäden am Fußboden kommt, wie sie bei Hanteln aus massivem Stahl entständen.

Im Inneren des Turms finden sich acht großformatige, beidseitig bedruckte Trainingstafeln mit verständlich beschriebenen und anschaulich illustrierten Übungen in drei Schwierigkeitsgraden, die alltägliche Bewegungsabläufe simulieren. Während des Trainings werden die Tafeln in eine Nut auf der Oberseite des Turms gesteckt, wodurch sie gut lesbar in Augenhöhe plaziert sind.


Aus Deutschland. Mit jeweils 2 Hanteln à 1, 2, 4 und 6 kg. Turm Holz geölt, Ablagen Edelstahl mit Gummiringen. Höhe 87 cm, Breite 34 cm, Tiefe 34 cm. Gesamtgewicht 35 kg. Hanteln aus geöltem Holz und vegetabil gegerbtem Rindleder (Vachettenleder), Füllung Eisengranulat. Mit 8 Trainingskarten.

Hantelturm Holz ab 495,00 Euro

    Trenner

    Effektiv, doch ansehnlich. Ruder-Ergometer aus Holz.
    Dieses in England entwickelte (und hergestellte) Ruder-Trainingsgerät ist ein veritabler Monolith seiner Klasse – und das nicht (nur) aufgrund seiner unzweifelhaften ästhetischen Vorzüge. Seine Ausnahmestellung verdankt dieses Gerät dem Umstand, daß es (als einziges) den für die Effektivität des Trainings nötigen Widerstand mit ebendem Medium erzeugt, das wie kein zweites geeignet ist, die Dynamik des Ruderns zu simulieren – nämlich mit Wasser.

    Ruder-Ergometer Holz

    Über ein Zugband wird die aufgewendete Energie auf ein zweiflügliges Konkavpaddel übertragen, das in einem mit 13-20 Liter Wasser gefüllten runden Tank rotiert. Der so erzeugte Widerstand ist weicher und vor allem kontinuierlicher als der mechanisch oder mit Magnetbremsen induzierte.

    Ruder-Ergometer Holz

    Die Trainingsintensität definiert der Benutzer (wie beim Rudern auf dem Wasser) durch die Variation der Zugenergie selbst – je höher die Zugfrequenz, desto größer der im Wassertank erzeugte Widerstand. Die händische Einstellung eines gewünschten Widerstandes wird obsolet.

    Dieses Prinzip ist nicht grundsätzlich neu: Nahezu alle höherwertigen Ruder-Ergometer (die übrigens dem von uns angebotenen Gerät – hier relativiert sich dessen Ausnahmeposition auf angenehme Weise – in der Preisgestaltung in nichts nachstehen) arbeiten mit einem ähnlichen Bremsmechanismus, der allerdings – weniger authentisch – auf Luftwiderstand basiert. Auf solch einem Gerät werden auch die Indoor-Ruderweltmeisterschaften ausgetragen (so etwas gibt es tatsächlich). Diese Geräte sind allerdings in der Regel recht sperrig (und mitunter so unansehnlich, daß sie in den Keller expediert werden müssen).

    Unser Ergometer dagegen ist nicht nur parkettfähig, sondern dank zweier Rollen leicht transportabel und kann, wenn es nicht in Betrieb ist, auch mit gefülltem Tank hochkant aufgestellt werden. Es beansprucht in diesem Zustand lediglich die Stellfläche eines Stuhls.

    Ruder-Ergometer Holz

    Der Rahmen besteht – wie der gepolsterte, auf vier leichtlaufenden Rollen gelagerte Sitzblock – aus geöltem Hartholz (die Eschenholz-Ausführung wird zusätzlich mit Eichenhonig behandelt). Der Wassertank ist aus Polycarbonat, einem äußerst bruchfesten, transparenten Kunststoff, gefertigt, das Konkavpaddel aus glasfaserverstärktem Kunststoff.

    Die mechanisch beanspruchten Teile (kugelgelagerte Rollen, Laufflächen und Zugbänder) sind sämtlich verschleißfest und wartungsfrei und versehen ihren Dienst reibungsarm und nahezu geräuschlos (zu hören ist lediglich das moderate Rauschen des Wassers, mit dem jeder Zug quittiert wird).

    Länge 210 cm, Breite 57 cm, Höhe 50 cm. Gewicht (ohne Wasser) 32 kg. Belastungsgewicht max. 120 kg. Mit ausführlicher Bedienungs- und Trainingsanleitung.

    Ruder-Ergometer Holz ab 1.300,00 Euro

    Warenkorb

    Ihr Warenkorb ist leer.

    alle Preise inkl. MwSt.,
    zzgl. Versandkosten

    Ihr Merk-/ Wunschzettel

    enthält kein Produkt.

    Direkt bestellen
    Papierkorb
    Manufactum Warenhäuser

    Besuchen Sie uns in unseren Warenhäusern.

    Manufactum Kataloge

    Kataloge bestellen oder als PDF herunterladen

    Die Manufactum iPad-App

    Die guten Dinge.
    Auch auf dem iPad.

    Passende Produkte
    Volltextsuche
    Ihr Manufactum

    Kundendaten / Bestellübersicht /
    Wunschzettel etc.